43 kW AC nicht bevorzugt?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: 43 kW AC nicht bevorzugt?

Beitragvon Elektrolurch » Do 5. Feb 2015, 10:50

@dibu & @AbHotten: Vielen Dank für eure Erfahrungen und Hinweise! Alzey mit ZOE entfällt wg. PAF. 10h (auch meine Schätzung) kann ich meiner Liebsten leider nicht schönreden. Ist OK, dann wird das eine der wenigen Verbrennerausnahmen. Nase & Ohren zu und durch. ;) Aber im Sommer fahre ich nach Osttirol, dann werde ich auf jeden Fall die Kasseler-Berge-Umgehung nehmen. :)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2780
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: 43 kW AC nicht bevorzugt?

Beitragvon dibu » Do 5. Feb 2015, 21:20

@AbHotten: Danke für den Tipp. Ich werde das demnächst mal probieren. Warum muss ich so alt werden, um von solchen Umgehungsmöglichkeiten zu erfahren? Dabei kenne ich die Strecke seit ewigen Zeiten: vor ca. 35 Jahren mit dem Motorrad bin ich gerne diese B27-Strecken Richtung Süden gefahren. Ich hatte das nur als große Umwege in Erinnerung...

@elektrolurch: wenn wir erstmal die großen Akkus haben, wird so eine Strecke ein Klacks :D
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: 43 kW AC nicht bevorzugt?

Beitragvon AbHotten » Fr 6. Feb 2015, 09:51

Bitte bitte, wie gesagt, wenn man 24 Jahre in Bad Sooden-Allendorf lebt lernt man zwangsläufig die Umgebung kennen, denn dort ist man als Jugendlicher auf verlorenem Posten und muss überall mit dem Auto hinfahren :D
Dazu kommen noch 5 Jahre im technischen Außendienst von Bad Hersfeld bis hoch nach Einbeck/Dassel/Holzminden... Ich kenne da jeden schnellen und jeden langsamen Weg auswendig :D

Inzwischen war ich auch ein paar mal mit der Zoe in Nordhessen und hab dort die Lademöglichkeiten abgeklappert. Am besten gelegen ist die in Bad Sooden-Allendorf, wein 24/7, Parkplatz reserviert und nur ein paar 100m von der B27 weg, zuverlässige Mennekes-Säule mit Ladenetz. Zudem ist dort viel direkt drumherum für Ladeweile (Kino, Therme, Gradierwerk, Kurpark mit Cafés und Restaurants). Für die Säulen in Eschwege und Witzenhausen muss man jeweils einen Umweg fahren, die Eschweger sind auch nicht reserviert, so dass sie schon mal zugeparkt sein können. Und die TNM in Hersfeld ist auf dem Gelände eines Mitsubishi Autohauses, welches nun mal leider nur Wochentags offen hat.
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast