Die Fotofrage

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Die Fotofrage

Beitragvon siggy » Sa 28. Okt 2017, 18:51

Kann ich mich anschließen. Wer macht die neuen Fotos und wer räumt den Müll bzw. fordert User auf Ihre zu löschen? Ich habe wiederholt gedacht schickt dem doch ne pm. Aber einige nicht mehr da, andere als Mitglied nicht (mehr) gelistet oder keine Zeit. Also klar wir machen was geht und neue Mitmacher sind willkommen
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 544
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Anzeige

Re: Die Fotofrage

Beitragvon PowerTower » So 29. Okt 2017, 00:04

Wenn Fotos gelöscht werden können, dann nutze ich unten den Link (wenn etwas nicht stimmt, melde es bitte). Dann bekommt Guy direkt eine Nachricht und er kümmert sich dann auch sehr schnell um die Bereinigung. :thumb: Das gilt auch für die vielen vielen Baustellenfotos, um die sich niemand mehr kümmert, nachdem es ordentliche Fotos gibt. Man muss ja nicht zwanghaft Datenmüll sammeln, voting hin oder her.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Die Fotofrage

Beitragvon André » So 29. Okt 2017, 21:10

Denkste!

Meine Fotos von der Stromtanke in Rüdersdorf bei Berlin beim Autohaus Strauch, hat Guy über Nacht mit seinem Copyright versehen und mir auf meine PM, warum und wieso, nie geantwortet.

Nee. Von mir gibt´s keine Fotos mehr.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 716
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Die Fotofrage

Beitragvon PowerTower » So 29. Okt 2017, 21:14

Die hast du wahrscheinlich per E-Mail geschickt oder doch direkt über die "Bearbeiten" Funktion hochgeladen?
Btw. solltest du mal etwas entspannter werden. Wenn ich Eintrage sehe, die du dieben oder achtmal mit einem Stern bewertest, ohne zu überprüfen, ob sie nicht vielleicht doch mit beliebiger RFID funktionieren, dann wirkt das nicht gerade authentisch. Schalt mal einen Gang zurück und habe mehr Spaß bei der Sache. ;) Dann gibt es auch bestimmt eine Erklärung für die Fotos.
Zuletzt geändert von PowerTower am So 29. Okt 2017, 21:19, insgesamt 2-mal geändert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Die Fotofrage

Beitragvon André » So 29. Okt 2017, 21:15

...Bearbeiten.
Die Originale hab ich noch.
Zweifel ausgeschlossen.
Deutsche Sprache wäre hilfreich bei der entspannten Diskussion. :lol:
Für die sieben oder acht Sterne hätte ich schon gerne was Konkretes genannt.
Dankeschön.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 716
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Die Fotofrage

Beitragvon JuGoing » So 29. Okt 2017, 22:01

André hat geschrieben:
Meine Fotos von der Stromtanke in Rüdersdorf bei Berlin beim Autohaus Strauch, hat Guy über Nacht mit seinem Copyright versehen ...

Meinst du den Schriftzug "GoingElectric" über die Mitte des Bildes ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung (75% Autarkie seit Februar)
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 441
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Die Fotofrage

Beitragvon mifrjoar » So 29. Okt 2017, 22:08

André hat geschrieben:
Denkste!

Meine Fotos von der Stromtanke in Rüdersdorf bei Berlin beim Autohaus Strauch, hat Guy über Nacht mit seinem Copyright versehen und mir auf meine PM, warum und wieso, nie geantwortet.

Nee. Von mir gibt´s keine Fotos mehr.

Es ist durchaus üblich dass sich kostenlose Platformen wie diese das Copyright an hochgeladenen Bildern sichern. Im Gegenzug zum Vervielfältigungsrecht verbleibt das Urheberrecht ja bekanntlich immer beim Urheber, weil es nicht übertragbar ist.

Edit: Im Impressum habe ich keine Copyright übertragende Regelung gefunden. Ganz im Gegenteil.....
mifrjoar
 
Beiträge: 85
Registriert: So 6. Aug 2017, 16:43

Re: Die Fotofrage

Beitragvon AndiH » Mo 30. Okt 2017, 12:39

André hat geschrieben:
Denkste!
Meine Fotos von der Stromtanke in Rüdersdorf bei Berlin beim Autohaus Strauch, hat Guy über Nacht mit seinem Copyright versehen und mir auf meine PM, warum und wieso, nie geantwortet.
Nee. Von mir gibt´s keine Fotos mehr.


Der Schriftzug quer über das Bild ist wohl notwendig damit nicht heimlich Bilder von "Dritten" aus GE abgezogen werden ohne das es nachweisbar wäre. Das ist vor allem auch eine Haftungsabsicherung gegenüber Verbreitung von Fotos, das eigentliche Verwertungsrecht bleibt trotzdem bei dir. Du kannst übrigens alle von dir direkt eingestellten Fotos auch wieder löschen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Die Fotofrage

Beitragvon André » Mi 15. Nov 2017, 23:39

Grins... aber nicht, wenn der allgewaltige Admin seinen Namen unter meine Fotos gesetzt hat.
Dann iss nix mehr mit bearbeiten.
Capito ? :lol:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 716
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Die Fotofrage

Beitragvon AndiH » Fr 17. Nov 2017, 13:59

Falls es um dir hier geht :
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... d-10/4836/

das ist von 2014 oder ist das auch gefälscht???

Wäre gut möglich das damals die Funktion mit der Zuordnung der Bilder noch nicht vorhanden war. Meine Bilder sind alle korrekt eingetragen und lassen sich von mir auch wieder löschen. Wenn du also den alten Kram weg haben willst musst du eventuell doch direkt bei Guy vorstellig werden.
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast