und noch ein neuer

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: und noch ein neuer

Beitragvon Morganix » Mo 19. Jun 2017, 11:15

nein, ein 24er.

reicht mir für mein tägliches Pendeln.

Sonnige Grüße
Morgi
Morganix
 
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Apr 2017, 05:37

Anzeige

Re: und noch ein neuer

Beitragvon TranQuilizer » Do 26. Okt 2017, 00:15

Darf man hier alte Threads ausbuddeln? :mrgreen:

Also beim letzten Mal war es Time-Out, dieses Mal habe ich mir was über die Tastatur geschüttet, ungefähr jetzt, also war noch nicht so viel geschrieben... Meine alte Logitech darf jetzt nochmal ran ;)

Shoutout an diese Seite und alle Mitglieder. Das ist eine tolle Insel im Abgas-Alltag und es macht Spaß, dem Ganzen beim Wachsen zuzusehen. Automobilzeitungen lesen hier immerhin mit :shock:
Ok, gerade gemerkt, dass noch mein Adblocker aktiv war. SORRY! War noch von AUTOBILD an :lol:

Nach langem Warten habe ich meinen I3 vor 4 Wochen ENDLICH bekommen.
Das ist inzwischen mein 8. Auto und über den I3 habe ich mich gefreut wie ein Kind zu Weihnachten.
Arbeitskollegen durften probefahren oder auch als Beifahrer mitfahren (einzeln, da sich jeder seine eigene Meinung bilden sollte). ***Anm. Die Beschleunigung bei 4 Leuten im Auto ist sowieso nicht der Burner.

Also was ist mein Fazit nach 4 Wochen und 650km auf dem Tacho?
Ich habe einer Tankstelle zugewunken und ByeBye gesagt.
Ein Freund, der zu Stefan Raabs' Zeiten an den Stock-Cars geschraubt hat, schwärmte heute davon, wie er seinen BMW-M/PS-Freunden von der Beschleunigung des I3 berichtet hat und er überlegt sogar, den geliebten Beetle der Frau BJ 200x durch ein E-Auto zu ersetzen :hurra: (Überzeugungsarbeit bei Frau läuft noch)
Dieser AHA-Effekt, wenn Menschen zum ersten Mal im EV sitzen ist übrigens nichts im Vergleich zu Menschen, die zum ersten Mal eine VR-Brille aufsetzen 8-)

Demnächst ist eine "größere" Tour geplant (200km) mit Übernachtung und Ausflügen ohne Lademöglichkeit. Muss mir da noch was überlegen, es gibt einen Stromtankplatz im Ort, werde mal anrufen...

2 negative Punkte / Warnung:
Tempomat in der Stadt ausprobiert - 2x wollte das Auto (Not)bremsen. Konnte gleich wieder Gas geben, aber muss ich nicht mehr haben.
Nr. 2 ist, dass das Online-Entertainment nicht funktioniert wie es soll. Also nur wichtig für Leute die Spotify/Deezer nutzen: Hab mich mit meinem Deezer Account angemeldet und eine Woche gingen die Playlists. Jetzt gehen nur noch eigene Playlists und der Ordner mit Deezer Playlists bleibt leer. Werde den Support mal anschreiben, also nicht BMW sondern Deezer.

Der I3 verfügt über ein Stufe-1-System für das Autonome Fahren. Die Limousinen von BMW oder z.B. Daimler / Tesla haben Stufe 2.
Stufe 3 (Zeitung lesen während der Fahrt) ist bei manchen Herstellern als Ziel für 2020 gesetzt.
Wir werden sehen, was die Zukunft bringt...
TranQuilizer
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 25. Apr 2017, 00:59

Re: und noch ein neuer

Beitragvon TranQuilizer » Do 2. Nov 2017, 03:57

wollte mich kurz von meiner ersten größeren Tour zurück melden:
Habe mit nem Verlängerungskabel aus dem 1. Stock, den kostenlosen Tank&Rast-Plätzen, einer kostenlosen VR-Bank-Säule und per Charge-Now-Karte geladen.
Ging alles problemlos - Hätte nicht gedacht, dass noch andere EV-Fahrer einen Tretroller mitnehmen... :lol:
TranQuilizer
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 25. Apr 2017, 00:59

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast