In Betrieb: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon mlie » Di 7. Jun 2016, 21:56

Ist da keine 24/7 Tankstelle oder so in der Nähe, wo man den Adapter rausholen könnte? Obwohl die meisten MS-Fahrer dieses Zubehörteil wohl eh dabeihaben werden.

Ansonsten tut es auch ein gutes Stahlseil, 30mm Durchmesser und dann hat man mit dem Bolzenschneider auch schon Schwierigkeiten.
200 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3377
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Anzeige

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon TeeKay » Di 7. Jun 2016, 22:03

Wenn die Spenden zusammen kommen, warum nicht? Fastned nimmt auch nur so ein Kensington-Notebook-Sicherungskabel, das man problemlos mit nem Seitenschneider durchbekommt. Wie eigentlich alle Kabelschlösser. 560 Euro Neupreis des Chademo-Adapters wecken sicher Interesse. Bei Fastned gibts zumindest Videoüberwachung, in Grevesmühlen vermutlich nicht.

Es gibt aber eine Ecke weiter eine Total-Tankstelle, die laut total.de 24/7 geöffnet ist. Die könnte man bequatschen, damit sie den Adapter aufbewahren und verleihen. Bringt ihnen sicher den einen oder anderen verkauften Kaffee.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13262
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon eDEVIL » Mi 8. Jun 2016, 08:46

Spannendes Projekt. Läßt sich das Modell 0 EUR + Zusatzkosten für so einen DBT_Lader für andere Standorte wiederholen?

Die Stadtwerke Malchow hatte angeregt durch Herrn Dramm ja auch grundsätzlich INteresse an einem CF-LAder angemeldet und Chademo-Mässig wäre das ein sehr wertvoller Standort, um die Lücke Neuruppin Rostock zu schließen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12124
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Tho » Mi 8. Jun 2016, 08:47

Zwischen Chemitz-Dresden fehlt auch dringend ein CHAdeMO. ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7178
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Greenhorn » Mi 8. Jun 2016, 10:12

Einmal Sicherung des Chademo Adapter bei Fastned
IMG-20160327-WA0025.jpeg


Dann habe ich mit dem AH Mai (Nissan) in Wismar gesprochen, ob er Interesse hätte sich für seine Kunden zu beteiligen.
Laut Herrn Mai bekommt er kurzfristig auch einen Chademo. Dieser wird öffentlich zugänglich sein. Die Techniker waren schon vor Ort und haben alles geprüft. Daher hat er kein Interesse.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4322
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon mitleser » Mi 8. Jun 2016, 17:19

25 € für Grevesmühlen und 1 € für den armen Herrn Mai.
Model S
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1648
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Rudi L. » Mi 8. Jun 2016, 17:27

Braucht ihr eigentlich noch Geld?
Rudi L.
 

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Vanellus » Mi 8. Jun 2016, 18:08

Die DBT-Säule dürfte vermutlich so aussehen:
Höhe ca. 2 m, Breite ca. 40 cm, Tiefe 55 cm + "Anbauten"
Das Fundament kann man auch gut sehen
Dateianhänge
IMG_0173.jpg
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1675
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Robi » Mi 8. Jun 2016, 18:18

Ja, es fehlen noch 330 €.
Siehe erste Seite diese Teat .
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 697
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Rudi L. » Mi 8. Jun 2016, 18:22

Ich gebe 50€. Brauche aber die Kontonummer oder steht die hier irgendwo?
Rudi L.
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste