Der Vorstellungsthread

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Der Vorstellungsthread

Beitragvon kingkoolkata » Mi 21. Jun 2017, 11:29

Hallo liebe E-Autofahrgemeinde,

mein Name ist Florian und ich bin BJ 84, momentan noch mit Stinker unterwegs aber ab 30.6 Mit Renault Zoe ZE 40 Intens in Zirkon Blau :)

Ich bin von Beruf Verkehrspilot und fliege diverse Businessjets in ganz Europa. Das Thema Elektromobilität verfolgt mich schon seit ein paar Jahren, aber erst seit der Zoe mit dem großen Akku wurde es für mich greifbar. leider habe ich einen Arbeitsweg von 165Km, davon ca 155 Km Autobahnanteil. Da vorher kein anderes Auto außer Tesla in Frage kam, war ich weiter auf Dieselantrieb angewiesen. Ich hoffe das ändert sich ab Juli zu meiner Zufriedenheit :)

Eigentlich bin ich absoluter Petrolhead und fahre noch einen Golf 3 VR6 3.0 seit meinem 18. Lebensjahr ( die ersten 3 Jahre noch mit 75 PS 1,8er ). Richtig geiler Motorsound ist für mich absolut wichtig, aber auch die Leichtigkeit und die Ruhe eines E-Autos hat so seine Reize. Nach der 48 Std Probefahrt des Zoe war ich absolut beeindruckt wie sehr ein E-Auto entschleunigt. Da war es mir auf einmal total egal ob ich nur 120 Fahre statt sonst 140-180. Das einspannt einfach total. Vielleicht wird das Auto meiner Frau bald auch E-Angetrieben sein und wir kaufen einen ioniq oder Leaf ( 2018er Modell ). Das ist aber noch Zukunftsmusik und wird sich in den nächsten Jahren entscheiden. Jedoch steht die 11 KW Heimladestation schon und meine Frau ist auch schon ganz angefixt von der schönen neuen Welt des Fahrens.

ich war einfach mal so frei und habe meinen Thread " Vorstellungsthread" genannt, damit man ihn oben anpinnen kann und neue Mitglieder sich hier vorstellen können. Ich habe die Suche ausgiebig benutzt konnte aber keinen Vorstellungsthread entdecken und sah das jeder einen neuen erstellte. Der Übersichtlichkeit halber ist das sicherlich sinnvoll, da ich es aus anderen Forum auch so gewöhnt bin.

Sollte es einen sochen Beitrag bereits geben, bitte ich meine Voreile zu entschuldigen und meinen Thread zu löschen mit Hinweis via PN von einem Mod.

Ich freue mich auf geistreiche und angeregte Diskussionen und Beiträge zu unserem geliebten Thema.

Bis dahin

Flo
Renault Zoe Intens ZE 40 Zirkon Blau seit 30.6.17 bisher 18000 km gefahren.
kingkoolkata
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 8. Jun 2017, 07:55

Anzeige

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon mitleser » Mi 21. Jun 2017, 22:22

Herzlich willkommen und viel Spaß mit deiner zukünftigen Zoe!

Gute Idee mit dem Vorstellungsthread.
Model S
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1624
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon zoenicoise » Mi 28. Jun 2017, 21:25

Guten Abend allerseits!
Dann würde ich mich mal hier "anhängen": Mein Name ist Frank, ich bin seit kurzem 45 :o und lebe und fahre in Berlin (bzw. Brandenburg -ich pendele zur Arbeit nach Kleinmachnow). Ich lese schon seit mehreren Monaten im Forum mit und bin dadurch bestärkt worden, mir im Februar meine Zoe zu bestellen. Danke bei dieser Gelegenheit an alle eifrigen Schreiber für die informativen Beiträge und die ganze Mühe, die Ihr in Anleitungen und vieles mehr investiert habt!

Nach schier endlosen Wochen und zwei Termin-Verschiebungen, ist meine Zoe ZE 40 in "Côte-d'Azur-Blau" ;) am letzten Freitag beim Freundlichen :) auf den Hof gerollt. Da wir nicht nur Flughafen, sondern auch Zulassung können, dauert dieselbe, auch über Renö, derzeit schlappe 14 Tage!
Ich bin aber trotzdem voller Vorfreude und dann wohl ab Mitte Juli elektromobil unterwegs. Bis dahin verschlechtere ich noch die "Berliner Luft" per Verbrenner...

Ich habe gesehen, dass es schon das eine oder andere Treffen in Berlin gab und würde beim nächsten Mal gerne dazukommen!

Dann also bis bald -im Forum oder persönlich- und einen schönen Abend!
Frank
Herzliche Grüße
Frank
____________________________________________________________________________________________________________
Zoe Z.E. 40 Life -neu seit 07.2017!
zoenicoise
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 16:01
Wohnort: Berlin

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon Fridgeir » Mi 28. Jun 2017, 22:17

zoenicoise hat geschrieben:


Ich habe gesehen, dass es schon das eine oder andere Treffen in Berlin gab und würde beim nächsten Mal gerne dazukommen!


Hallo Frank, willkommen bei den Frühaufstehern.

Wenn du zu Berliner/Brandenburger Stammtischen kommen magst, schau doch mal auf der Seite IGEMBB vorbei. Das ist die Interessengemeinschaft der Elektromobilisten Berlin Brandenburg.

Dann sehen wir uns bestimmt in Kürze dort.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-11-539 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 3019
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon Kaylee » Do 29. Jun 2017, 13:36

Dann nehm ich das hier auch mal in Anspruch, auch wenn ich die meiste Zeit stiller Mitleser bin :)

Im normalen Leben heiße ich Mareike, bin Baujahr 83 und wohne irgendwo zwischen HH und HB; arbeite tue ich in Hamburgs Osten. Beruflich habe ich mit einer ganzen Reihe von Fahrzeugen zu tun, da ich bei einer Autovermietung arbeite. Das erste Mal saß ich 2012 in einem C-Zero, und der hat mich wohl schon so ein bißchen infiziert... 2013 bekamen wir dann drei Smart ed in den Fuhrpark, von denen ich mir gleich mal einen für eine Woche unter den Nagel gerissen habe :D inklusive Ausflug von HH nach Kiel. Nachdem sich dann der Einzug ins Eigenheim ergeben hatte, war der Vorsatz: sobald ein Elektroauto den Arbeitsweg hin- und zurück mit Reserve auch im Winter schafft und nicht ganz so klein ist, wird der nächste Dienstwagen elektrisch 8-)

Glücklicherweise ist mein Chef der Elektromobilität gegenüber sehr aufgeschlossen, und so ist der Hyundai Ioniq (nach Vergleich mit dem KIA Soul EV) so gut wie bestellt. :D
Die einzige Schwierigkeit wird wahrscheinlich, den Schlüssel gegen meinen Mann zu verteidigen :lol: der ist nämlich fast gar nicht autoaffin, aber Elektro findet er toll :mrgreen:

Tja... ich geh dann mal meine Ladefrage formulieren ;) Ich habe zwar aus dem Forum schon viel "erlesen", aber so ein paar Tipps und Ratschläge bräuchte ich wohl doch noch... :)

(P.S.: Wer errät, aus welcher Serie mein Nick abgeschaut wurde, bekommt einen virtuellen Keks :mrgreen: )
Kaylee
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 20. Mär 2014, 14:13
Wohnort: in der Nordheide

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon sirprize » Do 29. Jun 2017, 20:31

@Kaylee: Na die "Feuerfliege"
Tesla S85 CPO seit August 2018 (ersetzt TM3-Reservierung) / Zoe R90 von 03/17 bis 09/18 / verbrennerfrei
Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke / hier meine Tesla-Weiterempfehlung
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 321
Registriert: So 4. Dez 2016, 13:52
Wohnort: Ulm

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon bikeschmid » Do 29. Jun 2017, 21:06

Hallo zoenicoise,
dauert die Zulassung in Berlin für E-Autos 14 Tage, oder für alle Autos? :shock:
Die Zulassung meiner ZOE hat bei uns vor 2 Wochen ca. 14 Minuten gedauert. :D
Wie doof ist so eine lange Wartezeit, wenn die ZOE schon bereit steht.
Zoe 240 11/2014
Diamant 825+ S-Pedelec
div. Elektro-Heli ;)
Benutzeravatar
bikeschmid
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 22:01
Wohnort: Bad Rothenfelde

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon Ludego » Do 29. Jun 2017, 21:16

ist ein allgemeines Problem in Berlin bei sämtlichen Behörden.
www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-beh ... 05684.html
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 1031
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon Nordlicht » Do 29. Jun 2017, 21:42

Kaylee hat geschrieben:
Die einzige Schwierigkeit wird wahrscheinlich, den Schlüssel gegen meinen Mann zu verteidigen :lol: der ist nämlich fast gar nicht autoaffin, aber Elektro findet er toll :mrgreen:

Hallo Mareike,
für das "Problem" mit Deinem Mann empfehle ich Dir folgende Lektüre und sei versichert, "Du bist nicht allein" :lol:

renault-zoe-allgemeines/diebstahl-durch-die-eigene-frau-t12182.html
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 20.12.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Der Vorstellungsthread

Beitragvon Smarti453 » Sa 1. Jul 2017, 16:43

Guten Tag,

ich bin der Marc Bj. 89 und hoffentlich ab Februar 2018 mit dem neuen Smart ed green flash cabrio unterwegs.

Derzeit suche ich noch nach einen ordentlichen 22kw Ladesäule. Für Tipps bin ich dankbar.

MfG
Marc
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 57
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Forum

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste