Aufruf zur Mitarbeit

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon e-lectrified » Mi 18. Feb 2015, 00:25

Berndte hat geschrieben:
Was macht ihr morgen so? Postleitzahlenformat oder endlich raus und Stecker in die Hand nehmen?


Ich wollte heute auch wieder ein Foto machen, aber irgendwie stand ich mir heute selbst im Weg. Keine Sorge: der Kern der Sache verliert sich nicht aus den Augen. Aber ich finde es nicht ok hier angeschnauzt zu werden, wenn ein demokratischer Prozess abgelaufen ist, der begründet wurde. Das muss man dann eben auch kurz thematisieren. Ansonsten Berndte würdest du mir sehr helfen, wenn du mehr kostenlose Ladesäulen in meine Gegend bringst - dann könnte ich mich besser nützlich machen :mrgreen: . Nur Fotos schießen ist langweilig und zahlen will ich für den EnBW-Wucher auf keinen Fall...
e-lectrified
 

Anzeige

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon DCKA » Mi 18. Feb 2015, 01:32

Den Aufruf sollte man auch in anderen Foren posten z. B. TFF, Leaf-Forum, elektro- und Hybrid Piloten, Vectrics Forum, MySnip und alle anderen, die es noch gibt. Also an alle, die auch in anderen Foren angemeldet sind - Aufruf starten, auf Goingelectric und natürlich das Stromtankstellen Verzeichnis hinweisen um dieses zu verbessern.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon Hinundher » Mi 18. Feb 2015, 18:08

Mitarbeit, ja mach ich , hab gerade einige Ladevorgänge bestätigt eine nicht ordnungsgemäß funktionierende Ladesäule noch vor Ort per Handy dem Störungsdienst gemeldet und jetzt hier gemeldet.

An einer Ladsäule hab ich die 19. Ladung bestätigt die 2 X ZOE sind auch von mir notiert ( Twiziflu ) eine Zeitliche Sperre (Faschingstreiben ) wieder raus genommen und so vergeht die Zeit 8-) immer wieder mit netten Gesprächen beim Laden jetzt wechsle ich noch schnell zum E-Tankstellen Finder um dort die Funktion einiger Ladpunkte zu Bestätigen :) .

Fertig:

Auch dort

https://e-tankstellen-finder.com/at/de/ ... ankstellen

sind Bestätigung/Funktionsmeldungen nicht am neuesten Stand ( Uralt ) Angabe der Leistung ,Bilder , Standort trotz vielfachen Meldungen nicht Korrekt , das nur in meinem Einzugsbereich :(

lg.
1180
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3852
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon Chris » Sa 21. Feb 2015, 08:31

Mein Vorschlag wäre noch, dass auch verifizierte Ladesäulen mit Funktionsbestätigung z.B. einen Monat nach der letzten Funktionsbestätigung wieder auf die Liste unbestätigter Säulen gesetzt wird.
Eine Säule kann ja mal defekt sein, nicht nutzbar, weil abgebaut oder ähnliches. Und soetwas würde im Verzeichnis nicht auftauchen wenn nicht regelmäßig neu die Funktion bestätigt wird.

@Guy: ist das programmiertechnisch umsetzbar?
@all: Wie seht ihr das?
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon DCKA » Sa 21. Feb 2015, 09:25

Meiner Meinung nach braucht man das nicht, da du ja jetzt schon entsprechnde Filter setzen kannst, siehe Bild.
ImageUploadedByTapatalk1424507120.266901.jpg
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon Zoelibat » Sa 21. Feb 2015, 09:56

Chris hat geschrieben:
Mein Vorschlag wäre noch, dass auch verifizierte Ladesäulen mit Funktionsbestätigung z.B. einen Monat nach der letzten Funktionsbestätigung wieder auf die Liste unbestätigter Säulen gesetzt wird.

Das verstehe ich, sehe es aber kritisch. Wenn das automatisch zurückgesetzt wird, dann fällt wahrscheinlich die Hälfte der Einträge weg, wenn man den Filter nur für bestätigte Ladestellen gesetzt hat.

Es gibt ja die Möglichkeit Funktionsstörungen zu melden. Aber das ist auch nicht die Lösung des Problems.

Was helfen würde ist ein Filter auf das Datum der letzten Bestätigung. Nur müssen wir dann alle dafür sorgen, dass wir die Funktion der Lademöglichkeiten immer wieder bestätigen um dies aktuell zu halten. Dies ist meiner Meinung nach in der Praxis schwer möglich.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon mlie » Sa 21. Feb 2015, 10:23

Ich weiß ja nicht, wieso ihr unter Langeweile leidet, ich für meinen Teil habe mehr als genug anderweitig zu tun und mit meinen sagenhaften 68 km Reichweite im Schnarchlader fahre ich auch nicht ohne Not im Kreis rum, um Säulen zu bestätigen, sondern tue das nur, wenn ich "eh da" bin.
Aber wenn jetzt alle Säulen rausfallen, die eine gewisse Zeit nicht bestätigt werden, dann wird hier in meiner Region noch 3 Säulen übrig bleiben, weil ich im Landkreis hier fast der Einzige bin, der
- bei GE angemeldet ist
- mit Smartphone recht zeitnah Ladelogs erzeugen kann
- sich für das Thema überhaupt interessiert
- ein Typ2-Fähiges Fahrzeug hat
- weiter als 10 km um den Kirchturm fährt

Das sind also alles Faktoren, die eine Säule zu Unrecht als unzuverlässig brandmarken, es gibt hier genug Ladepunkte, die eben eine doofe Lage haben, nur 3,7 oder 11kW (Fernreisenden!) und die keiner freiwillig anfährt, weil Öffnungszeiten oder sowas.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon Hinundher » Sa 21. Feb 2015, 12:38

Keine Langeweile normale Einkaufsfahrt mit Brillenservice beim Optiker :geek: dabei eine schon lange nicht mehr angefahrene Ladesäule Inspiziert ;)

Ja was ist den da :?:

20150221_113614 - Kopie.jpg
Ladesäule im Winterschlaf !


http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-10/1466/

Die letzte Funktionsmeldung ist vom 24.7.2014 BMW i3: CEE Blau, erfolgreich über den ganzen Winter war der Großparkplatz , somit auch die zufahrt zum Ladepunkt durch

Scherengitter

Bild

Verhindert und KEINER hat es Bemerkt :old:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3852
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon MarkusD » Sa 21. Feb 2015, 12:57

Das Scherengitter würde mich jetzt nicht daran hindern, reinzufahren, wenn ich unbedingt Strom bräuchte.
Das Scherengitter betrachte ich nur als psychologische Schwelle, daß sich kein Verbrennerfahrer versehentlich vor die Ladesäule hinstellt, weil einigen von denen würden das auch schaffen, obwohl der ganze Parkplatz ansonsten leer ist.
MarkusD
 

Re: Aufruf zur Mitarbeit

Beitragvon Hinundher » Sa 21. Feb 2015, 13:08

MarkusD hat geschrieben:
Das Scherengitter würde mich jetzt nicht daran hindern, reinzufahren, wenn ich unbedingt Strom bräuchte.
.


:shock: :shock: :shock:

Die Gemeinde spart damit die Schneeräumung :(

da unten ist TIEFSCHNEE :wand:

Es geht hier um die Mitarbeit seit Juli 2014 keine Meldung :(

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3852
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast