Gesprächskultur im Forum

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon EVplus » Di 10. Sep 2013, 11:54

beefeater hat geschrieben:
es wird echt zeit dass sich hier der admin zu wort meldet und das ganze entschärft bevor mitglieder hier abwandern.


Es kommt nur darauf an, wer abwandert !

Ich bin es schon.....aber nicht wg. axlk69 !!!

Ich unterstütze eher axlk69 Ansichten.

Ciao
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon axlk69 » Di 10. Sep 2013, 11:59

beefeater hat geschrieben:
du rechtschreibnerd, hast überhaupt a e auto oder zählst nur fehler anderer?
deine beleidigungen kannst dir sparen.
es wird echt zeit dass sich hier der admin zu wort meldet und das ganze entschärft bevor mitglieder hier abwandern.
axlk du nervst !!!


1. Ja, habe ich!
2. Mit Nerd hat das wohl überhaupt nichts zu tun!
3. Hätte auch beim nochmaligen Lesen keine Beleidigung gefunden!
4. Gott sei Dank, bin ich nicht der Einzige, der nervt!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon green_Phil » Di 10. Sep 2013, 12:01

Eigentlich hatte ich diesen Thread schon zu den Akten gelegt. Ich bin ehrlich erstaunt, dass jetzt diese Diskussion wieder auflebt. Ich finde ja axlk69 hat schon Recht. Allerdings bezogen auf die Situation zu Threaderöffnung. Und Axlk69, mit Beschimpfungen und Aggression wirst Du gar nichts erreichen, außer die Stimmung zu drücken. Ich bitte Dich inständig Kritik sachlich anzubringen! Auch, wenn Dir vielleicht sehr schwer fällt. (Beefeater, ich zwinker Dir auch etwas zu.)

Twizyflu und Beafeater - Ihr seid mir auch schon negativ aufgefallen. Und ich bin mir sehr sicher, dass auch ich dem ein oder anderen bereits negativ auffiel. Ausnahmen sind menschlich und verzeihbar.
Aber derzeit ist es doch recht vernüftig und ruhig, ich sehe wirklich keinen Grund irgendwen an den Pranger zu stellen. Ich befürworte ausdrücklich die bisherigen Bemühungen von Twizyflu sich aktiv und sinnvoll(er) zu beteiligen.

Können wir dann also endlich diesen Thread vorläufig als gelöst betrachten??

Edit: "Tagt" Twizyflu denn immernoch alles zu? Das betrifft dann aber nur Teilbereiche des Forums, nämlich ausgerechnet die, die ich weniger intensiv verfolge.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon axlk69 » Di 10. Sep 2013, 12:13

green_Phil hat geschrieben:
......Und Axlk69, mit Beschimpfungen und Aggression wirst Du gar nichts erreichen, außer die Stimmung zu drücken. Ich bitte Dich inständig Kritik sachlich anzubringen! Auch, wenn Dir vielleicht sehr schwer fällt. (Beefeater, ich zwinker Dir auch etwas zu.)...............


Sorry Phil! Hilf mir aus! Wo genau hättest Du Beschimpfungen oder Ähnliches gefunden?
Twizy verteitige ich sogar noch großteils und nehme seine "teilweisen" Bemühungen zu Kenntnis
und meine Kommunikation mit Beefeater?? Lies mal nach, wer da unsachlich ist!
Nicht bös sein, aber noch mehr "durch die Blume" geht eigentlich nicht.

Einzig für den "Schreibduchfall" hab ich ein klein wenig schlechtes Gewissen! Sorry Twizy!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon lingley » Di 10. Sep 2013, 12:19

beefeater hat geschrieben:
du rechtschreibnerd, hast überhaupt a e auto oder zählst nur fehler anderer?
deine beleidigungen kannst dir sparen.
es wird echt zeit dass sich hier der admin zu wort meldet und das ganze entschärft bevor mitglieder hier abwandern.
axlk du nervst !!!

axlk69 nervt in keinster Weise !
Deine pubertäre Reaktion auf gut gemeinte Ratschläge finde ich fehl am Platz.

Übrigens habe ich mittlerweile auch keinen Bock mehr !
lingley
 

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon Twizyflu » Di 10. Sep 2013, 12:26

Wieso hier so dermaßen auf der Groß- oder Kleinschreibung der User oder überhaupt eines Users herumkritisiert wird, ist sowieso realitätsfremd.
Und dann sich noch dermaßen zu zanken.

Lasst es mal gut sein!
Das führt zu garnix.

Übrigens finde ich diese schon des öfteren zu lesenden Sätze wie: "ja bald bin ich auch weg" sehr bedenklich.
Das liest sich nämlich eher wie eine Drohung.

Das hat doch keinen Sinn.
So schlimm kanns ja echt nicht sein!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon beefeater » Di 10. Sep 2013, 12:34

himmelherrgott nochmal.
lasst mich kleinschreiben und fertig sind wir mit den sinnlosen diskussionen.
lieber alles klein und richtig als selbst bei groß/kleinschreibung rechtschreibfehler unbeabsichtigt produzieren.
bald hab ich auch keinen bock mehr.
wie kann man nur so ein fass wegen dem aufmachen.
hab eh keine zeit mehr mich mit dieser diskussion zu beschäftigen.
fahre lieber meinen zoe intens :-)
unterwegs im schwarzen zoe intens auf 17" im ladeparadies kärnten :-)
Benutzeravatar
beefeater
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 13. Apr 2013, 18:10
Wohnort: 22kw typ2 paradies kärnten

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon green_Phil » Di 10. Sep 2013, 13:09

axlk69 hat geschrieben:
Sorry Phil! Hilf mir aus! Wo genau hättest Du Beschimpfungen oder Ähnliches gefunden?

@Axlk69: Du bezeichnest bestimmte Postings als "BlaBlaBla" und als "Schrott". Kritik an seinen eigenen Äußerungen hört niemand gerne, schon gar nicht so abwertend formuliert. Zwischen den Zeilen liest man Aggression.
Zu Beefeater schreibst Du: "Dieses Forum besteht schon länger, als Du überhaupt "elektroauto" schreiben kannst!
Hier sind Leute, die sich länger mit Elektromobiltät beschäftigen, als Du überhaupt Auto fahren darfst!"
Ich finde, das ist beleidigend. Es ist nicht so formuliert, als wölltest Du nur faktisch auf eine Wahrheit aufmerksam machen, sondern Du diffamierst jüngere Forenmitglieder.

@Beefeater: "lasst mich kleinschreiben und fertig sind wir mit den sinnlosen diskussionen.
lieber alles klein und richtig als selbst bei groß/kleinschreibung rechtschreibfehler unbeabsichtigt produzieren
."
Alles klein zu schreiben macht noch lange nichts (orthographisch) richtig. So ein Forum lebt auch von schneller Lesbarkeit. Und ob Du es glaubst oder nicht, die korrekte Schreibweise hilft ungemein, Wörter, Sätze und Sinn deutlich schneller zu erfassen. Außerdem hat eine gepflegte Schreibweise positive Auswirkungen auf das Gesamtbild. Genauso wie die Ausdrucksweise.
Ich schreibe selbst in Chats alles klein. Dies hier ist aber nicht irgendein Chat zum Zeitvertreib. Hier geht es um Inhalte. Das Geschriebene ist dauerhaft. Deshalb finde ich, darf man sich ruhig etwas straffen und die Shift-Taste benutzen. Wenn einige Mitglieder ihre Shift-Tasten schon längst von der Tastatur gerissen haben, kann ich damit persönlich aber auch leben.
Ach und beefy, ganz eindringlich gesagt: Verzichte auf Provokation, auf Beschimpfungen und Respektlosigkeiten. Du machst Dir damit keine Freunde.

@Twizyflu: "Wieso hier so dermaßen auf der Groß- oder Kleinschreibung der User oder überhaupt eines Users herumkritisiert wird, ist sowieso realitätsfremd." Der Satz macht keinen Sinn. Lies noch mal langsam ;)
Ich finde auch, dass dies kein Meinungsaustausch mehr ist, sonder tatsächlich klassisches Zanken. "Lasst gut sein" ist daher ein sehr passender Spruch.

Also, lassen wir es jetzt gut sein?
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon beefeater » Di 10. Sep 2013, 13:20

ich bitte darum dass wir es nun echt lassen - bringt keinem was. :?
lg beefy
unterwegs im schwarzen zoe intens auf 17" im ladeparadies kärnten :-)
Benutzeravatar
beefeater
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 13. Apr 2013, 18:10
Wohnort: 22kw typ2 paradies kärnten

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon axlk69 » Di 10. Sep 2013, 13:39

green_Phil hat geschrieben:
......Du bezeichnest bestimmte Postings als "BlaBlaBla" und als "Schrott"....... Zwischen den Zeilen liest man Aggression...................
Zu Beefeater schreibst Du: "Dieses Forum besteht schon länger, als Du überhaupt "elektroauto" schreiben kannst!
Hier sind Leute, die sich länger mit Elektromobiltät beschäftigen, als Du überhaupt Auto fahren darfst!"
Ich finde, das ist beleidigend. Es ist nicht so formuliert, als wölltest Du nur faktisch auf eine Wahrheit aufmerksam machen, sondern Du diffamierst jüngere Forenmitglieder......

Na, gut Phil, Du must mir aber zu gute halten, dass ich das BlaBla und Schrott Zitat auf keinen bestimmten User bezogen habe.
Der Rest stand wohl, wie Du so schön schreibst: "Zwischen den Zeilen"
Also berichtigen wir Schrott und BlaBla auf "Nicht, oder nur bedingt, der Allgemeinheit nützliche oder sinnige Statements, die nicht in jeder Hinsicht zum Thema oder auch zu goingelectric passen"
:mrgreen:
Mein Kommentar gegenüber Beafeater war übrigens keinesfalls beleidigend oder diffamierend gemeint!
Tatsache ist, dass es hier Leute gibt, die wohl zumindest seit der EV1 Ära vom Thema Elektromobiltät begeistert sind, einige wohl auch schon länger!
Hier hast Du also zwischen den Zeilen Dinge herausgelesen, die dort einfach nicht standen!
Die Feststellung, dass Leute auch schon vor seiner Führerscheinprüfung Verfechter des Elektrischen Antriebs waren, hat, denke ich keinesfalls etwas bösartiges an sich!
Und "jüngeren Forumsmitglieder" zu diffamieren?? Nichts liegt mir ferner!
Freue mich über jeden "Jungsprund" und würde mich ja fast selbst noch zu den "jüngeren" zählen.
:oops:
Und außerdem gibt es, denke ich in diesem Forum auch genügend "Jüngere", die sich anständig verhalten.
Selbst Twizy kann zumindest nie als unhöflich bezeichnet werden, was auch lobend zu erwähnen ist!

Und Phil: Wenn Du Twizy (nicht zu unrecht) vorwirfst, dass sein Satz keinen Sinn macht, könnte der das auch als Beleidigung auffassen!
LG 8-)
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast