Ein herzliches Grüß Gott aus Bayerisch Schwaben

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Ein herzliches Grüß Gott aus Bayerisch Schwaben

Beitragvon Markuswin » Fr 7. Aug 2015, 18:36

Da ich seit einigen Wochen hier viele, viele, Informationen lesen konnte die mir bei der Entscheidung für unser erstes EV hervorragend geholfen haben möchte ich mich bei allen die fleissig schreiben erst mal bedanken. Die Entscheidung ist nach einer sehr beendruckenden Probefahrt mit dem Tesla Model S und der Zoe wie bei vielen anderen "erst mal" auf die Zoe gefallen. Später werden wir weitersehen. Diese Entscheidung fühlt sich gut an da die Zoe genau das kann was ich suche. Habe heute bestellt. Der Liefertermin steht noch nicht fest. Meine bisherigen Erfahrungen im Bereich Fortbewegung belaufen sich auf ca. 1.000.000 km mit verbrennern. Darunter Diesel, Benzin und viel Autogas auf der Straße und ca. 300 Flugstunden mit Flächenflugzeug und Hubschrauber in der Luft (auch mit verbrennungsmotor). Jetzt ist es Zeit in die Zukunft zu schauen und sich fast lautlos fortzubewegen. Ich freue mich auf die vor mir liegende Zeit im Elektrofahrzeug da ich ohne Motorengeräusch das gefühl habe das ich im Kopf viel freier bin beim fahren. Auch im Hinblick auf meine sich bald veränderte Familiensituation, es steht Nachwuchs an. Ein alter Freund von mir pflegte zu sagen: dumme Menschen erziehen dumme Kinder. Deswegen denke ich das man nur durch die Veränderung der eigenen Situation ein Umdenken (oder zumindest ein Nachdenken) bei anderen bewirken kann. Am einfachsten wird das wenn Kinder wie selbstverständlich mit EV´s aufwachsen, meine werden das tun.
Auf dem Dach habe ich seit knapp 10 Jahren 14,8 kwp Photovoltaik, diese werden bisher komplett eingespeist, aber auch das wird sich eines Tages ändern.

Ich freue mich auf viele interessante neue Kontakte,

VLG Markus
Markuswin
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 18:13

Anzeige

Re: Ein herzliches Grüß Gott aus Bayerisch Schwaben

Beitragvon Herr Fröhlich » Fr 7. Aug 2015, 18:46

Herzlich Willkommen.
Das werden dann aber sehr schlaue Kinder ;)
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 842
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Ein herzliches Grüß Gott aus Bayerisch Schwaben

Beitragvon Zoelibat » Fr 7. Aug 2015, 18:49

Markuswin hat geschrieben:
Ich freue mich auf die vor mir liegende Zeit im Elektrofahrzeug da ich ohne Motorengeräusch das gefühl habe das ich im Kopf viel freier bin beim fahren.

Gute Beschreibung. :D

Wünsche dir viele ruhige und gleichzeitig aufregende Stunden mit deinem neuen EV.

Denk auch an GoingElectric und dass du selbst am Stromtankstellenverzeichnis mitarbeiten kannst. :thumb:
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3375
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ein herzliches Grüß Gott aus Bayerisch Schwaben

Beitragvon Jan » Fr 7. Aug 2015, 19:21

Lieber Marcus.
Ja, so sehe ich das auch. E Auto fahren ist der Hit. Aber zwischendurch brauche ich dann auch noch einmal den Lycoming. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1953
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste