Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Fluencemobil » So 5. Jun 2016, 09:38

Eine Teilstörung wäre ganz praktisch, da wir in Erfurt im Moment 2 Säulen haben die nur zur hälfte (1 von 2 typ2 Dosen) funktionieren.
Da wuerde eine automatische Entstörung auch nicht helfen.

Eine Störungsmeldung mit Ablauf wäre praktisch, wenn man im Routenplaner ein Datum eingeben kann. Als Bsp., eine Säule ist auf einem P+R Parkplatz direkt am Stadion in Erfurt. Bei heimspielen wird in der Regel der ganze Parkplatz gesperrt. Da würde es nichts nützen wenn man 2 Tage vorher eine Route plant und keinen Hinweis auf eine geplante Störung in der Zukunft bekommt.
Da müsste dann ein Sternchen dran. ( Säule nicht 365 Tage verfügbar)

Genauso wichtig wie eine Teilstörung, wäre noch eine Möglichkeit eine Mail zu bekommen, wenn bei einer bestimmten Säule (oder in einem bestimmten Umkreis) etwas geändert wurde bzw. Eine Störung eingetragen / gelöscht wurde.

Leider ist es so, das sich selten jemand um die Störungen kümmert.
Bsp. ADAC in Nora, Störungsmeldung mit 2 erfolglosen ladeversuchen in 2 Monaten. Nach 2 anrufen an 2 Tagen wurde vor Ort endlich der verantwortliche (ist jetzt eingetragen) informiert und hat die Säule resetten. :(
Bsp. Baumkronenpfad bei Bad Langensalza, Störung (weniger Leistung -Teilstörung?) am 5.5. eingetragen, am 12.5. Mail das Thüringer Energie informiert wurde, Freitag NM hab ich dann mal gefragt, ob's eine Reparatur gibt. Keiner der erreichbaren wusste von nichts.
Nur das schon wieder bei der Thüringer Energie anrufe wurde bemerkt. Ja ich hatte dieses Jahr schon mal dort angerufen, und da fast keiner weiter anruft fällt man halt auf.
Theoretisch müsste man noch eintragen, wen man über die Störung vor Ort oder per Telefon informiert hat, um einen gewissen weiterleitungsdruck auszuüben.
Zuletzt geändert von Fluencemobil am So 5. Jun 2016, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1592
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Kellergeist2 » So 5. Jun 2016, 09:58

Deine Ideen decken sich mit meinen Vorschlägen "Störung nach Ladestecker" und "Favoriten für Ladesäulen".
(Bei ersterem bin ich nicht der Erste mit dieser Idee ;-) )
Ein Abo auf Änderungen bei seinen Favoriten wäre klasse, dann bräuchte man nicht nachschauen, sondern wird proaktiv über Änderungen informiert.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Kellergeist2
 
Beiträge: 318
Registriert: Di 29. Sep 2015, 20:00
Wohnort: Fürstenau

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Zoelibat » So 5. Jun 2016, 10:31

Es wäre noch so einiges auf der Wunschliste. Ich habe Respekt vor der Leistung von Guy und was er uns mit der Website, dem Wiki, dem Routenplaner, dem Forum und dem Ladestationsverzeichnis zur Verfügung stellt.

Es ist aber an der Zeit andere Entwickler an GE "ranzulassen", es gibt sicher einige, die das gerne freiwillig machen.
Ich sehe so viel Potential und Ideen für GE, aber das kann einer allein nicht stemmen.

Es wird Zeit, dass sich was dreht!
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3355
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Kellergeist2 » So 5. Jun 2016, 11:31

Zoelibat hat geschrieben:
Ich habe Respekt vor der Leistung von Guy und was er uns mit der Website, dem Wiki, dem Routenplaner, dem Forum und dem Ladestationsverzeichnis zur Verfügung stellt.

Nicht dass mich irgendwer hier falsch versteht:
Ich zolle Guy ebenfalls höchsten Respekt.
Für mich ist GE die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, sich über die Ladeinfrastruktur zu informieren.
Es mag zwar größere Verzeichnisse geben, aber irgendetwas fehlt da dann immer.
Vor allem die Störungsmeldungen sind unerlässlich, dazu die Informationen, mit welchen Karten man die Säüle freischalten kann, ob es Besonderheiten bei der Freischaltung gibt, Hintergrundinformationen zu den Ladekarten, ...
Und zu guter Letzt die Übersichtlichkeit - alle wichtigen Informationen auf einem Blick.

Frei nach dem Motto "Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein." erlaube ich mir hier dennoch, alle meine Wünsche vorzutragen, damit GE auch Morgen noch das beste Verzeichnis ist.

Weiter so Guy!
Aber scheue dich nicht davor, dir Unterstützung in's Boot zu holen, falls du diese gebrauchen kannst.
Es dürfte hier einige Leute geben, die dir mit ihren Fähigkeiten sogar ehrenamtlich helfen würden. Davon bin ich überzeugt.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Kellergeist2
 
Beiträge: 318
Registriert: Di 29. Sep 2015, 20:00
Wohnort: Fürstenau

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Berndte » So 5. Jun 2016, 13:27

Leider stockt die Entwicklung des Verzeichnisses jetzt doch schon seit geraumer Zeit.
Klar ist das alles ein Freiwilligenprojekt... jedoch sollte man auch dran bleiben und wenn leider keine Zeit mehr ist die oft angebotene Hilfe annehmen oder sich einen Partner nehmen.

Es wäre schade, wenn das Verzeichnis als solches auch in der technischen Hinsicht sich nicht weiter entwickeln kann...

:roll:
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast