In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 155€ fehlen n

Beitragvon mlie » Fr 10. Jun 2016, 22:02

DeJotaLuz (sitzt gerade unter meinem Grillplatzüberstand und nutzt seinen Laptop am GastWLAN - scheint zu klappen, während der Tazzi mit 10A lädt) hat mir soeben 25€ Spende für den Pilz in die Hand gedrückt.

Wenn Karsten morgen in Sehnde ist, bekommt er's in 0,1MegaPascal ähh meinte in bar, ansonsten überweise ich es eben.
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3285
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Anzeige

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 155€ fehlen n

Beitragvon Rudi L. » Fr 10. Jun 2016, 22:35

Braucht ihr noch Geld?
Rudi L.
 

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 155€ fehlen n

Beitragvon Elektrofix » Sa 11. Jun 2016, 00:10

Rudi L. hat geschrieben:
Braucht ihr noch Geld?
Jupp, es fehlen noch 100€. Bin morgen jedoch nicht in Sehnde.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 595
Registriert: So 22. Feb 2015, 17:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 125€ fehlen n

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 11. Jun 2016, 00:27

Bin gestern mit dem Moped durch gefahren. 20 € von mir. Wie hättest Du es gerne? PayPal? Überweisung? Bitcoin? Ether?
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 125€ fehlen n

Beitragvon Rudi L. » Sa 11. Jun 2016, 09:55

Ok 25€ von mir
Rudi L.
 

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 155€ fehlen n

Beitragvon Susi sorglos » Do 23. Jun 2016, 19:14

mlie hat geschrieben:
DeJotaLuz (sitzt gerade unter meinem Grillplatzüberstand und nutzt seinen Laptop am GastWLAN - scheint zu klappen, während der Tazzi mit 10A lädt) hat mir soeben 25€ Spende für den Pilz in die Hand gedrückt.

Wenn Karsten morgen in Sehnde ist, bekommt er's in 0,1MegaPascal ähh meinte in bar, ansonsten überweise ich es eben.


Moin!

Seh ich es richtig, daß sobald mlie das Geld überwiesen hat nur noch €30,- fehlen?

Schade, ich bin beim nächsten Stammtisch nicht dabei, vielleicht sollten wir es so halten, das jeder der beim nächsten Mal lädt €2,- für den Ladepilz berappt, die "15 Geladene" werden spätestens beim 2. Stammtisch im September zusammen sein ;)
Gruß Susanne

Twizy Sport Edition Schwarz
seit dem 07.01.2014

seit dem 23.03.2017 kein Verbrenner mehr auf dem Hof ;)
Susi sorglos
 
Beiträge: 528
Registriert: So 23. Feb 2014, 19:07

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 155€ fehlen n

Beitragvon Elektrofix » Do 23. Jun 2016, 20:45

Susi sorglos hat geschrieben:
Seh ich es richtig, daß sobald mlie das Geld überwiesen hat nur noch €30,- fehlen?
Die 25€ sind da schon mit eingerechnet, also sind es immer noch 55€ die fehlen.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 595
Registriert: So 22. Feb 2015, 17:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: In Betrieb: Not-Lademöglichkeit Kaffeehaus 55€ fehlen no

Beitragvon Firehowk » Do 23. Jun 2016, 20:53

Ich würde mich mit 25,-€ beteiligen.
Geht auch PayPal an freunde senden?

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 421
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast