Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon ATLAN » Sa 10. Aug 2013, 19:19

So, vorsicht XXL-Posting :mrgreen:

Habe in den letzten Wochen begonnen, hier im Ladestationsverzeichnis die Österreichischen Einträge zu verdichten, nachdem ich einige bis dato mir unbekannte Verzeichnisse im Web gefunden habe.
Gewöhnliches Abtippen ist aber eher witzlos, daher habe ich folgendermaßen versucht auch ohne jede Adresse einzeln abzuklappern, doch die Qualität & Informationsgehalt dieser Einträge zu heben:

Abgleich mit anderen Verzeichnissen wenn möglich
Abgleich mit Pressemeldungen ( "Bürgermeisterfoto", da findet sich dann meist was :mrgreen: )
Kontrolle der Fotos in den Pressemeldungen mit der Adresse in Google/Bing Maps in Bezug auf vergleich der Landschaftsmarken am Pressefoto mit den Sat-Fotos
Abgleich Säulenmodell/Ausstattung am Foto mit den technischen Datenblättern des Herstellers bez. Zugangssystem und Steckertypen
Stichprobenweise persönliche Verifikation wenn zufällig vor Ort bzw. in der Nähe

Die Gewichtung der Einträge erfolgte absteigend nach:

Position - je näher zu den Hauptverkehrsrouten, desto besser, danach POI / Haupt/Bezirksstädte
Leistung (Steckertype) - Typ2 32A - CEErot 32A - Typ2 16A - CEErot 16A - CEEblau 16A
Zugänglichkeit zeitmäßig - 0-24h, danach ja länger desto besser
Zugänglichkeit ID / Bezahlsystem - gratis - EC-Cash - Kundenkarte - Manuelle Freischaltung

Bewusst ausgespart habe vorerst ich die "Fläche" zugunsten der Hauptrouten-Korridore, diese wird nach Etablierung aller Hauptrouten folgen, sowie reine Schuko-Stationen, da IMHO eher Sinnfrei für echtes Reisen, da muss schon der Weg das Ziel sein um sowas sinnvoll einsetzen zu können.

Zu meiner Überraschung ist bereits mit den jetzt eingepflegten Daten zumindest theoretisch die Verbindung Wien-Graz und Wien-Linz möglich mit moderaten Ladezeiten (die Infrastrukturseite betreffend), auch Nord-Süd via A5 & A4 sollte halbwegs flott zu bewältigen sein.

Was ich damit zum Ausdruck bringen möchte:

Bitte mitmachen! :mrgreen:

Ich will mich hier jetzt nicht selbst beweihräuchern, aber ich denke meine Herangehensweise sollte doch für ein relativ fehlerfreies Verzeichnis sorgen, und wenn ein paar von euch versuchen ähnlich gewissenhaft vorzugehen dann haben wir hier bald von der Datenqualität her die beste Sammlung die wir uns wünschen können.

Warum hier und nicht Lemnet, Plugfinder, Kelag usw ?

Es gibt hier noch keinen "Ballast" wie 90er-Jahre Daten, es ist quasi ein sauberer "Neuanfang"
Wir können uns auf Sinnvolle Ladestationen beschränken, die Leistungsmäßig den Aktuellen Kfz entsprechen, daher alles übersichtlicher und es entsteht kein falscher Eindruck in Hinblick auf die Dichte der Ladestationen
Die anderen Verzeichnisse haben IMHO tlw. Handlig- und andere Probleme, sei es bei Dateneingabe, Routenplanung oder Selektion der Suchparameter

Nicht zuletzt haben wir hier einen sehr engagierten Webmaster, der für sinnvolle Änderungswünsche meist ein Ohr hat, selber EV-Enthusiast ist und mit GOE schon mal was tolles auf die Beine gestellt hat, daher bin da sehr zuversichtlich, dass das mit den Stromtankstellen auch durchaus noch was großes werden kann.

Nun, genug der Worte, weiter ans Recherchieren ... ;)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon Jogi » Sa 10. Aug 2013, 20:27

:applaus:
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon fbitc » So 11. Aug 2013, 08:14

Ich hab plugfinder schon mal angeschrieben, ob sie nicht Lust hätten, alle zb Salzburger Ladestationen aufzunehmen. Da es sehr viele sind, die noch nicht in ihrem Verzeichnis sind, war es mir ehrlich gesagt zuviel Arbeit, von der Homepage der Salzburger Elektrodrive, die ganzen Punkte abzuschreiben und einzeln im Plugfinder zu melden...
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon ATLAN » Mo 12. Aug 2013, 08:29

@fbitc ED-Salzburg hat ganze 6 "echte" Ladestationen, der Rest ist alles nur Schuko lt. Homepage... oder weisst du da mehr/anderes ?

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon Guy » Mo 12. Aug 2013, 14:53

Dem habe ich eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, außer einem Dankeschön für die zahlreichen Meldungen.

Im Prinzip muss jeder selbst für sich entscheiden, ob und wo er mitwirken möchte. Wenn allerdings jeder hier einmal im Monat eine neue Ladesäule melden würde, dann wäre dieses Verzeichnis hier sicher in kürzester Zeit eines der komplettesten. Nicht so viel Arbeit für jeden einzelnen.

Eigentlich klappt das auch schon recht gut. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein neuer Ladepunkt gemeldet wird, Fotos hinzukommen oder neue Informationen eingepflegt werden.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon fbitc » Mo 12. Aug 2013, 19:12

ATLAN hat geschrieben:
@fbitc ED-Salzburg hat ganze 6 "echte" Ladestationen, der Rest ist alles nur Schuko lt. Homepage... oder weisst du da mehr/anderes ?

MfG Rudolf


Nein, aber es gibt ja evtl. auch Twizyfahrer die in der Gegend unterwegs sind.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon CorpSpy » Mi 14. Aug 2013, 16:02

Salzburg fahre ich gerade die Typ2 Säulen ab und teste sie. Hab alle getesteten Säulen hier gemeldet. Das Electrodrive Verzeichnis war bisher in Ordnung, nur nicht ganz vollständig (Höhe des Ladestroms). Trotzdem sehe ich sie mir selber an.

Lemnet war teilweise falsch / veraltet (gemeldet). Plugfinder ist noch nichts da, haben mir aber geschrieben dass sie selber alle Electrodrive Säulen in einem Rutsch aufnehmen wollen.

Als nächstes werde ich versuchen mich Richtung München vorzutasten. :?

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon fbitc » Do 15. Aug 2013, 14:11

Ja, plugfinder wollte sich einen Datenfeed zusammenbasteln für die Salzburger
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon Batterie Tom » Mo 19. Aug 2013, 15:46

Hallo,
Wie kann ich beim Melden einer Stromtankstelle bei GoingElectric gleich das Foto mitschicken?
Sonnige Grüße Tom
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: Datenerfassung Österreichische Ladepunkte

Beitragvon Twizyflu » Mo 19. Aug 2013, 17:20

Batterie Tom hat geschrieben:
Hallo,
Wie kann ich beim Melden einer Stromtankstelle bei GoingElectric gleich das Foto mitschicken?
Sonnige Grüße Tom


Also ich habe das immer direkt per Email gemacht und an Guy geschickt.
Aber ich weiß was du meinst. Das geht so nicht die Funktion fehlt noch.

Aber theoretisch könntest du ja das Foto zb. auf www.imagebanana.com oder so uploaden und dann den LINK dorthin in der Beschreibung oder so mitschicken (und guy holt sich dann das Foto).

LG
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18570
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast