Sinn von 43 kW Ladepunkten

Re: Sinn von 43 kW Ladepunkten

Beitragvon Karlsson » Sa 12. Sep 2015, 10:54

Sind 3 Ladungen 43kW geworden
Eigentlich wäre nur eine notwendig gewesen, durch die Zweite (20% in ca 6 Minuten) konnte ich zurück dann aber schneller fahren und mit der Dritten hab ich kurz vorm Ziel nochmal ordentlich aufgefüllt, weil war kostenlos (die anderen beiden auch) Also in dem Fall mal nicht CF.

Aber meine angezeigte Reichweite ist kräftig runter nach 200km über Land mit viel höheren Geschwindkeiten als sonst, nur 11 Grad und Heizung 24 Grad.
Gerade so 110km/h aufwärts sind wohl für den Verbrauch total mies, wenn der Wagen sonst mit 11-12kWh in der Stadt bewegt wird.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12641
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast