Textile Abdeckungen Kofferraum

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon Patrick94 » Do 28. Dez 2017, 11:27

Hallo Leute,

mich würde mal interessieren wieso die Abdeckungen im Kofferraum teilweise aus einem Textil gemacht wurden. Soll das dem Kunden einfach nur ein Leichtbau- oder Ökonomischen Aspekt "vorgaukeln" oder hat das auch einen Nutzen, sodass es sinnvoll ist dort ein Textil einzusetzen, da das ja bestimmt nicht billiger ist, als wenn man das Bauteil nur aus Kunststoff macht?! :D
Patrick94
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 28. Dez 2017, 11:20

Anzeige

Re: Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon HubertB » Do 28. Dez 2017, 12:56

Eine Textilabdeckung kann man als Rollo ausführen und platzsparend verstauen. Eine Kunststoffabdeckung muss man entweder zuhause lassen, oder in den hinteren Fußraum schmeißen.
Ich habe beides gehabt und finde die Rollo-Variante praktischer.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon Patrick94 » Do 28. Dez 2017, 13:29

Danke für die Antwort, aber die Abdeckungen im i3 sind doch aus einem Kunststoffrahmen, der das Textil umgibt..da lässt sich doch gar nichts aufrollen oder? Meinst du vlt. eine andere?
Patrick94
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 28. Dez 2017, 11:20

Re: Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon HubertB » Do 28. Dez 2017, 14:16

Die Abdeckung vom i3 kenne ich nicht. War auch nicht erkennbar dass Du dich auf die beziehst, sonst hätte ich geschwiegen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon Helfried » Do 28. Dez 2017, 14:23

Also der Ioniq hat so ein Fetzenrollo, das suggeriert eher Geiz als Ökodenken. Es ist ein wirklich ärgerliches Teil. Beispielsweise hält es den Kofferraum nicht kühl im Sommer. Bei einem soliden VW hingegen ist der Kofferraum sogar im Sommer erstaunlich kühl, wenn man die Parkdauer in der Sonne nicht übertreibt.

Wenn man hingegen häufig sperrige Lasten transportieren muss, ist das Rollo praktisch.
Helfried
 
Beiträge: 7341
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon Patrick94 » Do 28. Dez 2017, 14:33

okay, tut mir leid, dass ich mich diesbezüglich nicht klar ausgedrückt habe. Also wie gesagt, es geht mir eigentlich nur um die Abdeckungen im BMW i3. Hier mal ein Link zu nem Bild: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/index. ... frunk-jpg/
Patrick94
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 28. Dez 2017, 11:20

Re: Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon HubertB » Do 28. Dez 2017, 14:43

Helfried hat geschrieben:
Also der Ioniq hat so ein Fetzenrollo, das suggeriert eher Geiz als Ökodenken.

Kenne ich genau so vom Prius. Auch die Verstaumöglichkeit unter dem Ladeboden ist dort gleich.
Die Hutablage der Zoe fand ich im Vergleich eher unpraktisch.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Textile Abdeckungen Kofferraum

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » Do 28. Dez 2017, 18:34

Im Gegensatz zu einer Hutablage sind beim i3 die Abdeckungen vorne absolut wasserfest und dazu noch leichter.
Sieht allerdings sehr „preiswert“ aus.
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Forum

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste