GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon Berndte » Fr 12. Aug 2016, 17:56

Hallo,

da das R-Link ja eher mässig funktioniert und ich auch im Kangoo jetzt einen schönen Tabletthalter eingebaut habe (Modell 3 like), will ich natürlich in der GoogleMaps Navigation gern auch die GE Stromtankstellen haben.

GoogleMaps finde ich schon in der Bedienung sehr angenehm und auch die Verkehrsdaten sind durch die farbigen Markierungen sehr schnell zu sehen.

Wer nutzt das auch so und kann hier weiter helfen?


Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon TobsCA! » Fr 12. Aug 2016, 18:15

Moin,

du kannst dir in Maps unter meine Karten eine Karte erstellen und dann dort die POIs vom Verzeichnis einfügen.

Sieht dann so aus:
https://www.google.de/maps/@48.8236613, ... reX4?hl=de

Das ganze kannste dann auf dem Tablet einblenden.
Leider geht es bisher nicht das dauerhaft anzeigen zu lassen.
ICh komm aber gut zurecht, lade aber nicht allzuoft auswärts.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon Berndte » Fr 12. Aug 2016, 18:44

Kannst du mir dazu eine Anleitung geben?
Wie ich einzelne Marker setze ist ja kein Problem, aber ich würde gern auf einmal die Ladestation hier aus dem GE nehmen (GPX oder OV2 Format).

Zugriff auf deine Karte habe ich mal angefordert.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon TobsCA! » Fr 12. Aug 2016, 19:03

ganz easy:

https://support.google.com/mymaps/answer/3024836?hl=de

und für jede Kategorie (Leistung, Kostenlos etc. ) eine eigene Datei und ein eigenen Marker auf einer eigenen ebene.

Mit dem Format bin ich nimmer sicher, musste die Datei von GE glaube ich aber nochmal umwandeln damit ich sie in Google Maps einfügen konnte.

Ist ansich nicht so schwer, musst halt regelmäßig selbst aktualisieren.
Meine Karte ist aber gerade nicht aktuell da ich länge nichtmehr in unbekanntem Terrain war.


MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon Leftaf » Fr 12. Aug 2016, 19:09

HAllo Berndt,

maps.google.de auf rufen

Dann im Menü [Meine Orte] aufrufen.

Auf Karten gehen

Unten eigene [Karten erstellen] drücken

Dann importieren
Maps.PNG
Maps.PNG (33.78 KiB) 1166-mal betrachtet
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 507
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon HH-EV » Fr 12. Aug 2016, 19:22

Hallo Bernd,
das geht auch mit maps-me:

treffen-touren-urlaub/maps-me-t17444-10.html#p369913
Das Beispiel von Chef ist nur für Chademo, geht aber auch mit allen GE-Punkten.
Klappt dann auch offline...
... Seit dem 23.12.2015 going electric: Kia Soul EV Komfort, es ist ein Schlumpf! ;)
Benutzeravatar
HH-EV
 
Beiträge: 271
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:10

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon Berndte » Fr 12. Aug 2016, 20:03

Danke, ich habs hinbekommen... wie so vieles im Leben: Wenn man weis wie es geht, dann ist es gar nicht so schwer ;)

Aber eine Frage habe ich noch:
Ansicht in GoogleMaps funktioniert auch super, mit verschiedenen Farben für die jeweilig Leistung.
Navigieren zu einer Ladestation geht auch tadellos.

Aber wie schaffe ich es, dass im "Fahrmodus" weiterhin die Ladestationen angezeigt werden?
Kann ja sein, dass ich noch ein wenig Strom auf dem Weg mitnehmen will, oder eine Ladestation verifizieren/Bilder machen/testen will?

Achso: Hier im POI Export des GE Verzeichnisses GPX auswählen, dass kann GoogleMaps direkt importieren.

* Leider kann ich die Karte nicht öffentlich machen, da ich auch die Drehstromliste mit drin habe.
Gern kann aber ein DSN Mitglied die Karte auch nutzen und sehen. Einfach PN mit der gmail eMail Adresse schicken.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon Alex1 » Fr 12. Aug 2016, 21:08

Hört sich gut an. Wenn ich mal Zeit habe... :oops: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon Greenhorn » Mo 23. Jan 2017, 15:46

Muss das mal hochholen.

Wollte auch gerade mal damit spielen und mir Ladestationen auf Google Maps einspielen. Laut der Angabe kann man GPX direkt importieren.
Also GPX Datei aus GE heruntergeladen und import bei Google Maps.
Dann bekomme ich folgenden Fehler:

2017_01_23_15_41_49_LS_HH.jpg


Ich habe nur Hamburger Ladesäulen mit Verbund Stromnetz Hamburg gefiltert. LS 11 / 22 kW und DC. Danach habe ich nur die DC Standorte gefiltert. Das sind max 10 Stück. Die Datei kann doch nicht zu groß sein.
Oder doch?
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: GE-Stromtankstellen in Google Maps Navigation einbinden?

Beitragvon Zoelibat » Mo 23. Jan 2017, 18:57

Ganz Österreich habe ich in Google drin.

Sicher, dass du den Filter gesetzt hast? Auch "hinzufügen" geklickt bei den Filtern? Sonst nimmt er ganz Deutschland.

Edit: Ich habe es damals in kml umgewandelt: http://gpx2kml.com/
Es geht bei mir mit GPX auch nicht.

Edit2: Die exportierte GPX hat was:
Code: Alles auswählen
<b>[phpBB Debug] PHP Warning</b>: in file <b>/var/www/web0/html/goingelectric/stromtankstellen/poi/poi-download2.php</b> on line <b>410</b>: <b>mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given</b><br />
<b>[phpBB Debug] PHP Warning</b>: in file <b>/var/www/web0/html/goingelectric/stromtankstellen/poi/poi-download2.php</b> on line <b>427</b>: <b>Invalid argument supplied for foreach()</b><br />
You have an error in your SQL syntax; check the manual that corr


Edit3: Anscheinen liegt das Problem beim Verbund. Wenn ich nicht nach Verbund einschränke, dann funktioniert es.
@Guy: Kannst du das fixen?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste