UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Soll die maximale Anzahl von Beiträgen pro Person pro Tag auf GE begrenzt werden?

Umfrage endete am Do 20. Apr 2017, 15:32

Ja, maximal 5 Beiträge pro Tag
20
17%
Ja, maximal 10 Beiträge pro Tag
33
28%
Ja, maximal 15 Beiträge pro Tag
8
7%
Ja, maximal 20 Beiträge pro Tag
4
3%
Nein, keine Begrenzung
54
45%
 
Abstimmungen insgesamt : 119

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon umrath » Sa 25. Mär 2017, 14:43

Es gibt einen großen Unterschied zwischen willkürlicher Bevormundung und notwendigen Regeln.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2562
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon drilling » Sa 25. Mär 2017, 15:06

umrath hat geschrieben:
Es gibt einen großen Unterschied zwischen willkürlicher Bevormundung und notwendigen Regeln.


Nur das jeder den Unterschied woanders sieht, siehe z.B. das Thema "allgemeines Tempolimit auf den Autobahnen" oder "Rundfunkzwangsgebühren" oder gar Themen wie der Verbot von Rauschmitteln.

Bisher zeigt die Umfrage hier das eine deutliche (zwei drittel) Mehrheit eine Begrenzung der Anzahl der täglichen Beiträge pro Kopf möchte.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4741
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon Blue shadow » Sa 25. Mär 2017, 15:29

Foren leben vom input...

Mich würde das bildungsniveau und alter der regelbefürworter intressieren...opa mit hut fraktion?

Und stimmt manchmal sind die finger flinker als der geist dahinter
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5731
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon Herr Fröhlich » Sa 25. Mär 2017, 16:09

Finde es eine lohnende Idee.
Der Informationsgehalt mancher Diskussion ist deutlich gering, ausschweifige, sich wiederholende Spekulationen leider häufig.
Endlose Besserwisser "battles" einiger weniger total nervig.
Ausschweifungen vom eigentlichen Thema leider auch.

Wünsche mir mehr "Spirit" für die Sache und das Bewusstsein hier ein Forum zu haben,
dass eine tolle Werbung für die eMobilität sein könnte.
Einigen "Anfängern" denen ich das Forum als eCar-Informationsbörse empfohlen habe waren genau von den Auswüchsen abgestoßen. Sehr schade!!
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 895
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 21:07
Wohnort: Troisdorf

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon INRAOS » Sa 25. Mär 2017, 16:35

umrath hat geschrieben:
Wir sind hier ja nicht in einem Kindergarten, wo jemand erzogen werden soll.
Wenn es hier künstliche Limits gibt, werden Leute abwandern. Meine Person inkl. Ich lasse mich nicht gern bevormunden.


Vielleicht sollte man sich aber auch mal Gedanken darüber machen, dass die Leute, die dieses Forum in den letzten Jahren groß und gut gemacht haben, sich das Niveau nicht von (uns) Neulingen kaputtmachen lassen wollen.

Da kann ich diesen Thread und das Abstimmungsergebnis schon nachvollziehen.

In jüngster Vergangenheit Arten einige interessante Themen nur noch in seitenlange persönliche Angriffe und Beleidigungen aus, diese werden auch nicht nach hinweisen anderer User eingestellt sondern fleißig weitergeführt.

Und es kommt mir persönlich schon so vor, als wenn bei extremer Post-Quantität die Qualität doch häufig sehr leidet.

Ich finde es z.b. auch vollkommen unnötig, jetzt jeden Tag im ladesäulenpranger stockdunkle Fotos zu sehen, auf denen nur ein hell leuchtendes Nummernschild erkennbar ist .... ist aber nur meine persönliche Meinung ( und täglich grüßt das Murmeltier)

Ganz klar ist für mich allerdings: so ein Forum wie dieses funktioniert nicht ohne regeln. Wer sämtliche Regeln vorab als Kindergarten abstempelt und sich nicht ' bevormunden' lassen wird ... kann sich ja gerne an anderer stelle austoben.

Ich weiß nicht, ob in diesen Fällen fürchterlich viele Tränen vergossen würden :mrgreen:
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 27.000 km vollelektrisch gefahren.
Passat GTE seit 28.08.2018. Das Abenteuer PHEV beginnt - es gibt noch viel zu entdecken.
INRAOS
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
Wohnort: Delbrück

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon wp-qwertz » Sa 25. Mär 2017, 16:47

und ich bleibe auch dabei: keine einschränkung der beiträge - vielmehr ein aktiveres eingreifen der Mod´s :!:
immer - und das passiert oft - wenn ein thema den titel verlässt, hinweis darauf und wenns dann nicht klappt, abschneiden von diskussionen, die damit nix zu tun haben.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon drilling » Sa 25. Mär 2017, 16:58

wp-qwertz hat geschrieben:
immer - und das passiert oft - wenn ein thema den titel verlässt, hinweis darauf und wenns dann nicht klappt, abschneiden von diskussionen, die damit nix zu tun haben.

Darum geht es hier ja gar nicht, es geht um Threads in denen 2 oder 3 Mitglieder ewige Streitdiskussionen starten wo sie dann so viele Beiträge in so kurzer Zeit hintereinander schreiben das andere Mitglieder gar nicht mehr zu Wort kommen können (weil einzelne Beiträge dann in der Flut von Beiträgen der beiden Streithälse untergehen). Solche Threads möchte dann auch keiner mehr lesen, weil viel zu lang und viel zu voll von wertlosen Beiträgen und dadurch gehen die wenigen wertvollen Infos darin dann verloren.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4741
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon wp-qwertz » Sa 25. Mär 2017, 19:07

drilling hat geschrieben:
...Solche Threads möchte dann auch keiner mehr lesen, weil viel zu lang und viel zu voll von wertlosen Beiträgen und dadurch gehen die wenigen wertvollen Infos darin dann verloren.

eben. und deswegen: schnipp-schnapp ab mit dem müll :!: :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon nr.21 » So 26. Mär 2017, 00:33

die Mod´s werden sich "bedanken", wenn sie die gesamte Verantwortung für die Qualität der Beiträge tragen sollen.
Bin hier ganz bei @drilling
seit Beginn der Abstimmung sind ca 2/3 der User für eine Begrenzung
also sollte man das machen
ist ja auch nicht irreversibel, würde aber die Threads schnell und gründlich entschlacken und den Leuten, die hier nur gelegentlich hereinschauen die Mühe erleichtern, zwischen allerlei Entbehrlichem nach dem Wesentlichen suchen zu müssen.
Habe auch selber schon einige Beiträge verfasst, die überflüssig waren...
nr.21
 
Beiträge: 575
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

Beitragvon wp-qwertz » So 26. Mär 2017, 09:13

die mods sind und werden nicht verantwortlich für die qualität sein, sondern für die länge/ inhaltsbezogene beiträge
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Futzelfupp und 3 Gäste