In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon Tho » Di 25. Aug 2015, 20:03

Mich hat es doch schon ein wenig geärgert, dass man unser schönstes Weihnachtsdorf im Erzgebirge den Kurort Seiffen http://www.seiffen.de, wirklich sehenswert mit den zahlreichen Holzkunstwerkstätten (Schwibbögen, Räuchermänner, Schnitzereien, traditonelles Holzspielzeug, Freilichtmuseum, Sommerrodelbahn usw.) und natürlich Skilanglaufgebieten nicht wirklich gut elektrisch erreichen kann.

Wir können ab sofort auf dem Campingplatz Ferienpark & Hotel Ahornberg 24/7 zumindest zahlreich an CEE 16A blau laden.
(Münzprüfer). http://www.hotelahornberg.de https://www.google.de/maps/place/Ferien ... d9216ba324
Demnächst steht ein Umbau auf digitale Münzprüfer an, in diesem Zuge könnte sich der Betreiber auch vorstellen eine Lademöglichkeit zu errichten. Anschlussleistung (>80A) ist reichlich vorhanden, er hat seinen eigenen Trafo :mrgreen:

Ich sage mal: 50 EUR von mir :mrgreen:

Restaurant, Hotel, Campingplatz und Minigolf sind direkt am Standort, nach Seiffen ins Zentrum ist es ein schöner Spaziergang ;)
Dateianhänge
seiffen3.jpg
seiffen2.jpg
seiffen1.jpg
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon Berndte » Di 25. Aug 2015, 20:08

Wäre ich natürlich dabei... aber nur Zahlung als Stromspende!
Keine Zugangsmodalitäten.

EDIT: Ist aber schon ein wenig weg von der Autobahn und Bundestraße.
Wären hier nicht eher mehrere 32A CEE oder Typ2 22kW ausreichend? Man will hier sicher nicht schnell wieder weg und lädt nur auf Durchreise?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon Tho » Di 25. Aug 2015, 20:20

Bei den CEE's musst halt wieder deine Box dabei haben, der ein oder andere findets lästig.
Wenn hier nix bei rumkommen sollte hab ich auch gesagt CEE32 + Münzprüfer davor, ist die preiswertes Lösung.

Ist definitiv nichts für die Durchreise, aber touristisch neben dem Fichtelberg wirklich das Ziel im Erzgebirge schlechthin.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon TeeKay » Mi 26. Aug 2015, 08:31

Von mir gäbs den FI - aber auch nur bei Bezahlung per Stromspende. Wenn er den Strom verkaufen will, kann er die Technik auch selbst zahlen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon eDEVIL » Mi 26. Aug 2015, 09:57

Wieviel kostet denn aktuell die kwh bei den CEE blau? Im Cmapingbereich werden ja meist 50 ct/kwh genommen und dann soll er das selbst zahlen.

Die Münzzahlgeschichten sind meist recht teuer. Da komtm effektiv bei der Spendengeschichte mehr bei herum.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11171
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon Tho » Mi 26. Aug 2015, 10:23

Ja, aktuell 50cent am Campingstecker.

An der zu errichtenden Lademöglichkeit dann 30cent bzw. Strompreis, eben mit dem Nebeneffekt dass dann der ein oder andere auch mal in der Gaststätte einkehrt oder die andere Angebote vor Ort nutzt.
Andere Variante die ich auch andiskutiert habe wäre eigenfinanzierte Wallbox 22kW (z.B. Wallb-e) hinter einem Münzprüfer.
Das könnte man auch relativ barrierefrei nutzen. Besser als 'ne lokale RFID, Schlüsselschalter usw..
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon TeeKay » Mi 26. Aug 2015, 12:40

Dann kann er auch gleich TNM nehmen. Ich hab nämlich nicht immer genügend 50 Cent Münzen 22kWh für den Zoe oder gar 80 für den Tesla dabei.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon eDEVIL » Mi 26. Aug 2015, 13:03

Die TNM-Mnatsgebühr wird aber dann aber vorerst die Einnahmen üebrsteigen oder wieviele eAutos werden da pro Woche erwartet? :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11171
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon TeeKay » Mi 26. Aug 2015, 13:10

Den Münzprüfer muss er ja auch kaufen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: In Klärung: Seiffen (Weihnachtsdorf im Erzgebirge)

Beitragvon eDEVIL » Mi 26. Aug 2015, 13:23

Ja, der ist auch Schwachsinn.... :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11171
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast