Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon Es-el » Do 12. Jun 2014, 09:40

Zufällig sah ich gestern einen Link, der mich dann zum Verzeichnis privater Ladestationen führte.
Vorher hatte ich das nicht entdeckt und auch heute schon finde ich nicht mehr dorthin.

Ich hörte jemanden berichten, daß er soundsolange sich dort eingetragen habe, aber noch nie Bedarf war.

Kann es sein, daß dieses Verzeichnis so gut versteckt ist, daß kaum ein User den Weg dorthin findet hier im Forum ?
Es-el
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 25. Feb 2014, 23:45

Anzeige

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon TeeKay » Do 12. Jun 2014, 09:46

Die stehen ganz unten in einem extra Forum. Das Problem ist nicht, dass sie versteckt sind, sondern dass sie nicht Teil des Stromtankstellenverzeichnisses sind. Wenn ich eine Route plane, dann dort. Dann schaue ich nicht nochmal extra im Forum jede Thread durch, ob vielleicht eine private Lademöglichkeit auf der Route liegt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon Guy » Do 12. Jun 2014, 10:07

Ja, ist schon ein wenig versteckt und auch nur sichtbar, wenn man eingeloggt ist. Das ist zum Teil ja auch so gewollt, wer seine Wallbox einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen möchte, kann sie ja ins Verzeichnis hier oder anderswo eintragen.

Aktuell erlaubt das Verzeichnis keine Einträge, die nur für Mitglieder sichtbar sind. Könnte jedoch noch komme.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon eDEVIL » Do 12. Jun 2014, 11:05

Guy hat geschrieben:
Aktuell erlaubt das Verzeichnis keine Einträge, die nur für Mitglieder sichtbar sind. Könnte jedoch noch komme.

Ja, das wäre richtig gut.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon DCKA » Do 12. Jun 2014, 11:25

+1 dann würden vielleicht auch noch mehr Forumsmitglieder ihre Stationen eintragen, da ja anscheinend manche davon nichts wußten. Für den Routenplan wäre die Anbindung auch Super.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon lingley » Do 12. Jun 2014, 19:56

@Guy @all berichtigt mich, wenn ich mich irre !
Soweit ich mich noch erinnern kann, kam damals die Idee (von mir - glaube ich sogar :shock: ) auf,
eine Rubrik "priv.Ladepunkte für Mitglieder" aufzunehmen.
Diese Ladepunkte sollten, so waren wir damals einig, NICHT veröffentlicht werden,
weil ...
A) nicht 24/7 verfügbar
und
B) um persönliche Kontakte unter den Forenmitgliedern (damals 90 ?) zu ermöglichen, zu knüpfen.

Wenn die Voraussetzungen heute anders sind, bitte ich bei Veröffentlichung in Verzeichnissen um Löschung meines Ladepunktes, da ich den Punkt A) nicht gewährleisten kann.
lingley
 

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon eDEVIL » Do 12. Jun 2014, 20:10

Die bleiben doch weiterhin "privat" und die "Öffnungszeiten" und Kontaktmöglichkeiten kann man ja dazu schreiben
Man kann auch rein schreiben, das nur nach Absprache o.ä.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon Guy » Mi 25. Jun 2014, 16:47

@lingley
Selbstverständlich werden die privaten Ladepunkte nicht einfach ins Verzeichnis übernommen, ist doch klar. Aktuell ist das ja nur eine Idee. Falls dies kommen sollte, müsste man seine Box dort noch einmal eintragen. Wie im Forum wäre diese Einträge dann nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon TeeKay » Mi 25. Jun 2014, 19:07

Zumindest bräuchten wir eine Karte, auf der die Lademöglichkeiten (LM) eingetragen sind. In der vorliegenden Form ist es sehr mühselig, die Route mit dem Forum der privaten LM abzugleichen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Private Ladestationen zu gut versteckt ?

Beitragvon Fluencemobil » Di 1. Jul 2014, 20:49

Es-el hat geschrieben:
Zufällig sah ich gestern einen Link, der mich dann zum Verzeichnis privater Ladestationen führte.
Vorher hatte ich das nicht entdeckt und auch heute schon finde ich nicht mehr dorthin.

Ich hörte jemanden berichten, daß er soundsolange sich dort eingetragen habe, aber noch nie Bedarf war.

Kann es sein, daß dieses Verzeichnis so gut versteckt ist, daß kaum ein User den Weg dorthin findet hier im Forum ?


Hallo Guy,
Evt. Würden ja mehr das Verzeichnis finden, wenn nach dem Einloggen, dass Verzeichnis nicht ganz unten sondern ganz oben stehen würde.

Gruß Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1619
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast