In Betrieb: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B246

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Stefan_M » Sa 28. Nov 2015, 10:44

50 von mir.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Anzeige

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Eberhard » So 29. Nov 2015, 21:14

Den Rest legt die TFF e.V. als Sachkostenspende drauf.
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 333
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Cooper » Mo 30. Nov 2015, 22:26

Eberhard hat geschrieben:
Den Rest legt die TFF e.V. als Sachkostenspende drauf.

Damit ist die Box finanziert?
Cooper
 
Beiträge: 211
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 11:57
Wohnort: Hannover

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon André » Do 3. Dez 2015, 12:08

Bitte aktualisieren und Kontodaten per PN. :!:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 716
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Berndte » Mi 16. Dez 2015, 20:33

Wie sieht es hier denn aktuell aus?
Spenden sind ja nun komplett.
Bitte meine Handynummer an den Standortinhaber weitergeben, damit die Anschlussleistung nochmal bestätigt wird und eventuelle Besonderheiten bedacht werden können.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon eDEVIL » Do 17. Dez 2015, 21:38

Von Fluencemobil kam heute das nette Angebot, die ganze Spendenabwicklung für diesen Standort zu übernehmen.
@berndte werde deine handynr weiter geben...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11212
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Fluencemobil » Do 17. Dez 2015, 22:25

Ich hab jeansho geschrieben, ob er (da er ja vor ort ist) einen montagetermin in Erfahrung bringen kann.
Sobald es einen Termin gibt, sende ich euch die bankdaten und schicke das Geld an Bernd.

Nummer von Bernd hab ich schon, nur seine Bankverbindung hab ich noch nicht.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1598
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Berndte » Do 17. Dez 2015, 22:47

Jetzt brecht mal nicht gleich in Panik aus ;)
Erst mal warte ich auf einen Anruf vom Standortinhaber, ob es noch Spezialitäten gibt, die zu bedenken sind.
Neue Steuerplatinen habe ich schon bestellt, die kommen auch erst im Januar.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Rasky » Do 17. Dez 2015, 23:18

Bin ich noch dabei ? Habe bis jetzt noch keine Info bekommen ? Oder ?
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Spendenaufruf: Crowdfunding Ladepunkt Trebbin B101 / B24

Beitragvon Berndte » Do 17. Dez 2015, 23:38

Du stehst ja noch in der Liste, also darfst du auch spenden ;)
Wenn alles in trockenen Tüchern ist, dann bekommst du eine PN mit der Zahlungsabwicklung.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast