Das alte Rätsel: welche Säule aus Verzeichnis verschwunden?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Das alte Rätsel: welche Säule aus Verzeichnis verschwunden?

Beitragvon mweisEl » Do 28. Sep 2017, 22:10

Dank des automatischen Clusterings der Ladesäulen merkt man sich ja öfter mal die Anzahl der Ladesäulen für die eigene Region (z.B. 300) im Startbildschirm auf der Stromtankstellen-Karte. Manchmal erhöht sich die Zahl etwas, dann kann man in der Liste auch sehr schnell sehen welche Ladesäule neu hinzugekommen ist.

Doch plötzlich ist die Zahl leicht gesunken im Vergleich zu ein paar Tagen davor. Wie kriegt man jetzt heraus, welche Ladesäule aus dem GE-Verzeichnis herausgenommen wurde?
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2013
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Anzeige

Re: Das alte Rätsel: welche Säule aus Verzeichnis verschwund

Beitragvon TeeKay » Mo 2. Okt 2017, 17:41

Das Clustering kann auch geändert worden sein. Abgesehen davon gibt es keine Liste gelöschter Säulen.
Autor wurde von Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12677
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Das alte Rätsel: welche Säule aus Verzeichnis verschwund

Beitragvon mweisEl » So 8. Okt 2017, 16:10

Den entfallenen Eintrag scheine ich jetzt beim Vorbeifahren entdeckt zu haben! Die ehemals 4 RWE bzw. innogy 22kW Ladepunkte direkt an der Mozartstraße in Erlangen wurden auf Siemens-only Säulen umgerüstet und dürften damit nicht mehr öffentlich nutzbar sein (inbesondere Abends und an Wochenenden nicht). In der Mozartstr. 31c gibt es noch eine Siemens gelabelte RWE-Säule, allerdings mit Abschleppdrohung für Fremdfahrzeuge (wie bisher).

Foto1163k.jpg


Bald wird es die ehemalige High-Tech Großstadt Erlangen geschafft haben, private Elektromobilität völlig aus der Stadt zu verbannen. Dann dürfen nur noch Dieselautos und -Busse in die Stadt fahren.

Zum GE-Verzeichnis: da entfallene Säulen in keiner Liste auftauchen und plötzlich weg sind, könnte jemand mal auf die Nase fallen, weil es z.B. nichts nützt, für eine schnelle Störungsübersicht die "Einträge mit Störungsmeldung" anzeigen zu lassen.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2013
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Re: Das alte Rätsel: welche Säule aus Verzeichnis verschwund

Beitragvon mweisEl » Do 9. Nov 2017, 22:21

So, die RWE-Säule Erlangen Mozartstraße 31C ist jetzt auch aus dem GE-Verzeichnis verschwunden.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2013
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rainbow und 2 Gäste