Bäckerei Schüren?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Bäckerei Schüren?

Beitragvon harlem24 » Fr 22. Jul 2016, 18:02

Hi,

gibt es eigentlich einen Grund, warum man die Einträge wieder zusammengelegt hat?
Es gab doch nachvollziehbare Gründe, warum die Säulen an der Straße einen eigenen Eintrag hatten.
Jetzt fallen sie wieder aus der Planung raus, wenn man 24/7 fähige Säulen sucht.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2846
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Bäckerei Schüren?

Beitragvon TeeKay » Di 23. Aug 2016, 16:35

https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Bäckerei Schüren?

Beitragvon Noritz » So 18. Sep 2016, 09:20

Beim Stöbern auf den Internetseiten vom Schüren fand ich diesen Hinweis:
Hinweis: Zur Zeit ist die Prepaid-Ladekarte noch kostenlos. Wir haben uns dazu entschlossen, noch dieses Jahr (2016) eine Kostenpflicht für Ladevorgänge einzuführen. Wenn Sie also die 136kW der kostenlosen Ladekarte aufgebraucht haben, können Sie sie gerne wieder abgeben und eine neue Karte im Backstubenladen käuflich erwerben.

Verständlich ist das.
Schade, dass außer Prepaid nur die GiroGo der Sparkassen akzeptiert wird. Die hat nicht jeder, bzw. nutzt diese Funktion nicht, weil sie sonst kaum unterstützt wird. Verständlicherweise will er Abgaben an die Kartenanbieter sparen, macht aber das spontane Laden vor allem nach Ladenschluss schwierig.
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Noritz
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast