Noch ein Newbie

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Noch ein Newbie

Beitragvon Fascinate » Fr 13. Feb 2015, 09:56

Hallo zusammen!

Ich möchte mich als neues Mitglied in eurem Forum vorstellen, auch wenn ich schon eine Weile still mitlese.

Ich bin 21, studiere "Was mit Erneuerbaren" und bin schon eine ganze Weile fasziniert von Elektromobilität...
aufgeflammt ist dieses Interesse durch das Wahlmodul "Elektromobilität", bei dem sich meine Gruppe intensiv mit dem Model S auseinander gesetzt hat. Überzeugt war ich spätestens dann, als in unserer Wirtschaftlichkeitskalkulation das Model S die Klassengleichen PlugIn-Hybride abgehängt hat :mrgreen:
Über das Interesse an der E-Mobilität kam ich zu einer Werkstudentenstelle bei TMH / ElectroDrive Europe, wo ich weiter in die Materie reinschnuppern konnte.
Momentan mache ich ein Praktikum bei der Tochter eines großen Energieversorgers und auch hier darf ich mich wieder mit dem Thema beschäftigen, wenn auch nur nebenbei. An einer vorhandenen Wasserkraftanlage in strategisch günstiger Lage soll evtl. eine Ladestation eingerichtet werden... dazu lese ich hier momentan mit, um die Bedürfnisse der Stromerfahrer genauer unter die Lupe nehmen zu können ;)
Zu Hause steht leider ein Verbrenner in der Einfahrt, gehört aber meiner konventionelleren Hälfte :lol:

Ich träume derweil schon davon, dass mein erstes Auto in ein paar Jahren ein schnurrendes Stromerchen sein wird, auch wenn's leider wohl nicht der Tesla wird (wobei, wenn das Model 3 bis dahin gebraucht zu haben ist, oder so...).
Eine Testfahrt habe ich bisher nicht "gewagt", was wohl eher daran liegt, dass ich jetzt schon ziemlich begeistert bin und da wohl nie wieder aussteigen würde :roll:

So, genug gelabert, ich geh' dann mal wieder lesen 8-)
...träumt vom eigenen Stromerchen
Fascinate
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Jan 2015, 11:44

Anzeige

Re: Noch ein Newbie

Beitragvon Greenhorn » Fr 13. Feb 2015, 10:30

Dann ein herzliches Willkommen. Wenn ich mich nicht täusche, bist Du der erste Student, der nicht mit einer Umfrage beginnt ;-)
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Noch ein Newbie

Beitragvon Kelomat » Fr 13. Feb 2015, 11:43

Willkommen Im Forun!

Fascinate hat geschrieben:
An einer vorhandenen Wasserkraftanlage in strategisch günstiger Lage soll evtl. eine Ladestation eingerichtet werden... dazu lese ich hier momentan mit, um die Bedürfnisse der Stromerfahrer genauer unter die Lupe nehmen zu können


Na dann hoffe ich mal das deine Arbeitgeber auf deine Tipps hören werden ;)
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Noch ein Newbie

Beitragvon Fascinate » Fr 13. Feb 2015, 15:27

Danke euch beiden!

Ja, hehe, die Umfrage kommt dann eventuell später :lol:

Ich hoffe auch sehr, dass da auf meine Tipps gehört wird. Immerhin habe ich schon geschafft, dass sich mal wieder jemand dem Thema annimmt, denn im Konzern die schlechteste Stromtankstelle Deutschlands (GE Ranking) zu haben, macht ja auch keinen guten Eindruck :twisted:
...träumt vom eigenen Stromerchen
Fascinate
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Jan 2015, 11:44

Re: Noch ein Newbie

Beitragvon Elektrolurch » Fr 13. Feb 2015, 19:02

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Noch ein Newbie

Beitragvon Robert » Fr 13. Feb 2015, 19:24

Herzlich Willkommen !

Und unbedingt eine Probefahrt machen. Schließlich sollst du ja Feuer und Flamme sein. :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4345
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Noch ein Newbie

Beitragvon Windrider2212 » Fr 13. Feb 2015, 21:30

Ja herzlich Willkommen,

bin auch student aber Gott sei dank fast fertig :D .Freut mich, dass du dich für das Thema begeisterst und anscheinend noch hohe Tiere begeistern kannst. :D
Ich schreibe gerade meine masterarbeit über Speicher Technologien an schnell ladesäulen also wenn deine Firma Lust hat melde dich. :D

Probefahrt mit einem Tesla hatte ich auch noch nicht, da man mindestens 25 sein muss. Das bin ich zwar jetzt aber das auto ist auch eh zu viel :lol:
Meine erste e-fahrt war mit einem zoe und diese Probefahrt zu bekommen war sehr einfach. Kann ich nur empfehlen.
Ebenfalls gibt es Unmengen von sehr guten Filmchen, die sich zu schauen lohnen, wenn du dich selbst als newbie siehst. Angefangen bei "who killed the electric car" zum Beispiel.
Ebenfalls für Studenten sicher auch interessant ist die drive e academy. Bewirb dich da doch mal :)
Weiterhin frohes schaffen.

Gruß Windrider ( der auch fast nur liest immer)
Windrider2212
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 09:31

Re: Noch ein Newbie

Beitragvon klaus0 » Mo 16. Feb 2015, 12:06

Stimmt
:)
Greenhorn hat geschrieben:
Dann ein herzliches Willkommen. Wenn ich mich nicht täusche, bist Du der erste Student, der nicht mit einer Umfrage beginnt ;-)
klaus0
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 03:42

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste