Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenberg

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon Tho » Mo 2. Jul 2018, 10:09

Die Wittenberger CF Box wurde mittlerweile von meinem Elektrikerfreund repariert und hat im Test an meiner CEE16 erfolgreich geladen.
Sie geht in den nächsten Tagen per DHL wieder nach Wittenberg.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6904
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon leonidos » Di 3. Jul 2018, 10:31

Klasse,
was war Defekt?
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 75Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 575
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
Wohnort:

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon Tho » Di 3. Jul 2018, 10:32

Der Typ2 Stecker war stark oxidiert. Ich vermute darin lag das Problem, dass es Ladevorgang mit der SmartEVSE nicht startete.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6904
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon leonidos » Di 3. Jul 2018, 10:38

Tho hat geschrieben:
Der Typ2 Stecker war stark oxidiert...


Da muss ich bei Gelegenheit mal unseren Stecker bei Hämmelmann unter die Lupe nehmen.
Danke für die Info und den Einsatz
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 75Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 575
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
Wohnort:

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon eDEVIL » Di 3. Jul 2018, 10:47

Tho hat geschrieben:
Der Typ2 Stecker war stark oxidiert. Ich vermute darin lag das Problem, dass es Ladevorgang mit der SmartEVSE nicht startete.

kannst u mal Fotos einstellen?

P.S. Super das es weiter geht.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon Tho » Di 3. Jul 2018, 10:56

Ich hab keins und der ist bereits getauscht. ;) Hat mein Elektrikerfreund gemacht der mir schon einige Boxen gebaut hat. (ehrenamtlich in dem Fall jetzt!)
Stell dir einen richtig rostigen Stecker vor oder schau dir den in Kirchberg an.
So wie halt überall wo das Kabel einfach über die Box gerollt wurde und der Stecker die meiste Zeit nach unten hing.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6904
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon Tho » Di 17. Jul 2018, 20:46

Wittenberg läuft jetzt mit Lastmanagement. die Ladebox ist wieder angeschlossen.
Heute Testladung durchgeführt, alles ok. :D

Kabel hängt jetzt auch mittels Prax-Halter nach oben um neuer Korossion vorzubegeugen, Bernd wird noch ein kleines Dach über der Ladebox montieren.
Dateianhänge
37229101_2056528317693090_2947863314849333248_n.jpg
37231673_2056528304359758_7057221906935578624_n.jpg
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6904
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon 300bar » Di 17. Jul 2018, 21:07

Tho hat geschrieben:
Kabel hängt jetzt auch mittels Prax-Halter nach oben um neuer Korossion vorzubegeugen.

Kann mir jemand erklären, weshalb ein nach unten hängender Stecker schneller oder mehr oxidiert?
Verstehe ich nicht...
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 1175
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 09:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Installiert: Crowdfunding Ladepunkt Lutherstadt Wittenbe

Beitragvon TeeKay » Di 17. Jul 2018, 21:13

Weil Wasser in die Abdeckkappe laufen kann.
Autor wurde von Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12719
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste