Barrierefrei inflationär falsch :O

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon DiLeGreen » Do 9. Nov 2017, 20:35

Ach du Schande, ich glaube im Verzeichnis sind massenhaft Ladesäulen als "Barrierefrei" gekennzeichnet, obwohl sie ganz sicher nicht ohne Hilfsmittel freigeschaltet werden können :o .
Oder zählt Intercharge Direct, also der QR-Code fürs Handy mit anschließender Paypal Bezahlmöglichkeit, jetzt auch dazu? Dann könnten wir uns den Filter gleich sparen, da ja per Gesetz alle Ladesäulen so eine Möglichkeit bieten müssten.

Z.B. der Filter Chademo >43kW mit Barrierefrei zeigt mir 729 Einträge, das glaube ich nicht. Es sind da auch viele kostenpflichtige EnBW Schnelllader dabei.
Gibt es eine Filtermöglichkeit "Verbund: EnBW" UND "Barrierefrei"? Normalerweise ist "Barrierefrei" ja immer ODER, was generell auch sinnvoll ist, zum finden von derartigen Fehlern aber unpraktisch.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Anzeige

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon DiLeGreen » Do 9. Nov 2017, 20:45

Habe jetzt die A81 Würzburg-Stuttgart von Hand korrigiert, für den Rest müssen wir uns aber was einfallen lassen?
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon yadiori » Do 9. Nov 2017, 20:47

Das Problem ist vielleicht, dass manche "barrierefrei" mit der ansonsten üblichen Bedeutung interpretieren, also quasi "für Rollstuhlfahrer zugänglich und bedienbar".

Oder waren die früher mal freischaltungs-barrierefrei, wurden dann umgestellt, und es hat noch keiner aktualisiert?
yadiori
 
Beiträge: 116
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:08

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon PowerTower » Do 9. Nov 2017, 20:49

Bei den EnBW Autobahnsäulen kann man mit girocard zahlen, deswegen ist dort wahrscheinlich der Filter barrierefrei drin.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon DiLeGreen » Do 9. Nov 2017, 20:50

Ja, das kann beides zutreffen. Ich sende Guy nochmal eine PN, damit er das Ausmaß das dieses Problem mittlerweile angenommen hat auch sieht.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon DiLeGreen » Do 9. Nov 2017, 20:52

@PowerTower: Oh Shit, dann müssen wir jetzt diskutieren ob Girocard barrierefrei ist oder nur eine weitere "Ladekarte"? Oder wurde das schonmal diskutiert? Für mich ist es erstmal nur eine weitere "Ladekarte", wobei 99% der Leute eine haben, also eigentlich doch keine Barriere?

EDIT: -> goingelectric-stromtankstellen/ist-intercharge-direct-barrierefrei-t17312-40.html?hilit=Girocard%20barrierefrei#p367042 bestärkt meine Meinung, für die Girocard brauchst du auch einen Vertrag, ist also nicht 'ohne Registrierung / Vertrag nutzbar' .
Zuletzt geändert von DiLeGreen am Do 9. Nov 2017, 21:21, insgesamt 3-mal geändert.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon Helfried » Do 9. Nov 2017, 20:55

DiLeGreen hat geschrieben:
Oder zählt Intercharge Direct, also der QR-Code fürs Handy mit anschließender Paypal Bezahlmöglichkeit, jetzt auch dazu?


Paypal und ein Telefon sind sicher keine Barriere! (2017!)
Barrierefrei heißt ja keineswegs "kostenfrei".
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon DiLeGreen » Do 9. Nov 2017, 20:59

Ohne funktionierendes Smartphone kommst du nicht dran = Barriere.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon Helfried » Do 9. Nov 2017, 21:06

Ihr werdet doch sogar in Deutschland ein Internet haben an den Autobahnen?
Oder doch nicht?
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Barrierefrei inflationär falsch :O

Beitragvon DiLeGreen » Do 9. Nov 2017, 21:19

Dass es praktisch in den meisten Fällen kein Problem ist, ist doch gar nicht die Frage.
Die Frage bei mir konkret ist z.B. ob die teilweise technisch unerfahrenen Nutzer (ohne Smartphone) unseres Carsharing-Autos Strom bekommen oder nicht. Bei Girocard würde ich sogar noch mit mir reden lassen, die haben tatsächlich 99% der Leute zumindest Zuhause liegen (aber vielleicht auch nicht dabei wenn sie nicht wissen dass sie sie brauchen würden).
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste