Canceled: Erfurter Kreuz A4/A71

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon prophyta » Fr 7. Aug 2015, 20:05

iron hat geschrieben:
OK, wenn Gerd 50 gibt, dann gebe ich die auch dazu und hoffe der Ladeplatz wird dann nicht von E-Auto Besitzern blockiert, die bei Solarword arbeiten und den ganzen Tag angestöpselt bleiben! ;)


Wenn die keine extra Säulen für die Mitarbeiter haben wird das wohl dabei rauskommen.
Ernesto hat sich ja schon angemeldet. ;)
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon Zoelibat » Fr 7. Aug 2015, 20:07

iron hat geschrieben:
OK, wenn Gerd 50 gibt, dann gebe ich die auch dazu und hoffe der Ladeplatz wird dann nicht von E-Auto Besitzern blockiert, die bei Solarword arbeiten und den ganzen Tag angestöpselt bleiben! ;)

Nominiert für den besten ersten Post. :applaus:
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon Fluencemobil » Fr 7. Aug 2015, 20:15

iron hat geschrieben:
OK, wenn Gerd 50 gibt, dann gebe ich die auch dazu und hoffe der Ladeplatz wird dann nicht von E-Auto Besitzern blockiert, die bei Solarword arbeiten und den ganzen Tag angestöpselt bleiben! ;)


Super, dein 1. Beitrag ist dir 50,- Euro wert. ;)
Die Mitarbeiter und Anlieger sollten natürlich nach dem Schnelllden abstoepslen oder als schnarchlader den cee Anschluss benutzen. Da könnte man selbst abstecken und wieder dran stecken.
Oder alle Mitarbeiter müssen den Schlüssel beim Pförtner lassen um den typ2 abstoepslen zu können. ;)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon Berndte » Fr 7. Aug 2015, 20:22

Man könnte sonst auch den "Trick" mit dem speziellen Stecker machen, aber besser ist das gleich nur für Ladegäste zu deklarieren.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5455
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon Stefan_M » Fr 7. Aug 2015, 20:43

ohhh. Kreuz Erfurt!
... diesen Standort hat ja nicht einmal Tesla geknackt.

50€ von mir.

...falls wir mal wieder im Doppelpack dort lang kommen.
uploadfromtaptalk1438976602363.jpg
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon Ernesto » Fr 7. Aug 2015, 20:45

Ist der Parkplatz denn öffentlich zugänglich oder muss man durch eine Schranke?, Bei uns (N3) stehen die Fahrzeuge der Arbeiter ausserhalb des Firmengeländes, sprich der Parkplatz ist frei begehbar/fahrbar, bei Solarworld ist das glaube ich anders, wenn ich recht gesehen habe! Ich wollt aber auch mal auf meine Firma zugehen, wegen soetwas ist ja schließlich auch ein Image Gewinn irgendwo!
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon dervorausschaut » Fr 7. Aug 2015, 20:51

50,- in kleinen, unnummerierten scheinen 8-)

( Arnestati = Heimatstadt = 704 erstmals urkundlich erwähnt = 2015 erste 43kw-säule :!: )
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(seit 18.10.13 >30 Tsd. km abgasfrei) >Reichweiten'erfahrung' ca. 110-190km
Benutzeravatar
dervorausschaut
 
Beiträge: 170
Registriert: So 8. Jul 2012, 09:53
Wohnort: Erfurt

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon prophyta » Fr 7. Aug 2015, 21:27

Ich hätte noch 5 x 10 DM Stücke. ;)
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon Fluencemobil » Fr 7. Aug 2015, 21:49

dervorausschaut hat geschrieben:

( Arnestati = Heimatstadt = 704 erstmals urkundlich erwähnt = 2015 erste 43kw-säule :!: )


Ja Arnstadt ist die älteste Stadt der NBL und bald die 1. In Thüringen mit einer AC 43 kW. :)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: In Planung: Erfurter Kreuz A4/A71

Beitragvon Alex1 » Fr 7. Aug 2015, 22:06

Ich hatte gedacht, "Arnestati" wäre die japanische Aussprache, wie "Kurisumasi" für Christmas... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast