Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Greenhorn » So 16. Apr 2017, 15:14

Ja, an allen T&R Ladestationen.
Dazu derzeit an allen Clever Ladestationen in SH.

@Twizyflu
Das das M3 der Burner wird sehe ich nicht. Die Ernüchterung wird kommen, wenn der nackt mit 39.000€ nach Abzug Förderung in der Preisliste steht. Dann kommt ein Grundpaket für 7T€ dazu und noch eine Kleinigkeit und Du hast da 5x.xxx€.
Da werden sich viele ihre Reservierung auszahlen lassen. Dachten ja auch alle SC inklusive.
Leaf2, iPace, Ioniq2 werden M3 schwer zusetzen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4294
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Twizyflu » So 16. Apr 2017, 15:49

Damit rechne ich sogar...
wird mir genauso gehen.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Twizyflu » So 16. Apr 2017, 15:52

@Hausmeister

22 kW sind nicht langsam
Im Winter werden sie halt nicht sofort erreicht erst wenn die Zellen warm genug sind
6,6 kW sind auch nicht langsam - es kommt immer auf den Bedarf an.

PS: 43 kW Lader kosten auch
Wenn da nur 30-37 kW rauskommen wird das nicht billiger als 40-45 kW dauerhaft für 30 min, will man weiterkommen

Ladezeit und Verbrauch hat Einfluss auf Kosten
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Karlsson » So 16. Apr 2017, 16:07

Hausmeister hat geschrieben:
richtig. Das dachten wir 2013 schon, 2014 ebenso, 2015 musste das aber mal wirklich kostenpflichtig werden, aber 2016 war immer noch nichts. Heute, 2017 haben wir gefühlt 500 Prozent mehr kostenlose AC Säulen.
Hat jemand schon mal kostenlos DC geladen? ich mein ausserhalb Ikea, Aldi?

Hier haben die kostenlosen Lademöglichkeiten 2016 abgenommen. Das betrifft zB 3 Triplelader, wo vorher auch DC kostenlos war.
Ich lade noch öfter an einem Triplelader 43kW, wo 50kW DC auch kostenlos verfügbar ist. Mein Auto kann damit nur halt nichts anfangen.

Ja, es gibt ERHEBLICH mehr AC Ladesmöglichkeiten als DC. Aber das so hinzustellen, als ob es gar keine DC Lademöglichkeiten gäbe, ist ja nun auch an der Wahrheit vorbei.

Twizyflu hat geschrieben:
Tja es gibt ja auch einen großen Akku
Aber dann mangelt es an Effizienz und Ladegeschwindigkeit

Genau das sagte ich ja. Da kann ich mich zwischen Pest und Cholera entscheiden. Für mich nicht so attraktiv, da warte ich lieber auf Besserung, zumal mein status quo als Zweitwagen auch mit 22kWh vollkommen reicht und ich beim nächsten Kauf nicht den Zweitwagen ersetzen, sondern ihn um einen Erstwagen ergänzen möchte.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Hausmeister » So 16. Apr 2017, 16:21

Greenhorn hat geschrieben:
Ja, an allen T&R Ladestationen.
Dazu derzeit an allen Clever Ladestationen in SH.

@Twizyflu
Das das M3 der Burner wird sehe ich nicht. Die Ernüchterung wird kommen, wenn der nackt mit 39.000€ nach Abzug Förderung in der Preisliste steht. Dann kommt ein Grundpaket für 7T€ dazu und noch eine Kleinigkeit und Du hast da 5x.xxx€.
Da werden sich viele ihre Reservierung auszahlen lassen. Dachten ja auch alle SC inklusive.
Leaf2, iPace, Ioniq2 werden M3 schwer zusetzen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk



umso besser. für 50 Kilo nehme ich den M3 mit Handkuss.
Zuletzt geändert von Hausmeister am So 16. Apr 2017, 16:25, insgesamt 2-mal geändert.
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 15:09

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Hausmeister » So 16. Apr 2017, 16:23

Karlsson hat geschrieben:
Aber das so hinzustellen, als ob es gar keine DC Lademöglichkeiten gäbe, ist ja nun auch an der Wahrheit vorbei.


Hab bisher, abseits Autobahnen, noch keinen einzigen DC Lader gesehen. Ich bin aber mit 45.000 KM/Jahr nicht wirklich aussagekräftig... Das überlasse ich besser den Profis auf goingelectric punkt de
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 15:09

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Hausmeister » So 16. Apr 2017, 16:27

Karlsson hat geschrieben:
Hier haben die kostenlosen Lademöglichkeiten 2016 abgenommen.



Wo liegt "hier" bitte?
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 15:09

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Karlsson » So 16. Apr 2017, 16:31

Hausmeister hat geschrieben:
Hab bisher, abseits Autobahnen, noch keinen einzigen DC Lader gesehen. Ich bin aber mit 45.000 KM/Jahr nicht wirklich aussagekräftig... Das überlasse ich besser den Profis auf goingelectric punkt de

Junge, Du machst Dich lächerlich.
Mach Dich lieber schlau
https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/

"Hier" ist Region Hannover.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Hausmeister » Mo 17. Apr 2017, 09:22

Diese TankstellenSeite von GE kannste vergessen. Da gibtse Chademo oder CCS ein und dann kommen sämtliche TYP 2 Ladesäulen. ebenso ist die Seite von GE nicht mal smartphone tauglich. DAS ist lächerlich. Drum suche ich unterwegs auch ausschließlich mit NM Aap. Ihr solltet diese Seite wirklich mal in 21. Jahrhundert heben.
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 15:09

Re: Ständiges Ioniq Beweihräuchern und Zoe Bashing

Beitragvon Zoelibat » Mo 17. Apr 2017, 09:27

Für GE gibts Apps. Musst nur mal die Suche hier benutzen.

Und dass das Verzeichnis Mist ist, höre ich auch zum ersten Mal.

Mit der Website auf mobilen Geräten hast du aber auf jeden Fall Recht.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast