Gur Dai oder Moin von Sylt

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Gur Dai oder Moin von Sylt

Beitragvon kaischraubt » Di 25. Aug 2015, 21:59

Moin zusammen, ich bin Kai und seit gut 4 1/2 Jahren Fahrer eines Passat 35i (Ca. 300.000 km).
Im Oktober/November soll der unser reisetauglicher Elektrowagen werden. Das Fahrwerk ist gerade generalrenoviert, Karosse top, wenn man ihr ihr Alter auch ansieht.
Einen vergleichbaren Wagen bietet derzeit kein Hersteller außer Renohlt an, und die verkabeln so komisch.
Außerdem mag ich keine festgelegten Batteriegrößen, denn man weiß ja nie.
Natürlich gibt es da wegen der hohen Kosten viel zu planen, und vor allem muss ich mich fragen, wie ich unterwegs an Strom für die Kiste komme oder wie die Ladetechnik dazu aussehen muss.
Ich hoffe hier im Forum auf einen guten Austausch, wie ich das schon vom Passatforum kenne.

Zu mir:
51 Jahre alt, verheiratet
- Regelmäßige Musik mit den Bewohnern der Sylter Lebenshilfe ("Wunschlistenband")
- Noch mehr Musik mit der Kindertrachtengruppe der Söl'ring Foriining (Des Sylter Vereins)
- Malermeister - mehr oder weniger ständig am Tüfteln und recht gut mit Autotechnik und -konservierung "im Thema"
- Erbauer und Betreiber einer Low Budget-Solaranlage, aber ohne den Anspruch auf völlige Autarkie.

so long,
Kai
kaischraubt
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 25. Aug 2015, 21:34

Anzeige

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast