Installiert: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon imievberlin » Sa 9. Mai 2015, 17:32

Und nur als kleiner Einwurf nebenbei: Tesla Roadster kann von einer 43kW Lademöglichkeit auch profitieren. Zwar nicht ganz Normkonform da 63A einphasig geladen wird aber möglich ist es.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon rolandk » Sa 9. Mai 2015, 21:18

Ist schon ziemlich krass.... Schläfrig Holstein wird langsam zum 43kW Eldorado!

Aber wir in Niedersachsen ziehen nach.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon TeeKay » So 10. Mai 2015, 08:45

Ich würde mich auch wieder finanziell beteiligen. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon EVduck » Mo 11. Mai 2015, 15:32

Wenn die Box käme würde ich 3..5 mal pro Jahr da laden... Und ich wäre auch bereit mich zu beteiligen.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1386
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon Ollinord » Mi 13. Mai 2015, 10:46

Moin Moin aus Neumünster,

also auch dank Bernd nimmt das Ganze langsam Gestalt an. Wir haben heute den Weg für echte 43 KW mit dem Elektriker und Bernd besprochen und wir können dafür einen kompletten Hausanschluss freimachen, sonst wären es leider nur 22 KW. Was wir noch brauchen wäre ein FI 63 Ampere, kann den eventuell jemand spenden?

Wenn alles klappt wie geplant und Bernd auch mit der Box vorankommt, könnte Ende Juni der beste 43KW Ladepunkt in Schleswig Holstein fertig sein.

- er wäre barrierefrei
- ideal von der A7 zu erreichen ( Abfahr nord von DK kommend, Abfahrt Mitte von HH - jeweils nur 1x abbiegen )
- Edeka 20 Meter vom Ladepunkt 7:00 bis 20:00 Uhr geöffnet inklusive Bäcker und Mittagstisch und Sitzgelegenheiten, Ideal um in der Ladezeit ein wenig einzukaufen oder was zu essen. Der Bäcker hat auch Sonntags geöffnet wo auch dort bei Handwerkerbrötchen sein Kaffee in den gemütlichen Sitzecken genossen werden kann.

Also nun hoffe ich noch auf Eure Unterstützung für den FI, und ich brauchen dann noch irgendein Fahrzeug was schneller laden kann als mein Smart mit 3,7 :lol:

Nette Grüße Oliver
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon prophyta » Mi 13. Mai 2015, 10:57

Ollinord hat geschrieben:
und ich brauche dann noch irgendein Fahrzeug was schneller laden kann als mein Smart mit 3,7 :lol:

Nette Grüße Oliver


nimm den eGolf, der kann 3,7000000001 :lol: ;)
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon EVduck » Mi 13. Mai 2015, 11:21

Ich schaue mal ob ich auf die schnelle einen FI bekomme. Sage Freitag Bescheid!
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1386
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon TeeKay » Mi 13. Mai 2015, 12:17

Berndte hat von mir zwei FI geschickt bekommen, wovon wegen Absage eines anderen Standortpaten erstmal nur einer benötigt wird. Einen FI hätte er also übrig, um ihn bei dir zu verbauen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon EVduck » Mi 13. Mai 2015, 12:21

@TeeKay: Sponsorst du den? Für einen Ladepunkt in NMS gebe ich gerne was in den Topf...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1386
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Wallbox 43 KW in Schleswig Holstein

Beitragvon stjanb » Mi 13. Mai 2015, 12:22

Ollinord hat geschrieben:
Also nun hoffe ich noch auf Eure Unterstützung für den FI, und ich brauchen dann noch irgendein Fahrzeug was schneller laden kann als mein Smart mit 3,7


moin Oliver,
am 03-06-2015 bin ich geplant eh in Richtung Süden unterwegs.
Sollte der Ladepunkt vorher stehen, gib mir bitte Bescheid, ich komme prompt zum testen :-)

Gruß
Stephan
Zuletzt geändert von stjanb am Mi 13. Mai 2015, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Th!nk-City als Leih-KFZ für Gäste :-)e-Wolf Delta1 als ZweitKFZ :-)ZOE Intens & Model S als Erstfahrzeug, privater 43kw Ladepunkt, http://www.goingelectric.de/stromtankst ... k-10/1738/, PV & Batteriespeich.
Benutzeravatar
stjanb
 
Beiträge: 469
Registriert: So 27. Jul 2014, 15:51
Wohnort: Gelting

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast