Vorstellung Hamburger Jung 2

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon Hamburger Jung2 » Mi 30. Nov 2016, 20:28

Ich glaube sie würde nicht einmal den Unterschied zwischen Volt und Ampera erkennen :lol:

Das Problem ist eben überhaupt mein hin und her. Seit 2012 sind wir zusammen und wir hatten schon folgende Fahrzeug;

2012 hatte ich den Prius
2013 eine C Klasse (die ich aber tatsächlich gekauft habe, um meiner Frau eine Freude zu machen ---> war aber falsch)
2014 der BMW i3
2016 der Auris

Das ist eine Menge hin und her, sogar für meine Verhältnisse.

Ein Argument von ihr ist auch "den werden wir später nur schwer wieder los, so wie den Prius"...
Da hat sie recht, der Prius war schwer zu verkaufen.

Wie sind die Preise in fünf Jahren? Der Ampera wird wohl nie der Renner sein.
Hamburger Jung2
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 29. Nov 2016, 18:44

Anzeige

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon Alex1 » Mi 30. Nov 2016, 20:46

Lang nich mehr gesehn! Umso erfreuter :D :D :D
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10602
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon preda7 » Mi 30. Nov 2016, 22:56

Hamburger Jung2 hat geschrieben:

2012 hatte ich den Prius
2013 eine C Klasse (die ich aber tatsächlich gekauft habe, um meiner Frau eine Freude zu machen ---> war aber falsch)
2014 der BMW i3
2016 der Auris


Eins kann man sagen: sie ist nicht wegen des Autos mit Dir zusammen.....
preda7
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 14:13

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon Greenhorn » Do 1. Dez 2016, 00:29

Du musst den Ampera nur lange halten. Zur Not später als Zweitwagen. Der ist selten, Vorreiter und wird später Wertanlage und ein guter Oldtimer :-)
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4294
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon Poolcrack » Do 1. Dez 2016, 11:54

Welcome Back :prost:
Vielleicht findest Du einen i3 60Ah REX-Fahrer, der auf den i3 94Ah wechseln will? Stell doch einfach mal eine Kaufanfrage in den Marktplatz hier bei goingelectric rein. Wenn Du einen Baujahr 2013 mit vielen Kilometern und einfacher Ausstattung finden würdest, sollte der nicht mehr die Welt kosten.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >103.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2332
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon preda7 » Do 1. Dez 2016, 12:33

Was ist denn der Auris noch wert?
preda7
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 14:13

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon Hamburger Jung2 » Do 1. Dez 2016, 15:43

preda7 hat geschrieben:
Was ist denn der Auris noch wert?


So 20-22.000 Euro.
Hamburger Jung2
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 29. Nov 2016, 18:44

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon preda7 » Do 1. Dez 2016, 16:39

Der billigste i3 REX steht mit 26.500 im Netz, aber das wirst Du schon gesehen haben.

Bei häufigen Fahrzeugwechseln hat man natürlich auch immer Wertverluste, aber auch das weißt Du. Am wertstabilsten unter den PHEV schätze ich den Golf GTE ein. Golfs waren schon immer brutal wertstabil, Golf halt. Da steht der billigste mit 24.900 im Netz. Ist vielleicht auch eine Überlegung wert....
VG
preda7
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 14:13

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon Hamburger Jung2 » Do 1. Dez 2016, 16:56

Der GTE für 24.900 wird nicht weiter runtergehen, zudem nimmt er meinen nicht in Zahlung.
Und dann noch ein VW mit max Reichweite von 50 Kilometer wenn alles gut läuft?
Hamburger Jung2
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 29. Nov 2016, 18:44

Re: Vorstellung Hamburger Jung 2

Beitragvon preda7 » Do 1. Dez 2016, 18:01

Du hast ja keine Not.... dann warte einfach noch. Es wird bestimmt eine gute Lösung kommen (die auch Deiner Frau gefällt).
Bis dahin musst Du nur Dein Verlangen versuchen zu zügeln.... :D
preda7
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 14:13

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast