Alternatives laden bei normalen Tankstellen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Alternatives laden bei normalen Tankstellen

Beitragvon wasserkocher » Di 24. Mär 2015, 23:37

rolandk hat geschrieben:
Übrigens sind auch Autowerkstätten als Ladestation geeignet. Hatten wir mal in Leer....


Noch besser sind LKW-Werkstätten. Da findet man auch ab und zu CEE mit 64A.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Re: Alternatives laden bei normalen Tankstellen

Beitragvon rolandp » Mi 25. Mär 2015, 08:23

Hallo Mitstreiter :-),

super Infos von Euch...also LKW Parkplätze, Kühllaster die Nachts angesteckt werden und schon mal einen Rasstation am Irschenberg die Strom verkauft.
Toll damit kann man gezielter Nachfragen und alternative Ladestationen suchen!

Das Abrechnen mit der Tankstelle kann man einfach lösen..z.B. Ich nehm das Waschprogramm X für 10,-€ lade 2h und wenn ich fertig bin gebe ich die nicht genutzte Waschkarte zurück...damit kann der Tankstellenbetreiber abrechenen..oder man kauft 3 Flaschen Cola usw...

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 916
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Alternatives laden bei normalen Tankstellen

Beitragvon eDEVIL » Mi 25. Mär 2015, 09:01

Als ich mal wg. einer defekt TNM Wallbox nicht wieter kam, hatte ich versucht die Dame an der nahgelegenen Tanke um Strom anzubetteln, aber leider erfolglos.

Auch bei MD (da wo Du SuC stehen) hatte ich erst an der dritten Tanke erfogl und da snur, weil da jmd. vor Ort war, der etwas zu sagen hatte. Habe an einer CEE der Waschstraße geladen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Alternatives laden bei normalen Tankstellen

Beitragvon rolandk » Mi 25. Mär 2015, 09:41

eDEVIL hat geschrieben:
Als ich mal wg. einer defekt TNM Wallbox nicht wieter kam, hatte ich versucht die Dame an der nahgelegenen Tanke um Strom anzubetteln, aber leider erfolglos.


Ich kann es gar nicht oft genug erwähnen: Macht mit beim Drehstromnetz. Je mehr Leute da mitmachen, desto eher gibt es das o.g. Problem nicht. Leider ist es so, das natürlich gerade in Ballungszentren auch viele DSKs installiert sind. Es fehlt eben noch so einiges in der Fläche.
Und richtig gut wird's, wenn das "Projekt XL3" in Bewegung kommt.

Also, nicht fordern..... sondern machen!

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Alternatives laden bei normalen Tankstellen

Beitragvon rolandp » Mi 25. Mär 2015, 15:43

Da gibt es Bewegung bei Tankstellen und Lademöglichkeit in Slowenien und Kroatien.

infrastruktur/neuer-anbieter-in-slovenien-kroation-t9810.html

Drehstromnetz find ich auch Klasse nur hab ich Zuhause max 16A und muss das erst mal "aufbohren", wobei ich halt in Italien laden und da kennt keiner das Drehstromnetz...leider.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 916
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Alternatives laden bei normalen Tankstellen

Beitragvon Zoelibat » Mi 25. Mär 2015, 17:05

rolandk hat geschrieben:
Ich kann es gar nicht oft genug erwähnen: Macht mit beim Drehstromnetz. Je mehr Leute da mitmachen, desto eher gibt es das o.g. Problem nicht.

Hier schliesse ich mich an. Auch in Österreich gibt es das DSN! :!:
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste