CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon DaZei » Do 29. Mai 2014, 11:19

Hallo!
Habe vor einigen Tagen meinen E-Up! bekommen :D
Bei der Fahrzeugübergabe ist mir gesagt worden, dass VW demnächst (wahrscheinlich ab August) eine Ladekarte (Blue Card oder so) rausbringen wird. Damit soll man an den meisten Ladesäulen tanken können (Roaming-Modell). Genaueres über Abwicklung, Infrastruktur, Preise ist angeblich noch nicht bekannt. Weiß jemand mehr dazu?

Völlig nebulos ist die VW Strategie über die Errichtung eines CCS Ladenetzes in Österreich. Von den Autohändlern (von mehreren) habe ich gehört, dass bereits ein Netz entlang der Autobahnen im Aufbau sein soll, aber offiziell gibt´s dazu nichts. Hat jemand nähere Infos dazu? Gibt´s außer VW-Kamper in Neusiedl im Moment überhaupt CCS Säulen bei VW-Betrieben?

LG
Daniel
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Anzeige

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon rolfrenz » Sa 31. Mai 2014, 22:22

Ja gibts: Beim Esthofer in Gmunden und bei Porsche Salzburg in der Vogelweiderstraße

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 ab 21.11.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 652
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Hinundher » Sa 31. Mai 2014, 23:11

Gratuliere zum E-up , wir sind auch am verhandeln , der Berater ist sehr bemüht aber nach der Fahrt nach Graz zum ZOE Treffen mit einem ZOE und einer Mobilen Schrack Wallbox ( gute 500 Km abgespult ) ohne Reichweitenangst ( Laden an jeder Kraftsteckdose möglich ) sind wir etwas hinundher da wir ein VW Produkt zum eintauschen haben den der Renault nicht will.

In Kärnten ist noch keine CCS nicht mal beim VW Stützpunkt ( viel zu Teuer ) auch Herr Piech der am Wörthersee wohnt kommt mit dem E-Up den die Familie gern fährt nicht nach Salzburg ohne CCS ,es gibt ein EU gefördertes Projekt für die Kombilader CCS- ChadEmo-Typ2 alle 100km und nur an der AB ,doch ausgewählte Standorte ( Raststätten ) wehren sich mit Händ & Füß dagegen .
Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon elektrostrom » Mo 2. Jun 2014, 09:21

@Hinundher:
Wenn du Wert auf schnelle Aufladung und das auch noch nahezu überall, dann kommst du an der Zoe kaum noch vorbei.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation
Benutzeravatar
elektrostrom
 
Beiträge: 284
Registriert: Di 21. Jan 2014, 17:48
Wohnort: In der Nähe von Aachen

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon DaZei » Mo 2. Jun 2014, 18:58

Hallo!
Hab bei einigen VW-Händlern in Ostösterreich angefragt, ob es CCS Infrastruktur gibt.

Hier das Ergebnis:
VW-Wien-Liesing: NEIN
VW-Wien-Pragerstr: NEIN
VW-Neunkirchen: JA (rund um die Uhr gratis benutzbar)
VW-Neusiedl: JA (zu Geschäftszeiten 6 bis 22 Uhr gratis benutzbar)
VW-Mistelbach: JEIN (Start demnächst - Ladestation steht schon, muss aber noch abgenommen werden)

Hab gebeten, die Händler mögen Ihre Ladepunkte auch im hiesigen Verzeichnis eintragen - is ja schad, wenn das niemand weiß und die Säulen nicht genützt werden :D


LG
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon eW4tler » Mo 2. Jun 2014, 19:34

DaZei hat geschrieben:
Hab gebeten, die Händler mögen Ihre Ladepunkte auch im hiesigen Verzeichnis eintragen - is ja schad, wenn das niemand weiß und die Säulen nicht genützt werden :D


Ich denke da kannst du lange warten, da dann jeder erst einmal einen Account bei GE braucht. Weiter geht es dann mit der Frage wer vom Autohaus dafür zuständig ist, usw...
Einfacher und schneller ist es wenn du sie einträgst, da du die Informationen auch schon hast. Ideal ist es, wenn du jeder Ladesäule einen Besuch abstattest und eine "Testladung" und Fotos machst.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon DaZei » Mi 11. Jun 2014, 17:30

Hab wegen CCS Stationen auch bei Smatrics angefragt, hier die Antwort:

SMATRICS hat sich vorgenommen, auch CCS-Stationen zu verbauen.
Die ersten solchen Stationen gibt es seit letzter Woche in Göttlesbrunn und Mondsee. Auch werden bestehende Stationen insbesondere an den Korridorpunkten, also Hauptverkehrspunkten an Autobahnen, sukzessive umgerüstet werden, so z.B. Steinhäusl. Einen konkreten Zeitplan und weitere Stationen kann ich Ihnen momentan noch nicht nennen.

Auf unserer kostenlosen App und auf unserer Website finden Sie ebenfalls alle Stationen, auch jene, die in Bau befindlich sind (mit einem Baustellensymbol gekennzeichnet).
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Hinundher » Di 29. Jul 2014, 14:53

Seit 22 07 2014 ist die erste CCS Ladesäule in Klagenfurt / Kärnten Online :D

Natürlich mit einem VW e-up getestet und für sehr gut befunden logisch auch Gratis :twisted:


Bild

:danke: KELAG :twisted:
Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon beker45 » Fr 12. Sep 2014, 21:36

Beim Autohaus Lins in Nuziders (Vorarlberg) gibt es auch eine aktive CCS (20kw) + Typ2 (22kw) Ladesäule.
Habe CCS mit einem eUp und Typ 2 mit einem ZOE getestet.
beker45
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 24. Jul 2014, 12:51
Wohnort: Dornbirn

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Marcel_S » Fr 12. Sep 2014, 21:45

Die CCS-Ladesäulen bei VW gibt es (wird es geben) bei allen "Stützpunkthändlern für Elektromobilität". Dies sind derzeit neunzehn an der Zahl. Finden könnt Ihr diese u.a. in der e-up Preisliste (https://www.volkswagen.at/modelle/e-up/infomaterial) auf Seite 2.
Marcel_S
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast