Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon RedWolf » Do 5. Jan 2017, 15:23

Tolle Idee! Mein Vorschlag für Ostbayern.

Neubau mit PV aus 2013, Garage wird vorraussichtlich im März begonnen.

Box geplant an der Entsorgungsstation vor der Garage.

Eckdaten und Lage:
siehe Anhang

Anschlussleistung ist verfügbar? Hausanschluß sind 63A, damit sollten 44kW machbar sein
ist der 24/7 Betrieb möglich? Ja ! ich habe quasi einen Stellplatz vor der Doppelgarage vorgesehen.
ist die Stromabgabe ohne Zugangsbeschränkung OK? Yepp
ist die Stromabgabe gegen Stromspende (Briefkasten, Paypal ...) OK? Würd ich ausprobieren, ich geh davon aus das dies eingiermassen klappt.
wie weit ist es bis zur nächsten Hauptverkehrsanschlussstelle? 4,5 km bis zur A6, Anschlußstelle Amberg Süd.

Ist mein erster Eintrag bei Euch, das Forum verfolge ich schon länger.
Vorstellung und Zeichnung von Ladepunkt folgt noch!
Dateianhänge
Bild2.png
Standort
RedWolf
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:57

Anzeige

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon Tho » Do 5. Jan 2017, 15:26

Super, der Standort hat eine gute Lage! :)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon Zoelibat » Do 5. Jan 2017, 21:43

Hmmm, Hausnschluss nur 63A? Hast du keine Verbraucher im Haus, damit du alles zum Laden zur Verfügung stellen kannst?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon Nordlicht » Do 5. Jan 2017, 21:53

...bei mir hat Bernd das erste richtige Lastmanagement eingebaut und es läuft super damit. Bislang hat sich noch keiner über "zu wenig Leistung" beschwert.
Ganz im Gegenteil, so konnte zumindest der Kaffee in aller Ruhe auf Trinktemperatur abkühlen... :lol:

Aber mal ehrlich, ob man mit 43kw oder mit 41kW lädt macht nun keinen großen Unterschied und sollte auch nicht aufgebauscht werden.
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon Zoelibat » Do 5. Jan 2017, 22:00

Wenn das so mit dem Lastmanagement funktioniert, dann ist das eine tolle Sache. D.h. es wird dann immer hin-und-her geregelt, je nachdem wieviel im Haus gerade verbraucht wird?
Können ja mitunter schon ein paar kW sein.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon Tho » Do 5. Jan 2017, 22:02

SmartEVSE, Sensorbox und Power Clamps....kein großes Thema. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon zoe-pit » Fr 6. Jan 2017, 11:47

Ich finde den Standort auch gut und würde mich beteiligen!

Gruß, zoe-pit
zoe-pit
 
Beiträge: 60
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
Wohnort: Raum Friedberg/Bayern

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon Tho » Fr 6. Jan 2017, 11:53

25€ von mir ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Interesse an CF Ladepunkt an der A6 / Oberpfalz?

Beitragvon Oeyn@ktiv » Sa 7. Jan 2017, 14:01

Ich lege 25 € dazu.
Gruß aus OWL
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 507
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast