Hallo aus der Zentralschweiz

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Hallo aus der Zentralschweiz

Beitragvon Tribelhorn » Di 10. Mai 2016, 19:22

Seit ich meine Lehre als Elektriker vor zirka 24 Jahren angefangen habe, faszinierte mich die Elektromobilität und die Photovoltaik. Etwas früher gab es noch die sogenannte "Tour de Sol" wo Bastler mit abenteuerlichen Solarmobile ein Rennen durch die Schweiz austrugen https://de.wikipedia.org/wiki/Tour_de_Sol. Da wusste ich, sobald ich ein eigenes Haus habe, kommt eine PV auf das Dach und ein E-Mobil (So hiessen die Dinger damals) vor die Türe. Jetzt, im Jahr 2016, wurde der Traum wahr.
Ich habe eine PV aufs Dach geschraubt und ein gebrauchter C-Zero Jahrgang 2013 mit 11000km gekauft.
Das fahren mit meiner Mathilde macht viel Spass. Dank diesem Forum wo ich seit längerer Zeit ein Stiller mit Leser bin, habe ich viel gelernt.
Mein Username Tribelhorn und der Spitznamen meines Drillings Mathilde habe ich als reminenz für den grossartige Schweizer Elektroauto Hersteller Tribelhorn gewählt. Die Mathilde war ein Hotelbus von 1912 des Hotels Schweizerhof in Luzern der bis in die 90er Jahre noch gelegentlich im Einsatz war. http://2013.transport-ch.com/de/news-re ... hweiz.html
Hergestellt von der Firma Tribelhorn.

In diesem Sinne, viele Grüsse aus der Zentralschweiz
Benutzeravatar
Tribelhorn
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 10. Mai 2016, 18:58

Anzeige

Re: Hallo aus der Zentralschweiz

Beitragvon AndiH » Di 10. Mai 2016, 21:32

Hallo und Herzlich Willkommen,

da sieht man mal wieder wie alt die Idee der Fortbewegung mithilfe von Elektronen doch ist ;-)

Grüße aus Süddeutschland

Andi
AndiH
 
Beiträge: 1126
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast