In Betrieb: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon TeeKay » Di 7. Jun 2016, 13:57

Ja, dass der Strommix ziemlich grün ist, sah ich auch. Aber sie könnten ja den Strombezug an der Ladesäule bilanziell zum reinen Ökostromangebot packen. Kannst du ja vielleicht einfach als Vorschlag (nicht Forderung) ggü den Stadtwerken kommunizieren.

Ich selbst seh das nicht so eng - das Elektroauto wäre auch mit reinem Kohlestrom noch ökologischer als ein Verbrenner. Aber es gibt auch kritischere Geister.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon TeeKay » Di 7. Jun 2016, 14:00

Mal was anderes: Können wir den Transport nicht selbst organisieren? Wir haben ja einige Mitglieder mit schnellladefähigem Transporter unter uns. Und die DBT-Säule ist mit 215kg ein echtes Leichtgewicht unter den DC-Ladern.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Robi » Di 7. Jun 2016, 14:00

Ich werde das bei der Inbetriebnahme mal ansprechen. Das geht bestimmt.

Ich bin übrigens völlig erstaunt und es macht mal wieder Mut mehr CF Projekte umzusetzen - Wir sammeln noch nicht mal 24 Stunden und die Hälfte des Benötigten Geldes ist fast da.
Gruß

Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 672
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Robi » Di 7. Jun 2016, 14:02

Also für 350 € von Frankreich nach Grevesmühlen fahren. Das lohnt sich wohl kaum.

Gruß

Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 672
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon TeeKay » Di 7. Jun 2016, 14:18

Ach so richtig, die steht ja noch in Frankreich. Ich dachte Hamburg.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon mlie » Di 7. Jun 2016, 16:12

Wenn einer zuviel Zeit hat, den eNV200 stelle ich gerne für den Transport zur Verfügung. Nur fahren müsste einer: von mir, meinetwegen auch celle oder Hanover, nach Frankrauch und wieder zu mir, die Strecke von mir nach Grevesmühlen fahre ich dann selbst zum ausliefern.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Tho » Di 7. Jun 2016, 16:24

Klingt nach einer Challenge :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon TeeKay » Di 7. Jun 2016, 16:24

Ich hab das mal geplant. Das sind von Unterlüß bis zu DBT 710km, auf denen alle 100km ein Chademo steht. Das wäre schon ne spannende Tour, die ich gern mal machen würde. Denn nächstes Jahr steht die Frage nach einem Transporterkauf an, da wäre das mal ein guter Test in der Realität. Aber wie transportierst du dann dein ganzes Zeug in der Zeit? Am Wochenende arbeitet bei DBT garantiert niemand, der mir die Säule übergeben könnte.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon Cooper » Di 7. Jun 2016, 16:44

mlie hat geschrieben:
Wenn einer zuviel Zeit hat, den eNV200 stelle ich gerne für den Transport zur Verfügung. Nur fahren müsste einer: von mir, meinetwegen auch celle oder Hanover, nach Frankrauch und wieder zu mir, die Strecke von mir nach Grevesmühlen fahre ich dann selbst zum ausliefern.

Wann wäre das?
Ich würde das machen. 8-)
Cooper
 
Beiträge: 211
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 11:57
Wohnort: Hannover

Re: Spender gesucht: Erweiterung CF Ladepunkt Grevesmühlen

Beitragvon zoe2015 » Di 7. Jun 2016, 16:49

Von uns gibt's auch 25.-€.

Gruß
Sascha
Zoe Zen Q210, perlmuttschwarz, EZ 12/14 seit 01/15
Peugeot iOn, kili blau metallic, EZ 10/11 seit 04/16
Tesla Model ≡, reserviert 04/16
Verkauft: Twizy Technic, foliert in blau-grün, EZ 04/12 von 03/14 bis 12/16
Benutzeravatar
zoe2015
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:04
Wohnort: Steinbergkirche

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast