Fotos für Gäste, internes Forum

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon endurance » Do 6. Feb 2014, 06:19

Twizyflu hat geschrieben:
Ich glaube er meinte mit "Filterfunktionen" eher "Ignorierliste" und Co ;)

ich weiss - hatte aber mit absicht die "positiv" Liste zitiert - weil die gibt es ja auch
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon EVplus » Do 6. Mär 2014, 13:57

aus dem BMW i3 Unterforum hierher kopiert, da dort bmw-i3/doch-nur-langsam-laden-ll-t3983.html#p70904 off topic !

Spürmeise hat geschrieben:

Das "eoZ"-Konzept verhindert so leider die Verbreitung von Ladesäulen!

Übrigens: nur weil Goingelectric mit dem "oeZ" groß geworden ist, heißt dass nicht, dass die E-Mobilisten die Wehklagen der "oeZ"-Fahrer ständig erdulden müssen. Ich stimme für ein neues, "oeZ"-freies Forum.



"Ihr" habt es ja schon geschafft, daß viele Forenschreiber , die goe belebten, sich inzwischen zurückgezogen haben.
Das ist zumindest mein Eindruck. Selbst Twizyflu hat es inzwischen die Sprache, vor solcher Übermacht verschlagen. @ Twizyflu, bitte nicht böse sein....!!

Mir ist es inzwischen fast egal..was hier abgeht......eigentlich schade.

@Guy

um den Separationsbewegungen zu entsprechen :

wie wäre es ein "geschlossenes Forum" nach Marken zu errichten !??

Schreiben können dort nur die entsprechenden "fanboys/girls", schön getrennt nach der Doktrin BMW/Renault/ VW usw.
Jeweils mit einem "fanboy-Moderator" der auch mal einen " eingeschlichenen Andersdenkenden" ausschliessen kann. Lesen "dürfen" alle.

Dann wäre doch der "Frieden " wieder hergestellt und kein Schnarchlader müsste sich mit einem Stossstangengleichrichter "eoZ" beschäftigen....bzw. erdulden das zu lesen.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon eDEVIL » Do 6. Mär 2014, 14:03

@EVplus ich vermisse in Deine Beitrag die entsprechenden Smilies :o :shock:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Spüli » Do 6. Mär 2014, 14:07

EVplus hat geschrieben:
Mir ist es inzwischen fast egal..was hier abgeht......eigentlich schade.

Jepp,
die Gesprächskultur hat in den letzten Monaten deutlich gelitten.
Aber das hängt auch mit dem Thema hier zusammen. Zwar haben hier alle das gleiche Ziel (Elektro-Mobilität), daneben spielt der Markenkrieg aber auch (leider) immer ein Rolle. Wäre ja auch blöd, wenn man zu viel Geld für das falsche Produkt ausgegeben hätte.

Die frühen Smart-Fahrer wurden vom Zoe niedergemacht (Zu klein, zu teuer, rollt nicht,..)
Jetzt bekommen die Zoes vom i3 auf die Mütze (Frontscheibe, Fehlerstrom, Akkuheizung,...)
Brennende Akkus, PlugIns und Chademo-Botschafter sind da fast nur noch Beiwerk.

Themen zum dran reiben gibt es immer welche. Wir sollten hier nur gemeinsam das Ziel nicht aus den Augen verlieren. Daher werden wir im Nordharz demnächst auch markenübergreifende Aktionen (Treffen, Ausfahrten) startet. Mit einem Eis in der Hand zankt es sich besser. 8-)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Mär 2014, 14:24

EVplus hat geschrieben:
aus dem BMW i3 Unterforum hierher kopiert, da dort bmw-i3/doch-nur-langsam-laden-ll-t3983.html#p70904 off topic !

Spürmeise hat geschrieben:

Das "eoZ"-Konzept verhindert so leider die Verbreitung von Ladesäulen!

Übrigens: nur weil Goingelectric mit dem "oeZ" groß geworden ist, heißt dass nicht, dass die E-Mobilisten die Wehklagen der "oeZ"-Fahrer ständig erdulden müssen. Ich stimme für ein neues, "oeZ"-freies Forum.



"Ihr" habt es ja schon geschafft, daß viele Forenschreiber , die goe belebten, sich inzwischen zurückgezogen haben.
Das ist zumindest mein Eindruck. Selbst Twizyflu hat es inzwischen die Sprache, vor solcher Übermacht verschlagen. @ Twizyflu, bitte nicht böse sein....!!



Nein, ich bin dir nicht böse, sondern muss mich diesmal wirklich dieser Meinung anschließen.
Ich habe für gewöhnlich nichts gegen ein bisschen Smalltalk innerhalb der Themen, bin ich doch selbst oft genug selbst der Auslöser dafür gewesen. Aber auch ich kann der Flut an Verflechtungen der Themen - oder innerhalb der Themen - nicht mehr folgen. Ich picke mir eigentlich nur mehr das heraus, was interessant ist, statt wie früher, zu versuchen alles zu lesen.

Dieses picken wird dadurch auch immer etwas mühsamer. Noch geht es, aber ich kann mir vorstellen, dass es einigen nicht gefällt.

Guy hat mir schon damals, als man mich in die Kritik brachte wegen der Postings gesagt, dass auch ich unter der Flut an neuen Usern und Postings, untergehen werde. Er hat damit also recht behalten.

Was mich am ehesten stört sind die immer wiederkehrenden Konfrontationen innerhalb der Themen.
Besonders im i3 Forum.

Ich habe mich schon damals, als es das erste mal vorgeschlagen wurde, für eine Moderation ausgesprochen.
Ich behaupte - und das ist nicht böse gemeint, da ich ihn sehr schätze, und die Arbeit, die er macht, - dass Guy nicht in der Lage sein kann (alleine) dieser Lage Herr zu werden.

Das Forum hat mittlerweile eine Größe erreicht, die einer umfassendere Überwachung bedarf, ansonsten könnte im schlimmsten Fall eine Abwanderung stattfinden. Das sollte nicht das Ziel sein.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Carsten » Do 6. Mär 2014, 16:26

Twizyflu hat geschrieben:
EVplus hat geschrieben:
"Ihr" habt es ja schon geschafft, daß viele Forenschreiber , die goe belebten, sich inzwischen zurückgezogen haben.
Das ist zumindest mein Eindruck.
Ich habe mich schon damals, als es das erste mal vorgeschlagen wurde, für eine Moderation ausgesprochen.
Ich behaupte - und das ist nicht böse gemeint, da ich ihn sehr schätze, und die Arbeit, die er macht, - dass Guy nicht in der Lage sein kann (alleine) dieser Lage Herr zu werden.

Das Forum hat mittlerweile eine Größe erreicht, die einer umfassendere Überwachung bedarf, ansonsten könnte im schlimmsten Fall eine Abwanderung stattfinden. Das sollte nicht das Ziel sein.

Zwar habe ich goingelectric nicht belebt, fand es aber als ich einstieg extrem viel attraktiver als heute. Ich muß gestehen, daß ich nur noch das allernötigste schreibe und der Zeitpunkt ist nicht mehr allzufern, daß ich maximal noch mitlese. Schade, denn ich habe richtig viel gelernt und auch mitgenommen - und ich hoffe, auch ein paar Einsichten und Erfahrungen von meiner Seite einbringen können.

Aus meiner Sicht ist es für eine Moderation allerhöchste Eisenbahn. Hatte Guy dies auch schon mal in einer PN ausführlicher geschrieben.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 783
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Mär 2014, 16:29

Eine Moderation bedarf aber auch Objektivität und Zeit.
Mal sehen.

Mein Vorschlag wäre hier, dass man einige Leute einsetzt, die keine persönliche Präferenz für bestimmte Marken mitbringen.
Jeder erhält seinen Bereich, den er moderiert.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon energieingenieur » Do 6. Mär 2014, 18:59

Die Markenzofferei nervt mich auch tierisch. Jeder verfällt sicherlich irgendwann einmal in eine Offtopic-Diskussion und man kann sicherlich auch Fahrzeuge und Funktionen vergleichen, aber dieses ganze "Meins ist besser als deins, weil... + irgendeine herbeigezogene Begründung" hat stark zugenommen, seitdem im i3-Forum stärker diskutiert wird. Das soll jetzt keine Wertung des i3 oder deren Fahrer darstellen, sondern stellt lediglich meine persönliche Warnehmung der zeitlichen Zusammenhänge dar. Ich reagiere besonders allergisch auf Aussagen: "Fahrzeug A ist pauschal besser als Fahrzeug B". Ich würde mir einfach wünschen, wenn man sagt: "Für Anwendungsfall 1 ist vermutlich A besser, für Anwendungsfall 2 ist vermutlich B besser, WEIL..."

Sicherlich kommt dazu, dass die Anzahl der "unwissenden" User steigt. Menschen, die sich noch nie mit EV beschäftigt haben und hier im Forum Hilfe suchen (vermutlich, weil sie von den Verkäufern in den Autohäusern nicht ausreichende Antworten bekommen).
Mit diesen Menschen schreibe ich genauso gern, wie mit Fachleuten oder "alte EV-Hasen", aber die Kommunikation wird dadurch natürlich komplexer, weil man nicht immer weiß, welches Wissen der Gegenüber hat und bei welcher Stufe der Erklärung man bei einer Antwort beginnt. "Muss ich jetzt zum x-ten mal erst noch Strom und Spannung erläutern" oder "kann ich ihm einfach ein kommentarloses Sinusdiagramm" als Antwort posten.

Ich würde mich ebenfalls für eine Moderation aussprechen, sofern es genügen Unterstützer für Guys Arbeit gibt. Vll. hilft das auch bei ein wenig Selbstdisziplin. Ich habe auch mit Schrecken festgestellt, wieviele Beiträge ich in den letzten Tagen geschrieben habe. Es waren sicherlich welche Dabei, die Offtopic oder unnötig waren. Das Schreiben hat einfach sehr viel Spaß gemacht. Sollte sich irgendjemand mal davon gestört fühlen, bitte ich um PN. Man merkt leider manchmal von alleine nicht, wenn es zuviel des Guten wird. Da kann ein externer Fingerzeig nicht schaden.
energieingenieur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon endurance » Do 6. Mär 2014, 19:27

ganz klar pro Moderation wenn es denn umsetzbar ist. Es ist nicht einfach den goldenen Mittelweg zu finden. Zuviel moderation würgt die Diskussion auch gerne mal ab (und Arbeit macht es nat. auch).
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Nik » Do 6. Mär 2014, 19:52

Hm,
"Moderation" riecht in mir sehr stark nach "Zensur"
Ich stimme Euch generell zu, daß die Grabenkämpfe durch die KfZ-Marken hier nerven und absolut überflüssig sind.
Aber Autos sind auch häufig emotional besetzt. Und die besonders strake Zuneigung zu einer Marke wird ja auch gerade von den Herstellern bewusst provoziert.
Nein, Moderation halte ich für den falschen weg. Ich finde, die autonome "Maßregelung" :?: besser sanfte Erziehung :lol: im Forum durch die User, funktioniert doch ganz gut.
Niemanden ausschließen, niemandem das Wort verbieten. Das ist die Quelle der Kommunikation in diesem Forum.

Das hier sind auch ganz normale Wachstumsschmerzen, die jede Gruppe durchmacht, die in so kurzer Zeit so schnell gewachsen ist.
Da hilft nur, daß man sich auf seine Kernkompetenzen besinnt - und das sollten in diesem Forum die technischen Informationen und Unterstützungen sein - und Konkurrenz / Marktbegleiter akzeptiert.

@ TwizyFlu: Alter, hast Du wirklich versucht, das ganze Forum durchzulesen? Respekt. Erinnert mich an "Nr5 lebt" :lol:
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste