CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Robb2066 » Mo 6. Apr 2015, 18:47

Erschreckend, wenn ich da einen thread von letztem Jahr lese in dem VW behauptet die Blue Card in Österreich innerhalb 2-er Monate einzuführen.
Hab vor ein paar Tagen meinen e-up! gekauft & der Freundliche hat eben das auch behauptet...aber eben ein ganzes Jahr später. vielleicht dauert es im Frühjahr 2016 ebenso wieder 2 Monate bis zur Einführung der Blue Card.

Aber vielleicht weiss ja schon jemand mehr.

Mein konkreter Letztstand (1. April 2015): VW hat die Verhandlungen mit dem großen Energieanbietern in Österreich bereits abgeschlossen & die entsprechenden Verträge liegen bereits auf den Schreibtischen ebendiese Energieversorger mit entsprechender Ladeinfrastruktur. Innerhalb der kommenden 8 Wochen wird die Blue Card in Umlauf gebracht werden & sämtliche Kunden von ihrem Verkäufer schriftlich über diesen Umstand informiert werden...
Robb2066
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 14:46

Anzeige

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Hinundher » Fr 12. Jun 2015, 07:24

Die Erde dreht sich weiter mit ihr 65 Ladestationen vom

EVU Kelag/Kärnten seit Jahren mit Kostenfreier Nutzung

Einladung zur offiziellen Eröffnung am 12 06 2015

betreiber-roaming-abrechnung/strom-tanken-ab-2014-kelag-t1274-420.html#p212000

Beitrag vom EVU Kelag für Linz 2 x ZOE plus Ladeequipment 4 x Wallbox Typ 2 die in Linz gut ausgelastet waren ;)

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3845
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Hinundher » So 27. Sep 2015, 05:39

CCS in Kärnten

1 x MC Völkermarkt
1 x Kelag Zentrale KLAGENFURT
2 x Ladepark Villach
betreiber EVU Kelag kostenfrei :danke:

1 x Villach MC Maria Gail Freischaltung mit Grundgebühr Smatrics Ladekarte .

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3845
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon rolfrenz » Do 24. Dez 2015, 00:41

Aktuelles zur Think Blue Card von VW in Österreich. Mein Freundlicher hat mich heute informiert, dass sie Mitte Jänner 2016 kommt, zur Vienna Autoshow. Ein paar Eckdaten: Im ersten Jahr gratis laden - mit dabei Smatrics, Ella, Kelag, Tanke Wien, etc. anscheinend 2.200 Ladestationen im Land... Mal sehen, ob das alles so stimmt...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 ab 21.11.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 651
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Robb2066 » Fr 5. Feb 2016, 14:35

Na ja...jetzt ists bald schon Mitte Februar...2016 wohlgemerkt und von dieser ominösen Karte wird seit einem Jahr nur gefaselt, gesehen hat die aber noch niemad. Heute nach dem Erstservice meines e-up! wieder mal den Stand der Dinge nachgefragt: nix Neues, nix Konkretes und auch nicht nix prognostiziertes. Diese Informationspolitik entpricht in etwa dem Bild das die Öffentlichkeit von diesem Konzern hat. Zurecht!
Robb2066
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 14:46

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon eW4tler » Fr 5. Feb 2016, 22:31

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht!! :twisted:

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Kelomat » Mi 10. Feb 2016, 20:49

Der VAG Konzern ist Ankündigungsweltmeister in Sachen E-Mobilität :roll:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1576
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Robb2066 » Do 11. Feb 2016, 17:29

Ein offizielles Antwortschreiben auf meine entsprechende Anfrage möchte ich dem Forum nicht vorenthalten. Zumindest viele Fragen sollten damit fürs erste geklärt sein:

"Zum Zeitpunkt der Vienna Autoshow und dem dort aufgelegten Folder "Alternative Antriebe" waren wir vollkommen überzeugt, dass die Karte direkt nach der Autoshow verfügbar sein wird. Leider sind bei diesem Projekt unerwartete Herausforderungen zu meistern, weshalb wir das Projekt leider nochmals verschieben mussten. Sie, als Fahrzeugbesitzer eines e-up!, werden sobald die Tankkarte verfügbar sein wird, direkt von Ihrem Händler angeschrieben und eingeladen Ihre persönliche Tankkarte bei Ihrem Volkswagen E-Partner zu bestellen. Dazu wird ein Endnutzervertrag zwischen Ihnen und einem unsere Kooperationspartner (Smatrics, Ella, Wien Energie, EVN oder Kelag) unterzeichnet. In diesem Vertrag wird bestätigt, dass Porsche Austria die Tankkosten für 1 Jahr übernimmt. Sie haben vollkommen recht damit, dass Ihr Händler leider noch keine Detailinformationen über die Abwicklung und die Verfügbarkeit hat, da die Tankkarte eben leider noch nicht verfügbar ist. Wenn es dann aber soweit sein wird, werden Sie nach Aktivierung der Karte die Möglichkeit haben, im Rahmen von "Fair-Use", 1 Jahr gratis bei einem unserer Kooperationspartner an dessen öffentlichen Stromtankstellen zu tanken. Nachdem Sie erwähnt haben, dass Sie auf die Tankkarte schon einige Zeit warten, kann es sein, dass Ihre bisherigen Informationen anders lauten. Uns ist bewusst, dass wir die Geduld unserer Kunden sehr auf die Probe stellen. Die gute Nachricht ist jedoch - die Karte kommt, und Sie werden 1 Jahr kostenfrei bei einem Kooperationspartner Tanken können. Ich möchte Ihnen jedoch (aufgrund der Tatsache, dass die Karte bereits so oft verschoben wurde) nicht wieder ein Datum nennen, dass wir am Ende vielleicht doch nicht halten können. Aber ich versichere Ihnen, dass Sie verlässlich unter den Ersten sein werden, die von uns dazu Informationen erhalten. Ich hoffe Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleibe in der Zwischenzeit mit freundlichen Grüßen"
Robb2066
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 14:46

Re: CCS in Österreich / VW Ladeinfrastruktur

Beitragvon Hinundher » Sa 13. Feb 2016, 06:08

Update:

CCS in Kärnten

1 x MC Völkermarkt
1 x Kelag Zentrale KLAGENFURT
2 x Ladepark Villach
betreiber EVU Kelag kostenfrei :danke:

1 x Villach MC Maria Gail Freischaltung mit Grundgebühr Smatrics Ladekarte .

NEU NEU und zusätzlich ;)

Bei IKEA Klagenfurt

1 X CCS am Tripple von Smatrics :thumb:

VW - Porsche Klagenfurt Villacherstrasse hat in Windeseile ein neues Vertriebsgebäude gebaut Eröffnungen war Ende 2015 , leider keine Lademöglichkeit für Gäste/Kunden mit einem Elektroauto schon gar nicht CCS , 2 dicke Leerrohre am neuen Kundenparkplatz lassen noch hoffen .

Lg.
1508
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3845
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast