Gesprächskultur im Forum

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: AW: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon Rogriss » Di 20. Aug 2013, 20:48

Seid doch nachsichtig mit uns Schweizern :grin:
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Anzeige

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon Twizyflu » Di 20. Aug 2013, 20:51

Robert hat geschrieben:
Liegt eventuell schlicht daran, dass sich ein "normaler" Bürger kein Elektroauto kauft. Ein gewisser Grad an Beschäftigung mit dem Thema Elektromobilität war der Anmeldung bei goingelectric.de vorausgegangen. Sei es Technikaffinität, Umweltbewusstsein, Kosteneffizienz oder der blanke Hass auf die Ölindustrie. :mrgreen:


Das erinnert mich an das hier (Wave 2013, bin nicht ich - hab nur das Foto gemacht):

Kelomat, hinundher oder Oeko-Tom erinnern sich bestimmt :P

http://i.imagebanana.com/img/t8ufhg05/12.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon bm3 » Di 20. Aug 2013, 21:00

Hallo,

also ich finde die Gesprächskultur eigentlich gut hier, vielleicht hab ich aber selber zu wenig davon. :lol:
War hier in letzter Zeit eigentlich viel im Forum unterwegs und habe nichts negatives bemerkt, im angesprochenen Thread war ich allerdings nicht. Zum Glück. :)

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5694
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon axlk69 » Di 20. Aug 2013, 21:25

;) Und eben weil sich 95Prozent der Forenmitglieder artikulieren können und es auch schaffen, einem Anderen durch die Blume und zwischen den Zeilen mitzuteilen, was sie von dessen Meinung halten, ist es besonders schade, wenn sich da "Sprachallergiker" untermischen, die in einem meist gut gepflegtem Forum schreiben, wie sich zwei 12 jährige "Smsen".
Ich weiss, ich war derjenige, der sich gewünscht hat, dass E Mobility jung und Cool wird. Dass wir uns dabei aber gleich den GTI Treffen Slang miteinfangen, war eine unerwartete und unerwünschte Nebenwirkung! 8-)
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon lingley » Di 20. Aug 2013, 22:32

axlk69 hat geschrieben:
;) Und eben weil sich 95Prozent der Forenmitglieder artikulieren können und es auch schaffen, einem Anderen durch die Blume und zwischen den Zeilen mitzuteilen, was sie von dessen Meinung halten, ist es besonders schade, wenn sich da "Sprachallergiker" untermischen, die in einem meist gut gepflegtem Forum schreiben, wie sich zwei 12 jährige "Smsen".
Ich weiss, ich war derjenige, der sich gewünscht hat, dass E Mobility jung und Cool wird. Dass wir uns dabei aber gleich den GTI Treffen Slang miteinfangen, war eine unerwartete und unerwünschte Nebenwirkung! 8-)


So sieht es aus ...
sollte das Niveau hier bei uns im Going abrutschen, gehe ich als zweiter den Weg des schmerzlich vermissten EV-Plus !!!
*** Versprochen ***
lingley
 

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon dkt » Mi 21. Aug 2013, 06:26

Hallo Ihr alle,

ich bin noch nicht lange hier im Forum unterwegs. Vor kurzem bin ich aus dem AMS Forum geflüchtet, weil es so viele persönliche Angriffe unter vielen Forumsmitgliedern gab. Die Administratoren haben dort so gut wie nie eingegriffen.

Nach meiner Flucht, noch im zeitlichen Zusammenhang, sind dann die „giftigsten“ gesperrt worden, doch damit ist das Forum eigentlich in Agonie gefallen, weil die positiven und aktiven Teilnehmer, mehrheitlich schon vorher, das Weite gesucht hatten.

Ich persönlich fühle mich hier gut aufgehoben. Die Inhalte der Beiträge sind – zumindest für mich Neuankömmling – hochinteressant. Der Stil und Umgang miteinander ist eigentlich von gegenseitiger Achtung geprägt. Auch finde ich es gut, dass die Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Bereich, gut gemischt sind zwischen Österreich, der Schweiz und Deutschland. Sicherlich habe ich jetzt nicht alle Länder erwähnt. Was die erwähnten Ausrutscher angeht, ist das natürlich nicht immer zu vermeiden.

Wir haben es hier mit schriftlichen Äußerungen, ohne Stimme, Betonung und Körpersprache zu tun. Das gibt Raum für Missverständnisse. Aber wie gesagt, das sind hier im Forum eigentlich die Ausnahmen. Auch kann niemand nur emotionslos agieren.

Langer Rede kurzer Sinn. Euch allen danke ich für meine kontinuierliche Fortbildung in Sachen E-Auto und vor allem Guy, dass er es möglich macht.

Grüße

Dieter
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon axlk69 » Mi 21. Aug 2013, 07:47

lingley hat geschrieben:
So sieht es aus ...
sollte das Niveau hier bei uns im Going abrutschen, gehe ich als zweiter den Weg des schmerzlich vermissten EV-Plus !!!
*** Versprochen ***

Hab ich da was nicht mitgekriegt?
EV-Plus postet ja eh noch!
Klärt mich auf!
LG 8-)
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon lingley » Mi 21. Aug 2013, 08:04

Dann habe ich wohl was verpasst.
Denn ich habe schon länger keinen Praxisbericht über seine beiden Zoes gelesen ...
lingley
 

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon Gerald » Mi 21. Aug 2013, 08:06

Hallo,

ich komm da jetzt echt nicht mit. :roll: Ich finde das Klima insgesamt hier sehr gut und fühle mich wohl hier. Kleine "Auseinandersetzungen" sind in der virtuellen Welt leider normal, aber hier ist das doch wirklich sehr selten.

Viele Grüße
Gerald

P.S.: Meine Rechtschreibung lässt auch zu wünschen übrig, aber ist das wirklich so schlimm? Wir sind doch hier nicht in der Schule.
Opel Ampera
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 497
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: Gesprächskultur im Forum

Beitragvon axlk69 » Mi 21. Aug 2013, 08:49

lingley hat geschrieben:
Dann habe ich wohl was verpasst.
Denn ich habe schon länger keinen Praxisbericht über seine beiden Zoes gelesen ...

Bin in sein Profil gegangen, Beiträge ansehen. Letzte Einträge 20.08.2013, 18.08.2013........
Kann schon sein, dass er weniger postet, ganz verloren haben wir ihn aber nicht! Und das ist gut so! 8-)
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste