Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon Twizyflu » Mi 25. Sep 2013, 23:25

Ich machs mit Photoshop.
Da kann man viele Einstellungen vornehmen.

Sonst setze doch mal einen Link rein, vielleicht kann ich es soweit komprimieren?^^
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21880
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon eDEVIL » Do 26. Sep 2013, 08:27

Für reine scalierungs und zuschnittarbeiten empfehle ich Xnview. Da ist man schneller fertig, als der Photoshop geladen ist :mrgreen: :mrgreen:
P.S. @STEN woher kommt die Trepchenbildung in Deinem Bild?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12096
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon Twizyflu » Do 26. Sep 2013, 10:51

Hast du eine Ahnung wie schnell PS startet wenn man ne top CPU (Xeon E3), 16GB Ram und ne SSD drin hat :D
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21880
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon Batterie Tom » Mo 30. Sep 2013, 16:28

Ihr habt mich motiviert - ich hab jetzt auch einen Avatar :D
Danke für den Hinweis betreffend Bearbeitung. Mit Paint.net hab ichs geschafft.

Sonnige Grüße
Tom
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 946
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon eDEVIL » Mo 30. Sep 2013, 18:30

.
Twizyflu hat geschrieben:
Hast du eine Ahnung wie schnell PS startet wenn man ne top CPU (Xeon E3), 16GB Ram und ne SSD drin hat :D

Habe einen i7 16GB RAM und ne SSD, aber auch einige Plugins installiert :mrgreen:
Aber das war auch etwas provokant dargestellt und zielte darauf ab, das man so ein progrämmchen eh immer auf hat und das mal eben nebenbei macht...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12096
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon Twizyflu » Mo 30. Sep 2013, 21:13

Der Xeon ist ja nix anders als ein i7 eigentlich.
Also er hat keine Möglichkeit zur Übertaktung (außer BCLK) und hat einige i7 Funktionen, ansonsten aber naja.
Habe ihn dem i5 3570K vorgezogen weil ein Z77 Chipsatz kostet mehr und braucht auch bessere Kühlung.
So reicht mir ein H77 mit Boxed (hab eh ne manuelle Lüftersteuerung beim Fractal Design Define R4 Gehäuse) und das SMT hab ich auch beim Xeon. Ansonsten bringt mir der i7 nix - außer man macht eben viel mit Adobe Premiere usw. - wo es sich auszahlt :D
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21880
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon lingley » Mo 30. Sep 2013, 22:19

Batterie Tom hat geschrieben:
Ihr habt mich motiviert - ich hab jetzt auch einen Avatar :D
Danke für den Hinweis betreffend Bearbeitung. Mit Paint.net hab ichs geschafft.
Sonnige Grüße
Tom

Na geht doch :thumb: ; dafür braucht's keine Programmmonster :mrgreen:

By the way ... wenn hier schon PC-rumgeprahle herrscht !
Lingley himself arbeitet mit 'nem Lifebook E8020 von 2006 - Pentium M740, ATi x600, 1GB RAM, 120GB Festplatte :twisted:

"dat schickt ihm föllich" :mrgreen:
lingley
 

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon BuzzingDanZei » Fr 4. Okt 2013, 13:49

Vielleicht mag Guy ja trotzdem mal sagen, warum er die Avatare so arg kastriert! :?:
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2629
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon Guy » Sa 5. Okt 2013, 20:13

Kastriert habe ich nichts, scheint die Standardeinstellung zu sein.

Bei max 90x90 px müssten 6 kB eigentlich ausreichen, wenn man vorsichtig komprimiert.
Ich habe es gerade mal getestet und komme bei 90x90px, jpg und Q90 auf etwa 4,5 kB. Mit ein klein wenig Optimierung geht das sicher noch etwas kleiner.

Welche Dateigröße bräuchtest du, damit das Ergebnis halbwegs annehmbar ist?

Ich habe die Dateigröße mal testweise auf 10 kB hochgesetzt, mehr braucht es sicher nicht.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: Eigenes Fahrzeug als Avatar oder Signatur

Beitragvon STEN » Sa 5. Okt 2013, 20:27

eDEVIL hat geschrieben:
Für reine scalierungs und zuschnittarbeiten empfehle ich Xnview. Da ist man schneller fertig, als der Photoshop geladen ist :mrgreen: :mrgreen:
P.S. @STEN woher kommt die Trepchenbildung in Deinem Bild?


Könnte an einem schlechten Resampling-Algorithmus liegen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2847
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste