In der Schwebe: Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon Jack76 » Mi 29. Apr 2015, 21:07

Ach so what, werde da vermutlich nie lang fahren, aber die Idee selbst muss getragen werden. 50EUR auch von mir, bitte Kontoinfo via PN...
Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon past_petrol » Mi 29. Apr 2015, 22:36

Hi !

Reichweitenmäßig komme ich in dem Bereich super klar - is nicht so weit weg von zu Hause.

Ich würde den Ladepunkt dort aber sehr begrüßen - außerdem habe ich den Hotelbesitzer gestern auf der A23 im fließenden Verkehr getroffen - was haben wir uns gefreut, uns gegenseitig entdeckt zu haben...er ist offensichtlich sehr nett !

Also - ich bin dafür :-).
Tesla Model S 85D, CrOhm Box 1M40 28 kW (CAN, PV, BT), PV seit 2011 mit Eigenverbrauch und 10,494 kWp, Speicher in Planung
Benutzeravatar
past_petrol
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 22:06
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon Up-Up-Baby » Do 30. Apr 2015, 12:01

und 100€ von mir damit das Projekt abgeschlossen werden kann.
Benutzeravatar
Up-Up-Baby
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 11:58
Wohnort: Lorch, Baden Württemberg

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon TeeKay » Do 30. Apr 2015, 12:03

Vielen Dank an alle Spender. Die Finanzierung ist hiermit komplett. Ich schicke den FI heute oder am Montag ab, so dass die Box komplettiert werden kann. Herr Peters vom Hotel lässt prüfen, ob und wenn ja was noch an der Stromversorgung getan werden muss, damit wir die vollen 63A nutzen können (ich war auch schon an einem Ladepunkt, den der Besitzer extra mit 63A bestellte, den der Dorf-Elektriker dann aber mit 10qmm und 35A-Sicherung über den Hof legte).
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon kai » Do 30. Apr 2015, 15:26

Krass,

ich werde verrückt, wenn der zu unserem SPO Urlaub im Mai fertig ist.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon prophyta » Do 30. Apr 2015, 15:33

Wenn ihr im Mai die Einweihung offiziell macht, schau ich gerne vorbei. 8-)
Auch wenn ich dort nicht laden kann. ;)
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon rolandk » Do 30. Apr 2015, 15:43

Kai, wie wär's denn mal mit einem Treffen in Tönning oder auch in SPO....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4096
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon imievberlin » Do 30. Apr 2015, 17:44

Wenn ich nicht Tage hin brauchen würde, würde ich ja zur Eröffnung auch hin fahren :)
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon TeeKay » Do 30. Apr 2015, 18:41

Mach doch mit Renault eine Wochenend-Probefahrt aus... mit ihrem einen Zoe-Vorführer, den sie vielleicht immer noch da haben. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neuer Crowdfunding Ladepunkt Tönning

Beitragvon Berndte » Do 30. Apr 2015, 22:12

Dann steht doch die Finanzierung komplett oder?
Ich suche noch eine Schaltschrank mit den Mindestabmessungen 40x50cm.
Bei eBay gehen die ja für 90,-€ weg. In Bad Fallingbostel war das wohl ein Schnäppchen mit 50x50cm für 50,-€.

Wer also eine passenden Schrank übrig hat, bitte melden!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast