email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon Spürmeise » So 6. Okt 2013, 17:10

"stromtankstellen@goingelectric.de":
SMTP error from remote server after RCPT command:
host: mail.goingelectric.de
5.7.1 Service unavailable; Client host [212.227.17.22] blocked using bl.spamcop.net
Spürmeise
 

Anzeige

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon Efan » So 6. Okt 2013, 17:28

Da hat dein Mailprovider offenbar nichts gegen Spam getan.

Da hilft nur Mailprovider wechseln. GMX ist immer recht schnell von Blacklisten runter, T-Online kommt nur sehr selten drauf, Web.de habe ich bisher auch nur selten auf Blacklisten gesehen.

Edit: Ich sehe gerade, daß die IP zu Schlund gehört, also 1&1, die sind als Spamschleudern bekannt, würde niemals deren Mailserver nutzen.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon Guy » So 6. Okt 2013, 19:38

@Spürmeise
Efan hat es schon ganz richtig geschrieben, offenbar ist deine IP auf der Spamliste gelandet. Wenn mein Mailserver dich abgewiesen hat, werden es andere sicher auch tun. Am besten kurz den Router neustarten, damit solltest du eine neue IP erhalten und das Problem gelöst sein. Wenn das nichts hilft und ein ganzes Subnetz gesperrt wurde, musst du dich an deinen Provider wenden.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon lingley » So 6. Okt 2013, 19:51

so, bin mittlerweile auch im Spamfilter ...
Code: Alles auswählen
This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of
its recipients. This is a permanent error. The following address
failed:

"stromtankstellen@goingelectric.de":
SMTP error from remote server after RCPT command:
host: mail.goingelectric.de
5.7.1 Service unavailable; Client host [212.227.17.12] blocked using bl.spamcop.net; Blocked - see http://www.spamcop.net/bl.shtml?212.227.17.12




Dann halt hier :
Frauenbergstraße 20,35039 Marburg
Foto von heute Abend ... leider unscharf.
GPS: 50.790964,8.765798
Bei Gelegenheit mach ich nochmal eins.
Säule heute leider immer noch mit Fehler, schon gemeldet am 29.09.13
20131005_184546.jpg
lingley
 

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon Guy » So 6. Okt 2013, 20:10

Ich habe Efans Nachtrag übersehen, es sind nicht eure IPs, die auf der Spamliste gelandet sind, sondern die von web.de und gmx. Daran könnt ihr natürlich wenig bis gar nichts ändern. Hat allerdings den Vorteil, dass die beiden Firmen sich ganz sicher um eine schnelle Lösung bemühen werden.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon Efan » So 6. Okt 2013, 20:27

http://www.spamcop.net/w3m?action=blche ... .227.17.12

Da steht, warum der Mailserver in der Blacklist ist.

Und ich denke nicht, daß dies der Mailserver von GMX oder Web.de ist

whois zeigt:

Code: Alles auswählen
inetnum:        212.227.15.128 - 212.227.19.255
netname:        SCHLUND-NET
descr:          1&1 Internet AG
country:        DE
org:            ORG-SA12-RIPE
admin-c:        IPAD-RIPE
tech-c:         IPOP-RIPE
remarks:        INFRA-AW
remarks:        in case of abuse or spam, please mailto: abuse@oneandone.net
status:         ASSIGNED PA
mnt-by:         AS8560-MNT
source:         RIPE # Filtered


Schlund ist ein Hoster, wohl mittlerweile in 1&1 aufgegangen. Irgendeinder der Kunden hat wohl mal wieder den Mailserver zum spammen mißbraucht.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon Guy » So 6. Okt 2013, 20:44

Efan hat geschrieben:
Und ich denke nicht, daß dies der Mailserver von GMX oder Web.de ist

212.227.17.12 löst jedenfalls nach mout.web.de auf.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon fbitc » So 6. Okt 2013, 20:46

gehört doch mittlerweile alles zu 1&1 bzw. United Internet
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon MarkusD » So 6. Okt 2013, 20:46

Ich finde solche selbsternannten "Spam-Cops" und wie die Listen alle heißen, ohnehin für Anarchie im Netz.
Die nehmen sich heraus zu entscheiden, welche Mails ich empfangen möchte und welche nicht. Man könnte das auch als gezielte Manipulation bezeichnen.

Natürlich, ich habe auch einen Spam-Filter. Aber der läuft lokal und ICH kann entscheiden, was Spam ist und was nicht.
Ich habe sämtliche Filter providerseitig deaktiviert, bekomme trotzdem Mails, die dann als Spam markiert sind (im Betreff). Auch von Guy ... :D (komischerweise nur manchmal, nicht immer).
Und da muß ich sagen: Viele False Postives. Zu viele.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: email to stromtankstellen@goingelectric.de blocked

Beitragvon Efan » So 6. Okt 2013, 20:56

Guy hat geschrieben:
Efan hat geschrieben:
Und ich denke nicht, daß dies der Mailserver von GMX oder Web.de ist

212.227.17.12 löst jedenfalls nach mout.web.de auf.


Hehe, bei mir löst es sogar nach
22.17.227.212.in-addr.arpa. 82902 IN PTR mout.gmx.net.
auf, mein Gott, da ist ja mittlerweile alles ein Klumpatsch. Nagut, ist eine schnelllebige Zeit. Dann kann ich nur noch T-Online empfehlen, oder einen eigenen Mailserver im EIGENEN Adressbereich.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste