Filter 'für Zweiräder geeignet'

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon DCKA » Sa 4. Okt 2014, 22:57

Wir sollten uns einigen, was 'für Zweiräder geeignet' bedeutet!

Teilweise habe ich das als Vorschlag in Parkhäusern gesehen oder bei Stationen, die kein Schukoanschluss haben.
Heißt Zweiräder für euch auch E-Motorräder oder NUR E-Fahrräder?

Ursprünglich sollte der Filter 'meiner Meinung nach' für Stationen sein, die für E-Autos nicht nutzbar sind z. B. In der Fussgängerzone oder an Stellen, wo gar kein Parkplatz ist.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Anzeige

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon Kelomat » So 5. Okt 2014, 07:49

DCKA hat geschrieben:
Teilweise habe ich das als Vorschlag in Parkhäusern gesehen oder bei Stationen, die kein Schukoanschluss haben.
Heißt Zweiräder für euch auch E-Motorräder oder NUR E-Fahrräder?


Es sollte eigentlich jeder Nutzer selbst wissen was er für einen Stecker braucht. Denn es kann ja auch mal eine E-Motorrad mit Typ2 Stecker daher kommen... Ich würde sagen das sollte "Nur für Zweiräder geeignet" heißen.
Eventuell könnte man ja bei der Stecker auswahl kleine Bilder von der Steckdose hinterlegen für "Anfänger" :mrgreen:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon Hasi16 » Mo 6. Okt 2014, 16:38

Ich wäre dafür, die beiden EAuto/Zweirad-Marker komplett wieder zu entfernen. Einen Mehrwert kann ich nicht erkennen! Eine Typ 2-Dose wird wohl nicht in einer Fußgängerzone stehen. Und Zweiräder sind ja nicht nur Fahrräder...

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon Spürmeise » Mo 6. Okt 2014, 21:40

Hasi16 hat geschrieben:
Einen Mehrwert kann ich nicht erkennen!

... wenn danach bei der Suche filtern könnte, kann man Stationen ohne Lademöglichkeit ausblenden?
Schuko ausblenden ist nicht, da fallen ganze Metropolregionen weg.
Spürmeise
 

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon AbRiNgOi » Di 7. Okt 2014, 07:27

Hi, was meint Ihr nun, für Fahräder gedacht oder nur für Fahrräder nutzbar?

Hier ein Sonderfall:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/Sollenau/Tennisplatz-Pachergasse-8/1654/

Ich kann über die "Promenade" zu fahren, und mich dann am Holm des Fahrradbords an CEE16 anstecken. Geplant ist das wohl nicht, aber ich konnte selber, wie hier Michael am Foto, so ein Liegenbleiben verhindern, und in einer Stunde die notwendigen 20km nachladen.

Ich würde sagen, alles was nicht erwünscht aber möglich ist sollte durch die Kennzeichnung "für Zweiräder geeignet" markiert sein und durch ein Foto die (vielleicht auch illegale) Möglichkeit oder Parkplatzsituation gezeigt werden, so finde ich den Platz in Sollenau gut beschrieben. (Theoretisch gibt es hinter dem Gebüsch einen Parkplatz, der ist aber zu 100% belegt.)
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2970
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon LaoKi » Di 7. Okt 2014, 11:55

Ich halte eine checkbox "nur für Fahrräder" für sinnvoll. Da würde ich dann mit einem Pkw wirklich nur im Notfall hin, falls ich in einem Foto trotzdem eine Lademöglichkeit erkenne. Diese Lademöglichkeiten würde ich aber in der Regel sehr gerne ausblenden, weil sie mich nur ablenken.
Benutzeravatar
LaoKi
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 15:20
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon Zoelibat » Sa 31. Jan 2015, 20:40

Um das Thema wieder auszugraben:

Für mich ist dieses Feld unnötig. Wird dieses Flag als Voreinstellung ausgewählt wenn man eine Ladestation bearbeitet? Jedenfalls sehe ich immer wieder Einträge, die nur Typ2 haben und als “für Zweiräder geeignet“ markiert werden. Irgendwo im Forum habe ich mal was von einem Motorrad mit Typ2 gelesen. Dann könnte man ja fast alle Einträge als für Zweiräder geeignet markieren. Was ist jetzt Sache?

Was mir auch aufgefallen ist, dass bei mir einmal beim Bearbeiten via Handy dieser Filter fälschlicherweise gesetzt wurde. Kann dies wer bestätigen?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon imievberlin » Sa 31. Jan 2015, 20:42

Dagegen würde sprechen das viele Parkhäuser und Tiefgaragen die Einfahrt von Zweirädern verbieten. Ladestationen in solchen Objekten sind dann für Motorräder nicht geeignet da nicht erreichbar.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon fbitc » Sa 31. Jan 2015, 21:18

vielleicht müsste dann die Option heißen: "nur für Zweiräder geeignet"? würde aber automatisch die Option "Für Autos geignet" ausschließen?
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Filter 'für Zweiräder geeignet'

Beitragvon eW4tler » Mi 18. Feb 2015, 20:18

Also wie ist das nun, mit dem Zweiradfilter? Gibt es da schon einen gemeinsamen Vorschlag?

Im Moment lehnt DCKA jede Änderung ab, da er "Zweirad" als "Fahrrad" versteht?!? Daher werden Änderungen in Parkhäuser abgelehnt, die sogar einen eigenen "Zweirad" (=Motorrad) Abstellbereich haben?

Bin auch der Meinung, wenn es den Filter schon gibt, dann sollte er die Bedeutung "nur für Zweirad" haben. Das ergibt sich dann aus der Zufahrtsmöglichkeit bzw. Begrenzung der Ladeleistung (z.B. 4A)

Bitte um sachliche(!) Diskussion! :danke:

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste