Standby-Verbrauch der CF-Boxen

Standby-Verbrauch der CF-Boxen

Beitragvon Elektrolurch » Fr 13. Nov 2015, 10:11

Haben die CF-Boxen eigentlich einen Standby-Verbrauch oder sind die bei Schalter in Mittelstellung richtig aus? Falls Standby-Verbrauch, wie hoch ist der?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Standby-Verbrauch der CF-Boxen

Beitragvon imievberlin » Fr 13. Nov 2015, 13:09

Soweit ich das mitbekommen habe schaltet der Schalter die Spannungsversorgung zur Platine und zum Schütz aus. Der einzige Standbyverbrauch ist dann der Fi.
So hab ich zumindest meine Box gebaut die ähnlich der CF Box ist.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Standby-Verbrauch der CF-Boxen

Beitragvon Berndte » Fr 13. Nov 2015, 19:48

Genauso ist es.
In AUS-Stellung nur der Eigenverbrauch des Typ B FI... habe ich noch nie gemessen, sind aber sicher nur ein paar Milliwatt.

Wenn in einer Schaltstellung eingeschaltet bleibt, dann maximal 3W bei CEE und 1W bei Typ2.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Standby-Verbrauch der CF-Boxen

Beitragvon Elektrolurch » Sa 14. Nov 2015, 13:14

Danke für die Info! Das ist ja erfreulich wenig bzw. praktisch nix.

Die Demand-Response-Box, die ich hier hatte, zog im Standby mit ihrem ganzen Mobilfunk- und Display-Schnickedöns >10W. Sind immerhin fast 88kWh im Jahr.

Gestern war ich in Barsinghausen an der CF-Box, die war nicht ausgeschaltet, als ich ankam. Und beinahe hätte ich es selbst auch vergessen, sie nach Ladeende auszuschalten, nachdem ich das Kabel nach der Ladung wieder angehängt hatte. :oops:
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Standby-Verbrauch der CF-Boxen

Beitragvon Berndte » Sa 14. Nov 2015, 13:25

Hmm... irgendwie ist das mit dem Aufhängen des Kabels und der Schalterbedienung aber auch kompliziert ;)

Egal wo, ob bei meinem Arbeitgeber oder hier daheim... ich erkenne immer, ob jemand Fremdes zum Laden war.
Bei meinem Arbeitgeber ist das Kabel entweder nicht auf dem Halter oder der Stecker liegt auf dem Boden, einmal war das Ladekabel sogar UM die Säule gewickelt. :lol:
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Standby-Verbrauch der CF-Boxen

Beitragvon leonidos » Sa 14. Nov 2015, 15:08

ist bei uns in WÜ auch häufig der Fall, dass der Schalter nicht auf aus steht!
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 62Tkm, an SmartEVSE

Bemängelt man das Haar in der Suppe, dann ist es hoffentlich nicht das eigene Nasenhaar, welches dort schwimmt, weil man seine Nase zu tief in selbige gesteckt hat.
leonidos
 
Beiträge: 485
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:


Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast