Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon Neptun Grey » Do 13. Aug 2015, 21:37

wenns denn weitergeht bin ich mit 25 €uronen dabei ................
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Stromladepunkt 11 KW Typ 2,CEE rot 11 KW,Schuko
24 Std. zugänglich.
Benutzeravatar
Neptun Grey
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 22. Jan 2015, 22:09
Wohnort: Allertal--Schwarmstedt

Anzeige

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon m.k » Do 13. Aug 2015, 21:41

Ich ebenso
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 978
Registriert: Do 19. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Salzburg

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon Karlsson » Do 13. Aug 2015, 22:24

Ebenfalls 25.

Aber ist wohl eher tot?
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13849
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon TeeKay » Di 22. Sep 2015, 08:45

lautlos-unterwegs hat geschrieben:
Ich lasse mir jetzt noch jeweils ein Angebot vom Netzbetreiber über den Austausch des Zählers für das Upgrade auf 100A und von meinem Elektriker für die dann noch notwendigen Arbeiten bis zur neuen Box machen. Wenn ich das zusammen habe melde ich mich wieder.

Wie sieht es 3 Monate später aus?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11788
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon fabbec » Mi 28. Mär 2018, 20:02

Minden hat doch genügen Lademöglichkeiten typ2

Davon sind genügend sogar kostenlos!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1241
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Re: Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon Oeyn@ktiv » Mi 28. Mär 2018, 20:25

fabbec hat geschrieben:
Minden hat doch genügen Lademöglichkeiten typ2

Davon sind genügend sogar kostenlos!

Stimmt, aber vor drei Jahren sah die Situation ja auch noch ganz anders aus. :D
1. 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz, 2. 05.04.2014: Zoe intens, azurblau, 3. 29.12.2017: Smart ed 453 Fortwo in der Bestellpipeline / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 536
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Evtl interessant?: Crowdfunding Lademöglichkeit Minden

Beitragvon fabbec » Mi 28. Mär 2018, 20:28

Oh welcher Totengräber hat das denn hochgeholt

Da gab es wirklich nicht viel! RWE Westf. Tanke und paar CEE

Hä wieso Zeigt mir Tapatalk mir das als neu an?

Ps der Totengräber war ich duck und weg
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1241
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste