Funktionen des Routenplaners auf GoingElectric

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Funktionen des Routenplaners auf GoingElectric

Beitragvon sajuchriju » Mi 3. Sep 2014, 09:20

Ein Riesenlob für den Routenplaner, ein wirklich einmaliges Angebot für uns E-Fahrer. Warte auch noch sehnsüchtig auf die App, weiß aber, dass das noch dauern kann - ist o.k. ;)
Habe aber noch Fragen zur Nutzung, evtl. machen ich oder das Programm Fehler:
Plane ich eine Tour nach Nordwest (muss öfter mal nach Schleswig-Holstein), ist meine erste Ladung von Pasewalk aus in Greifswald fällig. Der Routenplaner bietet mir als günstigste Strecke die B109 an. Die Autobahn ist mir aber viel lieber, also ziehe ich mit der Maus die Route auf die A20. In der Folge ist immer die berechnete Strecke weg, die neue, alternative Verbindung wird nicht berechnet - schade besonders dann, wenn ich schon eine viel weitere Strecke geplant und Wegepunkte hinzugefügt habe und erst am Ende die Strecke von der B109 auf die A20 ziehe. Lässt sich das Programm hier anpassen?
Demnächst fahre ich von MV (Nähe Pasewalk) nach BW (Nähe Schaffhausen). Auch wenn ich keinerlei Einschränkungen vornehme (nur "Renault ZOE" auswähle), liefert mir der Routenplaner stets das Ergebnis "Routenplanung nicht möglich!" Ich weiß aber, dass das nicht stimmt. Bekomme ich das Ergebnis, weil ich mehr als 8 Ladungen vornehmen muss (und acht Wegepunkte das Maximum sind)? Wenn ich Schritt für Schritt Wegepunkte ergänze, werde ich aber manchmal schon bei der sechsten oder siebten Ladung "abgeschossen". Muss ich mit dem Fehler leben? Wenn ich Teilstrecken plane (z.B. von MV nach Thüringen, dann neu und überlappend von Sachsen-Anhalt nach BY und dann noch einmal neu von Thüringen nach BW) schafft der Routenplaner die Streckenberechnung öfter.
Noch zwei kleine Anmerkungen:
1. Dass ich die Pfeile links neben den Wegepunkten als Sortierfunktion nicht anklicken, sondern "anfassen" und schieben muss, ist mir erst logisch, nachdem ich das zufällig herausgefunden habe. Vorher dachte ich, die Sortierfunktion geht nicht.
2. Die Wegepunkte werden mit dem Straßennamen beginnend angezeigt. Wenn es mehrere für eine weite Strecke sind und ich sie sortieren/löschen möchte, muss ich erst in die Wegepunkte "hineinklicken" und mit dem Cursor nach rechts laufen, um den Ort zu sehen. Lässt sich die Anzeige umkehren, so dass erst der Ort und dann die Straße angezeigt wird?

Ich weiß, sind "Luxusprobleme", wer fährt mit einem Stromer schon so weit?! Aber ich will nicht akzeptieren, dass ich mobilen Einschränkungen in Deutschland unterliege (zusätzlich zum größeren Zeitaufwand fürs Laden), selbst wenn das intensive Vorbereitung bedeutet - und für die Vorbereitung brauche ich eben dringend den wunderbaren Routenplaner von GoingElectric.
"Mit Strom gegen den Strom"
Das E-Auto in Vorpommern: immer weit weg von der nächsten Ladestation
Benutzeravatar
sajuchriju
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 12:41

Anzeige

Re: Funktionen des Routenplaners auf GoingElectric

Beitragvon Guy » Fr 12. Sep 2014, 22:09

Das Limit von 8 Wegpunkten ist leider so von Google vorgegeben, zumindest wenn man die kostenlose Version deren Api nutzt. Man kann dies umgehen, das ist jedoch etwas für ein größeres Update, was ich leider noch ein wenig zurückstellen muss - die Zeit...

sajuchriju hat geschrieben:
Die Wegepunkte werden mit dem Straßennamen beginnend angezeigt. Wenn es mehrere für eine weite Strecke sind und ich sie sortieren/löschen möchte, muss ich erst in die Wegepunkte "hineinklicken" und mit dem Cursor nach rechts laufen, um den Ort zu sehen. Lässt sich die Anzeige umkehren, so dass erst der Ort und dann die Straße angezeigt wird?

Du meinst Scrollbalken innerhalb der Infofenster?
Das müsste behoben sein. Grund war eine neue Version der Karte. Da funken gerne mal irgendwelche Designangaben dazwischen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Funktionen des Routenplaners auf GoingElectric

Beitragvon Rolf » So 14. Sep 2014, 13:41

ich kann mich dem Lob für den Routenplaner nur anschließen.
was ich mir noch wünschen würde, wäre wenn man irgendwo erkennen könnte, welcher Verbrauch und welche Ladeleistung für die einzelnen Fahrzeuge hinterlegt ist, oder wenn man das wie Reichweite eingeben könnte
Rolf
 

Re: Funktionen des Routenplaners auf GoingElectric

Beitragvon sajuchriju » Mo 15. Sep 2014, 12:39

sajuchriju: Lässt sich die Anzeige umkehren, so dass erst der Ort und dann die Straße angezeigt wird?

guy: Du meinst Scrollbalken innerhalb der Infofenster?


Scrollbalken meinte ich nicht, habe das Problem aber einschränken können. Zu Hause und auf dem Handy sind die Felder "Start", "Ziel" und "Wegepunkte" ausreichend breit, da sehe ich auch immer gleich den Ort "hinter" der Straße angezeigt. Auf Arbeit werden mir in diesen Feldern aber nur 18 Zeichen angezeigt, da ist es nicht immer möglich, auch den Ort zu sehen, wenn die Straße schon mehr als 18 Zeichen hat.
Das scheint also ein Web-Browser-Problem zu sein (auf Arbeit IE 9, zu Hause IE 11).

Ansonsten aber danke für die Scrollbalken"reparatur", die werden jetzt angezeigt, sind aber im IE 9 nur 11 Zeichen (und drei Punkte) breit, helfen also nicht. :(
"Mit Strom gegen den Strom"
Das E-Auto in Vorpommern: immer weit weg von der nächsten Ladestation
Benutzeravatar
sajuchriju
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 12:41


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste