Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Re: Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon hardybaer » Di 9. Jun 2015, 12:48

und nochmal :applaus:
Renault Twizy, von 06.2012 bis 08.2014
Renault ZOE Intens schwarz, ab 09.2014, 12,9 kWh bis 23.06.17
Hyundai IONIQ Premium seit 1. Dezember 2017 meiner
Benutzeravatar
hardybaer
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 12:23
Wohnort: 22305 Hamburg

Anzeige

Re: Im Bau: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon e-lectrified » Di 9. Jun 2015, 19:20

Ollinord hat geschrieben:
Leider wurde die Seite Goingelectric.de trotz bitten nicht erwähnt, aber trotzdem immerhin ;)


Link zum Artikel: http://www.shz.de/lokales/holsteinische ... 20296.html .

MEHR DAVON!!! Das ist die beste Werbung für Elektromobilität...
e-lectrified
 

Re: Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon Nik » Di 15. Nov 2016, 12:55

Hallo,
eDevil hat mich auf den rechten Threat gebracht ;)

Also noch einmal die Frage in das Forum, um ein paar Meinungen zu hören:

Die Neumünster-Box wäre theoretisch noch verfügbar, muß aber etwas umgebaut werden, um eine "Seriereife" zu erlangen.
Es kommen ja jetzt einige Standorte in Frage, wo die Box verwendet werden könnte.
Ich würde sie gerne für Salzgitter Watenstedt nutzen.

Und deshalb würde ich gerne wissen, ob die Spender für den Standort Neumünster damit einverstanden wären?

Der neue Standort wäre:

http://www.goingelectric.de/forum/goingelectric-crowdfunding/interesse-an-cf-ladepunkt-in-salzgitter-watenstedt-t18972.html

Was meint Ihr?
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 804
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Nordharz

Re: Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon Djadschading » Di 15. Nov 2016, 19:52

Also da ne Box die rumliegt keinem Hilft, bin ich als Spender damit einverstanden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 20:46

Re: Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon Ollinord » Di 15. Nov 2016, 20:08

Für mich auch ok, egal wo die hinkommt. Ich gebe diese am 3.12. Berndte zurück, vielleicht kann er Sie dann ja noch wunschgemäß umbauen oder auch nur weiterleiten...
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / Zoe 40
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 1048
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon prophyta » Di 15. Nov 2016, 21:44

Habe ich irgend etwas verpasst ?
Die Box von Ollinord wird nicht mehr benötigt ?
Was ist passiert ?
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2728
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon jo911 » Di 15. Nov 2016, 23:17

Hast du. Ich darf mal eben aus dem Threat Standortideen zitieren:
Ollinord hat geschrieben:
Moin liebe Leute,

leider muß ich Euch mitteilen, dass die Crowdfunding Box bei mir in Neumünster abgebaut werden musste. Die Hintergründe sind eigentlich traurig, denn durch Zufall haben wir nun festgestellt, das für beide! Anschlüsse unserer Firma draussen am Übergabepunkt der Stadtwerke nur eine 63 Ampere Schmelzsicherung drin ist. Somit haben wir bisher unheimliches Glück gehabt das unsere Firma nicht im Dunkeln stand, denn deben der 43 KW Ladestation gibt es ja noch eine weitere Keba + 32A für den Gabelstabler, + 16 A für den Schredder u.s.w. Die Stadtwerke hätten einer Leistungserhöhung nur gegen 3500 Euro zugestimmt, und das ist absolut nicht tragbar.

Und nun das Positive: Bernd bekommt diese Box zurück und sie kann damit für einen weiteren Standort ohne Spenden genutzt werden. Für die Q210er haben wir ja den Standort von Jan Hinnak, welcher quasi gleich um die Ecke ist. Weiterhin werde ich dort wo hier in Neumünster die Box hing, eine Keba mit 22 KW installieren und zusätzlich eine Tesla Wallbox mit 17KW. Somit können bei Reisen zu Janbeck z.B. eben auch mal 2 gleichzeitig Laden und sich beim Bäcker die Zeit vertreiben.

In dem Sinne einen schönen Dienstag! P.S. die Änderungen trage ich nachher noch ein.
jo911
 
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: siggy und 2 Gäste