Die Fotofrage

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Die Fotofrage

Beitragvon siggy » Fr 17. Nov 2017, 15:09

Bilder bei denen man nicht angemeldet war werden wohl unter Guy eingepflegt oder? So kann es passieren das man eigene Bilder nicht pflegen kann. Man kann wohl sucht danach suchen oder?
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 270.000km
siggy
 
Beiträge: 623
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Anzeige

Re: Die Fotofrage

Beitragvon AndiH » Fr 17. Nov 2017, 16:58

Wenn man nicht angemeldet ist kann man meines Wissens nach gar keine Bilder hochladen. Es gibt noch die Möglichkeit die Bilder per Mail an Guy zu schicken, vielleicht war das ja anno 2014 das Problem.
Seit 02/2016 über 1.700 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1376
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Die Fotofrage

Beitragvon siggy » Fr 17. Nov 2017, 17:41

Es gibt noch die für mobile Geräte optimierte Seite. Da kann man 1 Bild hochladen ohne angemeldet zu sein. Mache ich nicht mehr da es keinen Hinweis auf schon vorhandene Bilder gibt. Dauerte auch lange so das ich vermute das da noch Handarbeit notwendig ist. App wäre da hilfreich.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 270.000km
siggy
 
Beiträge: 623
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Helfried » Sa 18. Nov 2017, 15:51

Heute möchte ich wieder mal die Bewertungsfrage ansprechen. Es gibt eine Reihe von Top-Fotografen, die ihre eigenen Fotos nicht bewerten. Nun hat das aber gar nichts mit "Eigenlob stinkt" zu tun, wenn man die eigenen Fotos bewertet. Denn es ist ja kein Wettkampf in dem Sinn, es geht vielmehr darum, die Fotos so zu reihen, dass die besten (bzw. aktuellsten oder informationsträchtigsten oder schönsten etc.) fünf vorne gereiht werden, weil aus Übersichtlichkeitsgründen bekanntermaßen nur fünf Fotos Platz haben.

Deshalb sollte man schon die eigenen Fotos auch bewerten, zumindest dann, wenn es sonst niemand tut oder wenn sie ganz objektiv veraltete oder richtig schlechte Fotos ersetzen sollen oder wenn man selber mehr als 5 Fotos hochlädt (was eher selten Sinn macht).

Natürlich sollte man übrigens auch nicht alle Fotos einer Ladestation mit +1 bewerten, selbst wenn einem alle gefallen, denn dann kommt ja wieder keine Reihung zustande, wenn alle Fotos 1 Punkt haben.
Helfried
 
Beiträge: 6856
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Helfried » Di 3. Apr 2018, 15:58

Bitte bei Handyfotos das Handy richtig herum halten, sonst kommt ein Hochformat-Foto heraus! Hochformat verwenden nur Anfänger, außerdem geht GoingElectric mit Querformat-Fotos technisch besser um.
Die Kinoleinwand ist übrigens auch Querformat. :)
Helfried
 
Beiträge: 6856
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Gausi » Mi 11. Apr 2018, 10:10

Wie bekommt man eigentlich veraltete Fotos raus? Wenn z.B. die Ladesäule modernisiert worden ist aber die alten Fotodateileichen noch Online sind ..... mehr als negativ kann ich die Fotos ja bewerten ..... Beispiel:https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Werther-Westfalen/Rathaus-Muehlenstrasse-8/868/bearbeiten/

mfg

Gausi
Gausi
 
Beiträge: 339
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Helfried » Mi 11. Apr 2018, 10:14

Gausi hat geschrieben:
Wie bekommt man eigentlich veraltete Fotos raus?


Geht nur mit Verschieben durch schlechte Bewertung. Nur eigene Fotos kann man löschen.

Freilich kann ein Kommentar, dass die Fotos veraltet sind, hilfreich und wichtig sein, damit die Reviewer überhaupt auf die Idee kommen, die alten Fotos schlecht zu bewerten!

Und letztlich sollte der User, der neue Fotos für die veränderte Situation einstellt, nicht nur die eine Säule aus der Nähe fotografieren, sondern auch neue Fotos von der Umgebung machen.
Zuletzt geändert von Helfried am Mi 11. Apr 2018, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 6856
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Die Fotofrage

Beitragvon siggy » Mi 11. Apr 2018, 10:21

Einfach löschen kann sie derjenige welcher sie eingestellt hat. Der denkt aber meist nichts mehr daran. Ich habe auch schon Bilder Ersteller angeschrieben. Die sind dann aber entweder nicht mehr aktiv oder melden sich nicht. Evtl. ladet man ja auch im Spamordner? Viel sind unter Guy drin. Das dürfte die sein die man direkt mit der mobilen Seite schicken kann? Bewerten hilft etwas. Mache ich meist wenn was geändert oder bewertet gibt. Damit rutschen die zumindest nach hinten.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 270.000km
siggy
 
Beiträge: 623
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Die Fotofrage

Beitragvon fbitc » Mi 11. Apr 2018, 14:23

Gausi hat geschrieben:
Wie bekommt man eigentlich veraltete Fotos raus? Wenn z.B. die Ladesäule modernisiert worden ist aber die alten Fotodateileichen noch Online sind ..... mehr als negativ kann ich die Fotos ja bewerten ..... Beispiel:https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Werther-Westfalen/Rathaus-Muehlenstrasse-8/868/bearbeiten/
mfg
Gausi


Notfalls an den Admin (Guy) wenden, der kann die Fotos auch rausnehmen.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4233
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Die Fotofrage

Beitragvon PowerTower » Mi 11. Apr 2018, 17:05

So mache ich das auch immer. Zu jeder Ladesäule gibt es eine "melde es bitte" Funktion, wenn etwas nicht stimmt. Kurze Info, dass Bilder veraltet sind und 30 Minuten später sind sie weg. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4755
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fridgeir und 1 Gast