Netiquette

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Netiquette

Beitragvon Gerald » Di 14. Jan 2014, 12:00

ulmerle hat geschrieben:
Das Ziel ist erreicht, es steht nun im Netz mit ordentlich Traffic festgeschrieben:

-Der BMW i3 ist ein Schnarchlader!

Danke, dass Ihr alle so schön mitgemacht habt. :lol:


Bei so viel Gehäßigkeit fehlen mir die Worte. Vor allem, dass Du dies hier als Antwort von Guy "Netiquette! reinschreibst.

Ich probier jetzt die Ignorierfunktion aus.

Ansonsten kann ich nur zustimmen:
ZoePionierin hat geschrieben:
Eben, es soll und darf jede/r das Elektroauto fahren, dass am besten zu ihr/ihm passt. Jeder hat andere Ansprüche und Erwartungen an ein solches Fahrzeug. Daher ist es gut, dass es nun immer mehr verschiedene Modelle gibt und Menschen die sie kaufen.


Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 497
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Anzeige

Re: Netiquette

Beitragvon MarkusD » Di 14. Jan 2014, 12:34

ulmerle hat geschrieben:
-Der BMW i3 ist ein Schnarchlader!
Hm ... das könnte die Geräusche erklären, die mein Ampera nachts immer macht, wenn er an der Steckdose hängt ...
:lol:
sssssssssbrrrrrrrrrrrrrrrrruiiiiiiiiiissssssssssssssrötrötrötrötssssssssssss

Und ich Depp dachte die ganze Zeit, das sind irgendwelche Pumpen und Lüfter ...
:P
MarkusD
 

Re: Netiquette

Beitragvon stromer » Di 14. Jan 2014, 12:57

ulmerle hat geschrieben:
Das Ziel ist erreicht, es steht nun im Netz mit ordentlich Traffic festgeschrieben:

-Der BMW i3 ist ein Schnarchlader!

Danke, dass Ihr alle so schön mitgemacht habt. :lol:

Im Grunde bin ich ein ganz Netter und hab Euch alle lieb!

Grüsse vom ulmerle


Wenn das eine gezielt Provokation von dir war, dann tust du mir echt leid. Ich schaue und schreibe gerne über den Tellerrand. Aber solche Beiträge führen letztendlich nur dazu, daß es eine Aufspaltung in verschiedene Lager gibt. Dieser Beitrag und die damit provozierten Reaktionen waren letztendlich für mich, als Zoe u. Leaf-Fahrer, der Grund, mich aus dem i3 - Unterforum zurückzuziehen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Netiquette

Beitragvon agentsmith1612 » Di 14. Jan 2014, 13:21

ulmerle hat geschrieben:
Das Ziel ist erreicht, es steht nun im Netz mit ordentlich Traffic festgeschrieben:

-Der BMW i3 ist ein Schnarchlader!

Danke, dass Ihr alle so schön mitgemacht habt. :lol:



Sorry aber das artet ja schon in bösen Trollen aus.

Wozu das ganze? Das wir alle schon vorher wussten und wissen?

Ich find es einfach nur peinlich, das es hier schon so weit ist.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:03

Re: Netiquette

Beitragvon Curio » Di 14. Jan 2014, 13:31

So, auch ich werde das Urmele (sic!) in Zukunft geflissentlich ignorieren - schön, dass einem hier eine Funktion im Forum dabei hilft.

Insgesamt bin ich noch recht glücklich hier mit dem Forum, in der Tat eine sehr breite gute Mischung von e-Enthusiasten, ein ein bisschen was kann man ja auch wegstecken. An anderer Stelle in den Weiten des Netzes habe ich da schon ganz anderes gesehen, viel viel krasser als hier.

Andererseits kann ich verstehen, dass man die Länge seiner Ignorieren-Liste im Auge behält, wenn sie gar zu lang geworden ist, kann man das Forum dann auch verlassen. Aber wenn man ein schönes breites Spektrum an Nutzern versammelt hat, da ist dann eben auch alles dabei, vom Kindergarten bis zu eher besonnenen höheren Semestern...
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Netiquette

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Jan 2014, 16:09

Ach ihr müsst mal lesen was mawat im motor talk forum so schreibt.

Und manche hier erinnern sich sicher daran wie man mich an den Pranger gestellt hatte für meinen Übereifer an Postings.

Heute schreiben viele.
Nichtmal ich, der hier oft liest, schafft das noch nebenbei.

Ein netter Umgang ist wichtig.
Und ansonsten hat eine Moderation einzugreifen.
Punkt.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Netiquette

Beitragvon Rudi L. » Fr 24. Jan 2014, 19:35

Twizyflu hat geschrieben:

Ein netter Umgang ist wichtig.
Und ansonsten hat eine Moderation einzugreifen.
Punkt.


Das sehe ich auch so, zumal man hier ja schon von manchen persönlich angegangen wird nur weil man deren Sicht nicht teilt bzw. die eigene nicht in deren Welt paßt. Ich kommentiere derlei Anfeindungen erst gar nicht und ignoriere diese Leute dann, trotzdem muß diese Pöbelei nicht sein.

Dabei geht es hier wirklich nur um Autos und ein Forum lebt von Diskussionen und unterschiedlichen Auffassungen.
Grüße
Rudi
Rudi L.
 

Re: Netiquette

Beitragvon Twizyflu » Fr 24. Jan 2014, 20:44

Rudi L. hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:

Ein netter Umgang ist wichtig.
Und ansonsten hat eine Moderation einzugreifen.
Punkt.


Das sehe ich auch so, zumal man hier ja schon von manchen persönlich angegangen wird nur weil man deren Sicht nicht teilt bzw. die eigene nicht in deren Welt paßt. Ich kommentiere derlei Anfeindungen erst gar nicht und ignoriere diese Leute dann, trotzdem muß diese Pöbelei nicht sein.

Dabei geht es hier wirklich nur um Autos und ein Forum lebt von Diskussionen und unterschiedlichen Auffassungen.
Grüße
Rudi


Ja was soll ich sagen.

Wir hatten hier schon Diskussionen, nur weil manche nicht immer einwandfreies Deutsch verwendeten, oder im Dialekt ein wenig schrieben oder auch so einen eher jugendlicheren Schreibstil verwendeten.

Ich steh auch dazu und sage es ganz offen und ehrlich:

Wir leben im Jahr 2014. Das ist ein modernes Forum für moderne Elektromobilität.
Und nicht das Jahr 1975, wo man noch weitaus "förmlichere Sitten" an den Tag legen durfte.

Auch, dass manche zeitweise das Gefühl entstehen ließen, hier müsse ein "elitäres" oder "rein technisches" Forum vorzufinden sein, ist Quatsch. Die Leute wollen einen einfachen und motivierenden Zugang zur Elektromobilität.

Und nicht nur wie Phase 1 mit Phase 2 angeschlossen wird und was ein Wechselrichter ist und was man alles zusammenlöten kann.

Aber es sind eh oft die gleichen, die (sich selbst im Recht stehend sehend), kritisieren.

Da muss man wirklich drüber stehen.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Netiquette

Beitragvon Rudi L. » So 26. Jan 2014, 10:53

Twizyflu hat geschrieben:
Rudi L. hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:

Ein netter Umgang ist wichtig.
Und ansonsten hat eine Moderation einzugreifen.
Punkt.


Das sehe ich auch so, zumal man hier ja schon von manchen persönlich angegangen wird nur weil man deren Sicht nicht teilt bzw. die eigene nicht in deren Welt paßt. Ich kommentiere derlei Anfeindungen erst gar nicht und ignoriere diese Leute dann, trotzdem muß diese Pöbelei nicht sein.

Dabei geht es hier wirklich nur um Autos und ein Forum lebt von Diskussionen und unterschiedlichen Auffassungen.
Grüße
Rudi


Die Leute wollen einen einfachen und motivierenden Zugang zur Elektromobilität.

Und nicht nur wie Phase 1 mit Phase 2 angeschlossen wird und was ein Wechselrichter ist und was man alles zusammenlöten kann.

Aber es sind eh oft die gleichen, die (sich selbst im Recht stehend sehend), kritisieren.

Da muss man wirklich drüber stehen.


So ist dem. Man findet in jedem Forum stets die gleichen Sektierer und selbsternannten Oberlehrer. Sie merken in der Tat ihre eigene Beschränktheit nicht. Wie auch, solange sie die Welt aus der Sicht eines Frosches betrachten wird das nie was. ;)
Rudi L.
 

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Netiquette
    von E_souli » So 30. Mär 2014, 20:07
    4 Antworten
    448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Guy Neuester Beitrag
    Mo 31. Mär 2014, 14:29
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste