12.10.2013 Ladeparty in Kassel

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Community Treff

Beitragvon Jogi » Mo 2. Sep 2013, 21:16

Samstag, war mir ja schon fast klar...
...na ja, besser als Sonntag, da bekomme ich in Wolkshausen (Solarteur) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen Strom.

Prinzipiell könnte ich auch Dienstag oder Mittwoch.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3185
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Anzeige

Re: Community Treff

Beitragvon lingley » Mo 2. Sep 2013, 21:30

Tag ? Ist mir egal, ich richte mich nach Euch.
Da mein "Urlaub" nächste Woche rum ist, muß ich 'eh Freizeit nehmen.
fast vergessen :shock:
Jogi ... Glückwunsch zum Leaf :thumb:
... ist das einer aus dem Autohaus Schmidt GmbH in 74343 Sachsenheim ?
lingley
 

Re: Community Treff

Beitragvon Timmy » Mo 2. Sep 2013, 21:55

Ich schlage nun den 05.10.2013 vor.
Es ist der erste Samstag im Oktober.
Treffpunkt ist das Café del Sol in Kassel.
Die Uhrzeit lässt sich noch absprechen würde jetzt aber so um 15 Uhr vorschlagen.

Gegen Vorschläge :?: :geek:
Nissan Leaf in Blau mit Winterpaket & Solarspoiler, Leasing Botschafter Programm
Selbstbau: Trabant 601, Akku: 48V
18kW Photovoltaik Dach und Fassade, Strombezug: Elektrizitätswerke Schönau
Benutzeravatar
Timmy
 
Beiträge: 373
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:14
Wohnort: Berlin

Re: Community Treff

Beitragvon Jogi » Mo 2. Sep 2013, 22:01

lingley hat geschrieben:
Jogi ... Glückwunsch zum Leaf :thumb:

Danke.

... ist das einer aus dem Autohaus Schmidt GmbH in 74343 Sachsenheim ?

Nein.
Ich hab' glücklicherweise erst mal bei Nissan Deutschland angerufen, ob nicht doch noch ein Dealer, der näher bei mir ist, am Botschafterprogramm teilnimmt.
Und siehe da, es gab tatsächlich einen Novizen... :mrgreen:
Foto vom Auto kommt noch, da ist jede Menge Werbung (auch für das Autohaus) drauf.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3185
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Community Treff

Beitragvon lingley » Di 3. Sep 2013, 11:38

lingley hat geschrieben:
Wer von Süden über die A7 Richtung Kassel noch einen Ladehalt nahe Fulda-Mitte benötigt, könnte (wenn gewünscht) bei mir reinschauen.

Die Abfrage zu den äußerst dürftig beschriebenen Stromtankstellen der RhönEnergie (ÜWAG) läuft ...
Habe mich bis jetzt nicht ernsthaft mit den Ladesäulen der ÜWAG beschäftigt (außer den Fotos für GE) da eine eigene Karte benötigt wird.

Kurios ist, das die Typ2 Säule beim :) Autohaus Enders, erst nach einer "Modifikation" mit einer Schleifhexe normale Typ2 Stecker "zulässt". Die Haube lies sich zum Ladevorgang nicht schließen und auf der HP der ÜWAG nicht zu finden, dafür aber eine in der Frankfurter Strasse, die gibt es NICHT !
Die Säule soll 22kW können, konnte mir aber noch niemand bestätigen und ist schon öfters in Störung gegangen.
Da muß ich wohl selber mal schauen, 3€ investieren und mir eine Karte zur Probetankung ausleihen.
Eine zweite, Wörthstr., hat leider "nur" einen CEE32A Anschluß...

Update:
Momentan keine Schnelllademöglichkeit in FD !
Die Säule bei Renault Enders ist defekt und zugehangen.
Autohaus Enders.jpg
Autohaus Enders

Die CEE32A Säule in der Wörthstrasse - hier sind Bautätigkeiten am Pflaster, die zwei Stellplätze sind mit Hütchen abgesperrt. Evtl. geht da was mit CEE Verlängerungskabel von der Säule aus.
Wörthstrasse_1.jpg
Wörthstrasse - Der fette BMW gehört dem Landrat !
... frei parken ...

Wörthstrasse_3.jpg
CEE Dose der Ladesäule
lingley
 

Re: Community Treff

Beitragvon dibu » Di 3. Sep 2013, 21:03

@lingley
Danke für deine Tests der Ladesäulen in Fulda. Die Situation ist ja noch schlimmer als ich dachte.

@all
Wegen des Treffens in Kassel: Termin Anfang Oktober finde ich gut, denn dann bin ich aus dem Urlaub zurück. Wäre aber nicht die E.ON-Zentrale auch ok? Dort gibt's Typ2-Säule und Chademo-Säule zum Auftanken. Und vielleicht kann E.ON ein Catering organisieren? Ich könnte dort mal fragen, wenn Interesse besteht.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Community Treff

Beitragvon Timmy » Mi 4. Sep 2013, 08:03

@dibu

Grundsätzlich könnten wir das auch da machen nur ich habe bei eon immer Bauchschmerzen.

Ich fahre elektrisch auch aus Umwelt Aspekten und eon ist mir noch mit der unsympathischste von den "4 Großen"
Stichwort KKW und Arbeitsplatzabbau aber das ist eine Politische Diskussion.

Also wir können uns da wegen mir gerne Treffen und laden aber an einen Marketing Streich für eon bin ich nicht interessiert.
Da dann schon doch eher beim Café del Sol.

Gegenrede? :mrgreen:
Nissan Leaf in Blau mit Winterpaket & Solarspoiler, Leasing Botschafter Programm
Selbstbau: Trabant 601, Akku: 48V
18kW Photovoltaik Dach und Fassade, Strombezug: Elektrizitätswerke Schönau
Benutzeravatar
Timmy
 
Beiträge: 373
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:14
Wohnort: Berlin

Re: Community Treff

Beitragvon teutocat » Mi 4. Sep 2013, 09:51

lingley hat geschrieben:
Kurios ist, das die Typ2 Säule beim :) Autohaus Enders, erst nach einer "Modifikation" mit einer Schleifhexe normale Typ2 Stecker "zulässt". Die Haube lies sich zum Ladevorgang nicht schließen und auf der HP der ÜWAG nicht zu finden, dafür aber eine in der Frankfurter Strasse, die gibt es NICHT !
Die Säule soll 22kW können, konnte mir aber noch niemand bestätigen und ist schon öfters in Störung gegangen.


Also ich habe Anfang Juli an der Ladestation bei Renault Enders den Typ2-Anschluss mit meiner ÜWAG-Karte erfolgreich nutzen können. Der Ladevorgang lief mit 16A. Der Plexiglasdeckel war zu dem Zeitpunkt noch nicht modifiziert und ging auch nur mit etwas Mühe zu, aber es hat funktioniert. An meinem Ladekabel von LAPP sind auch keine abgewinkelten Typ2-Stecker, nur leicht gekröpft. Der Deckel muss auch geschlossen sein, sonst beginnt die Ladung nicht.
Wahrscheinlich wurde die Säule jetzt in operativer Hektik kaputtrepariert.

Gruß
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Community Treff

Beitragvon lingley » Mi 4. Sep 2013, 19:42

Das stimmt, teutocat.
Probleme mit der Säule hatte ein Zoe hier aus dem Forum, soweit ich mich erinnere.
Zukünftig werden alle Ladesäulen auf Typ2 22kW umgerüstet und ausgetauscht, laut SB der RhönEnergie.
Ich bekomme es ja mit und werde berichten und vielleicht geht man auf den Vorschlag ein sich Ladenetz anzuschließen.
lingley
 

Re: Community Treff

Beitragvon dibu » Do 5. Sep 2013, 19:50

lingley hat geschrieben:
Da dann schon doch eher beim Café del Sol.

Das stimmt, teutocat.
Probleme mit der Säule hatte ein Zoe hier aus dem Forum, soweit ich mich erinnere.
Zukünftig werden alle Ladesäulen auf Typ2 22kW umgerüstet und ausgetauscht, laut SB der RhönEnergie.
Ich bekomme es ja mit und werde berichten und vielleicht geht man auf den Vorschlag ein sich Ladenetz anzuschließen.

Zum Treffen: Stimme dir zu. E.ON ist auch nicht so mein Ding. In Kassel gibt's ja genügend andere Lademöglichkeiten mit Typ2-Steckern. Das Café fände ich gut.

Zu Fulda und ÜWAG: ich fänd's große Klasse, wenn die Säulen 22 kW hätten und im Ladenetz-Verbund wären. Vielleicht klappt's ja.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast