Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45 Uhr

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45 Uhr

Beitragvon Elois » Fr 7. Dez 2018, 09:39

Hallo zusammen,

hier eine Ankündigung für einen Beitrag in der ARD am Montag, den 10.12.2018 um 22.45 Uhr.

Hier der Link: https://www.daserste.de/information/rep ... m-100.html

Zitat (Kopie von der Website):

"Tesla ist der gesamten Autobranche davongefahren. Allen voran der wie ein Popstar bejubelte Tesla-Chef Elon Musk. Doch der schillernde Chef und sein Unternehmen selbst geraten immer mehr unter die Räder. Mitarbeiter berichten von fragwürdigen Arbeitsbedingungen und chaotischen Zuständen. Die Produktion stockt, die Verluste wachsen und die Lichtgestalt Elon Musk bekommt Schatten.
Die Konkurrenz wächst

Alle großen Automarken arbeiten unter Hochdruck am Tesla-Killer, vorne mit dabei: Porsche. Bislang ist nur wenig über den neuen Elektroporsche Taycan bekannt. Der Film zeigt, wie gefährlich der neue Elektroporsche für Tesla werden kann. Zudem haben Porsche und andere klassische Autobauer noch einen Trumpf: Sie beherrschen die Massenproduktion von Autos, während Tesla gerade da schwächelt.
Wer hat in Zukunft die Nase vorn?
Tesla gegen den Rest der Welt. Wer gewinnt das Rennen?

"Die Story im Ersten" zeigt auch, wie viel unbekannte deutsche Hilfe im Stromauto aus den USA steckt. Und wie bereitwillig Elon Musk auf deutsches Knowhow setzt, ebenso wie die neue chinesische Konkurrenz. Auch wenn es auf der Straße noch kaum sichtbar ist: Das Rennen um die Zukunft des Autos ist in der heißen Phase."

Werde mal reinschauen ....

Gruss
Elois
Zuletzt geändert von Elois am Fr 7. Dez 2018, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Hyundai Kona 64 kWh voraussichtlich Januar 2019
Elois
 
Beiträge: 7
Registriert: So 4. Nov 2018, 21:35
Wohnort: München

Anzeige

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon Dentec » Fr 7. Dez 2018, 09:43

Wenn ich mir die Beschreibung so durchlese, kommt mir nur folgender Gedanke: Nichts verstanden vom "Prinzip Tesla".
Ich werde es mir aber trotzdem anschauen, danke für den Tipp.
Model 3 reserviert
BMW I3 "Yello Connect" seit 16.02.2018
PV-gesteuertes Laden
Benutzeravatar
Dentec
 
Beiträge: 265
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 10:33

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon mweisEl » Fr 7. Dez 2018, 09:47

Tja, ARD halt:

...Doch der schillernde Chef und sein Unternehmen geraten immer mehr unter die Räder...
...Mitarbeiter berichten von fragwürdigen Arbteitsbedingungen und chaotischen Zuständen...
...Die Produktion stockt... die Verluste wachsen... die Lichtgestalt Elon Musk bekommt Schatten..


ZwangGEZgebührenfinanzierte Volksverblödung (von den korrupten Politikern im Aufsichtsrat diktiert) in Bestform.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und verbrennerfrei seit 1992.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2222
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon wp-qwertz » Fr 7. Dez 2018, 09:48

danke dir auch. gerne dann hier auch den link rein, wenn die sendung in der mediathek ist.wäre klasse :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5524
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon Elois » Fr 7. Dez 2018, 10:03

Wollte die Ankündigung so neutral wie möglich halten ....

Bin nur der Bote und nicht die Botschaft ;-)
Hyundai Kona 64 kWh voraussichtlich Januar 2019
Elois
 
Beiträge: 7
Registriert: So 4. Nov 2018, 21:35
Wohnort: München

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon MaXx.Grr » Fr 7. Dez 2018, 10:31

Elois hat geschrieben:
"Die Story im Ersten" zeigt auch, wie viel unbekannte deutsche Hilfe im Stromauto aus den USA steckt. Und wie bereitwillig Elon Musk auf deutsches Knowhow setzt, ebenso wie die neue chinesische Konkurrenz.


Dank Dir Elois für den Tipp.

Aus diesem Textfetzen kann man aber doch schließen daß in Deutschland eigentlich genügend Know-how vorhanden ist / war um gute eAutos zu entwickeln. Interessant in diesem Zusammenhang wäre warum die deutschen Autobauer dieses Know-how nicht genutzt sondern nach Amiland auswandern haben lassen.

Interessant wird auch noch worin der Schatten bei Tesla bzw. Musk denn nun besteht aus der Sicht der deutschen Medienschaffenden. Ich werde es mir auch anschauen...

Grüazi MaXx
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 929
Registriert: So 14. Mai 2017, 12:19

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon leonidos » Fr 7. Dez 2018, 14:03

Sorry, aber auf Titel wie 'größter, bester ... Autobauer, Massenfertiger etc. ' ist geschis....

Ich beurteile Produkte indem ich sie in Augenschein nehme, anfasse, ausprobiere.
Kann mir einer sagen wo ich mir mal über das WE einen Taycan zum ausprobieren leihen kann?
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 78Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon Naheris » Fr 7. Dez 2018, 15:02

Bei Porsche. Ob sie Dir einen geben ist aber fraglich. :mrgreen:

Die Frage ist übrigens genauso sinnfrei wie wenn man danach fragt, wo man sich das Model Y oder den Semi von Tesla mal über das Wochenende ausleihen kann. Der Beitrag ging ja um den jetzt langsam beginnenden Wettbewerb. Wäre der schon da, dann bräuchte es den Artikel nicht mehr wirklich...
Naheris
 
Beiträge: 1442
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon Sir Henry » Fr 7. Dez 2018, 15:57

mweisEl hat geschrieben:
ZwangGEZgebührenfinanzierte Volksverblödung (von den korrupten Politikern im Aufsichtsrat diktiert) in Bestform.

Wenn ich mir das H4-TV der privaten so anschaue, scheint das Konzept dort jedenfalls auch nicht aufgegangen zu sein.
Sir Henry
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 13:42

Re: Tesla unter Strom - Story im Ersten -Mo. 10.12.18/ 22.45

Beitragvon Djadschading » So 9. Dez 2018, 19:57

wp-qwertz hat geschrieben:
danke dir auch. gerne dann hier auch den link rein, wenn die sendung in der mediathek ist.wäre klasse :!:


Kannst ja selbst auch mal was machen.
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 764
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste