GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 18. Nov 2016, 10:31

ich bin immer mit meinem schläpptop hier und habe mein ff so eingestellt, dass ich soweiso jedesmal mich neu einloggen muss. und wenn ich auf das symbol für den letzten beitrag gehe, funzt das auch.
kann eure probleme also nicht bestätigen.

nur seit heute: z.t. wieder längere ladezeiten von seiten...
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5249
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon 300bar » Fr 18. Nov 2016, 10:56

Major Tom hat geschrieben:
Kann ich nicht bestätigen. Ich hänge hier per WLAN an meinem Router (Laptop). Da ändert sich nichts an der Verbindung.


Die private IP-Adresse im internen Netz ist wahrscheinlich immer gleich und das spielt auch keine Rolle.
Ich meine, dass die Abmeldung erzwungen wird wenn sich die öffentliche IP-Adresse des Router (DSL,LTE oder was immer) geändert hat.
Dies kann am heimischen DSL-Anschluß zumindest einmal täglich passieren (tägliche Zwangstrennung durch Provider).
Bei Systemen wie Tablets mit wechselnden Internet-Zugängen öfters.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 09:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Major Tom » Fr 18. Nov 2016, 15:36

Ich hänge per Kabel (nich DSL) am Netz. Eine Zwangstrennung gibt es nach meinen Informationen nicht.
Außerdem gibt es das Problem mit der Neuanmeldung erst seit ein paar Tagen. Allerdings auch nur bei goingelectric.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1195
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:29

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon 300bar » Fr 18. Nov 2016, 15:44

Dann stimmt meine Theorie wohl nicht.
Major Tom hat geschrieben:
Außerdem gibt es das Problem mit der Neuanmeldung erst seit ein paar Tagen. Allerdings auch nur bei goingelectric.

Das bei GE was geändert wurde ist schon klar.
Das sollte auch als Unterstützung für Guy dienen um das Problem einzugrenzen.
Schauen wir mal wie es weitergeht.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 09:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Zoelibat » Fr 18. Nov 2016, 17:21

Ich glaube, dass Guy gerade am werkeln ist und uns bald eine Ladestations-API schenkt.

Hab ebenfalls beide Probleme, was manchmal sehr nervig ist. Hoffe es wird bald ein paar Anpassungen von Guy geben. Ist schon lange her, dass größere Dinge geändert wurden.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon dibu » So 8. Jan 2017, 21:53

Was mir heute Abend auffiel: ich sitze am PC (Anschluss über DSL) und rufe GE über Firefox auf. Ich kann zwar nach kurzer Zeit Seiten aus GE aufrufen und lesen, es ist aber alles "gebremst". Ein Blick auf den Reiter oben bei GE zeigt einen ständig kreisenden Cursor, d.h. es wird anscheinend weiter irgendwas geladen, was mit dem Seitenaufbau aber nichts zu tun hat. Erst nach ca. 15 Minuten hörte das auf und das Arbeiten in GE ging schneller.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 1008
Registriert: Do 1. Nov 2012, 20:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast