Im Betrieb:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A33/A2

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon DeJotaLuz » Di 29. Dez 2015, 06:08

Und 25,- zum Ersten ...
DeJotaLuz
 
Beiträge: 61
Registriert: So 7. Jun 2015, 22:59
Wohnort: vor den Toren Lübeck's

Anzeige

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon manolli » Mi 30. Dez 2015, 00:23

manolli hat geschrieben:
= 325€ / 750€


Bergfest :D :D :D
manolli
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 20:26

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon pleomax » Mi 30. Dez 2015, 12:01

manolli hat geschrieben:
= 325€ / 750€

Ich will ja kein Spielverderber sein, aber ist das wirklich schon das Bergfest 8-) ? (2 * 325 = 750?) Aber egal, ich wuerde mich auch mit 25E beteiligen. Wie erfahre ich Kontoinhaber und IBAN?
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon Leafler » Mi 30. Dez 2015, 13:09

Kommt wie denke ich immer als Private Nachricht. Bis dahin einfach hier deine SPendenzusage und ab und an mal in dne Thread reinschauen

Gruß Andreas
Tesla 90D, Nissan Leaf 30kWh, Zero FXS 6.5
www.bierssenhof.shop - Biokäse zu dir nach Hause;-)
Leafler
 
Beiträge: 177
Registriert: Do 27. Nov 2014, 10:52

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon Berndte » Mi 30. Dez 2015, 15:33

Hier an dieser Stelle mal den Ablauf mit Markierung wo wir in diesem Fall stehen.

- Absprache mit dem Standortinhaber und grobe Klärung, ob überhaupt die Anschlussleistung verfügbar ist
- Erstes Posting mit Anfrage hier im Forum, ob der Standort interessant ist
- Bei Interesse der Allgemeinheit detaillierte Planung mit dem Inhaber (zugesicherte Anschlussleistung, Besonderheiten)
- Preisermittlung und somit festlegen des Spendenzieles

- Spendenangebote im Forum komplett zusammensammeln
- Nochmals Rückfrage mit dem Inhaber, ob alles klappt und keine Probleme zu erwarten sind
- Jetzt die Spendengelder von den einzelnen Spendern anfordern. Wenn es nichts spezielles ist, fange ich auch schon mit dem Bau der Box an
- Komplettüberweisung mit der Summe
- Bau und Versand der Box
- Montage und Inbetriebnahme


Vielleicht kann das einer mal ein wenig hübsch machen und ins Wiki einstellen?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5786
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon benny » Mi 30. Dez 2015, 16:49

Moin,

ich bin auch mit 50€ dabei.
Zoe intens Neptungrau
Benutzeravatar
benny
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 20:55
Wohnort: Gütersloh

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon gerd » Mi 30. Dez 2015, 18:07

Hallo zusammen,

wieder 50 € von mir und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Mit freundlichen Grüssen.

Gerd
gerd
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 18:33

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon Zoelibat » Mi 30. Dez 2015, 19:14

Fehlen noch 200 Euro. Bekommen wir den Ladepunkt in spätestens 14 Tagen nach dem Spendenaufruf finanziert (also bis 5.Jänner)?
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon manolli » Mi 30. Dez 2015, 20:38

pleomax hat geschrieben:
manolli hat geschrieben:
= 325€ / 750€

Ich will ja kein Spielverderber sein, aber ist das wirklich schon das Bergfest 8-) ? (2 * 325 = 750?)...


Du hast natürlich Recht :-)
teilweise
Bergfest war bei 375€, da das die noch fehlende Summe ist :D
manolli
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 20:26

Re: Spendenaufruf:Crowdfunding Ladepunkt Steinhagen/Halle A3

Beitragvon Kay-Pi » Fr 1. Jan 2016, 15:53

benny hat geschrieben:
ich bin auch mit 50€ dabei.
Zoe intens Neptungrau

Die nachsten 50€ kommen ebenfalls von neptungrauer ZOE bzw. deren Besitzer.
ZOE Intens – seit 5. Juni 2014 / ab Mai 2018: i3 (94 Ah) mit Yello-Branding
Model ≡ reserviert
pro e-Mobil.de - Initiative e-Mobilität Schwarzwald-Neckar-Alb
Benutzeravatar
Kay-Pi
 
Beiträge: 94
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 17:09
Wohnort: Nordschwarzwald

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast